Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Interview mit Karl Paukner

Dipl. Consultant SGBS®

Strategie/Unternehmensentwicklung, ÖBB, Wien

Welche Ziele verfolgen Sie mit einer umfassenden Weiterbildung im Bereich Consulting?

Ein Ziel war, meine bestehenden Beratungskompetenzen zu erweitern und zu vertiefen um für den Einsatz im Zuge von Veränderungsprozessen bzw. Unternehmensentwicklungs- und -strategieprojekten im eigenen Unternehmen besser gerüstet zu sein.

Es gibt in St. Gallen zahlreiche Anbieter von Management-Ausbildung, warum haben Sie sich ausgerechnet für die SGBS entschieden?

Einerseits, weil die Referenzen der SGBS hervorragend sind und einige Absolventen im eigenen Unternehmen die SGBS unisono empfahlen. Ein weiterer Entscheidungsfaktor war das gegenüber Mitbewerbern bessere Preis-Leistungsverhältnis. Und schliesslich waren die zwar intensiven, aber dennoch realisierbaren Studienmodule und Ausbildungszeiten ein ausschlaggebender Faktor.

Inwiefern konnten Sie die Studieninhalte bereits in Ihrem Berufsleben umsetzen? Hat sich Ihr Wirken im Unternehmen schon verändert?

Als Projektmanager eines umfassenden Strategieprojekts in einem Grossunternehmen konnte ich nicht nur das St. Galler Management-Konzept als Leitmodell anwenden, sondern auch die Lehrinhalte wie Analysetools und –methoden bis hin zu praktischen Formularsätzen im Managementalltag testen. Nach meiner Erfahrung darf ich die Zeitgemässheit und Praxistauglichkeit der Lehrinhalte des Lehrgangs nur zu gerne bestätigen.

War es trotz dem Fernstudium möglich, sich einer "Community" zugehörig zu fühlen?

Mit einigen Einschränkungen war dies möglich. In erster Linie betraf die Einschränkung an Aufmerksamkeit meine Gattin und meine beiden Kinder, die mich aber durch ihren zeitweiligen Verzicht auf Gemeinsamkeiten und Zuwendung in meinem Studium unterstützten. Auch sonstiges soziales Engagement, das ich laufend aufbringe, litt nur temporär und nicht erheblich.

Für wen sind die Studiengänge der St. Galler Business School Ihrer Meinung nach am besten geeignet?

Lehrgänge: für Führungskräfte des mittleren und oberen Managements mit absolvierter technischer Ausbildung

Einzelmodule: auch für erfahrene Manager, die an einem "Refurbishment" ihrer Kompetenzen interessiert sind (Beispiel "Leadership")