Seminare finden

Akademische Partner der St. Galler Business School

Steinbeis - Hochschule Berlin

Die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) ist eine 1998 gegründete private, staatlich anerkannte wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht in Berlin. Sie bietet vorrangig berufsbegleitende Studienprogramme und Lehrgänge in Berlin sowie bundesweit über ihre Transfer-Institute an. Neben Bachelor-Studiengängen gibt es Master-Studiengänge und die Möglichkeit zur Promotion. Namensgeber ist der Wirtschaftspolitiker Ferdinand von Steinbeis (1807–1893). Geleitet wird die Hochschule von Präsident Johann Löhn seit 1998. Ihm steht der Hochschulrat mit Vertretern aus Wirtschaft, Forschung und Politik beratend zur Seite. Träger ist die Steinbeis-Stiftung

MOT - Alpe-Adria Universität Klagenfurt

Die MOT - School of Management, Organizational Development and Technology ist Teil der Alpe-Adria-Universität Klagenfurt. Die curricularen Programme der M/O/T® sind Universitätslehrgänge mit definierten Zielgruppen, festgelegten Eingangsvoraussetzungen, Laufzeiten, Lehrinhalten und Prüfungsmodalitäten. Ein Großteil der Lehrgänge schließt mit akademischen Graden wie MASMBA und MSc ab.Gemeinsam mit der St. Galler Business School werden folgende Lehrgänge angeboten

MBA in Integrated Management

International Executive MBA

Cracow School of Business - Krakoswka Szkola Biznezu - Universität Krakau

Bild Master Class Zertifikat

Die Cracow School of Business (KSB) bietet als Teil der Wirtschaftsuniversität Krakau MBA-Lehrgänge als Nachdiplomstudiengänge für Manager mit Führungserfahrung an.

Gemeinsam mit der St. Galler Business School wird folgender Lehrgang durchgeführt:

European Multicultural Integrated Management Program

Aktuelle internationale MBA-Übersicht der Cracow School of Business: Download PDF

Das gemeinsame MBA Programm gehört zu den Top-Programmen in Polen:

Zertifikat Master Class 2016