Seminare finden

Leadership- & Human Resources Management-Diplom SGBS

    Überblick

    Leadership-Qualifikationsausbildung und –training mit dem Ziel, die persönliche Führungskompetenz zu steigern. Als sichtbarer Beweis für das berufsbegleitende 6-12-monatige Engagement wird die Ausbildung mit dem Diplom „Leadership & Human Resources Management-Diplom SGBS®“ abgeschlossen.

    Konzeption

    Im Rahmen dieses Studiengang eignen Sie sich das notwendige fachliche und persönliche Rüstzeug an, Führungsaufgaben kompetent und professionell wahrzunehmen, schwierige Führungssituationen souverän zu meistern und Ihre persönliche Führungskraft zu optimieren. Diese Qualifikation wird durch den Erwerb des Leadership-Diplomes belegt und dokumentiert. 

    Der Diplomlehrgang umfasst:

    Studiendauer, Zeitliche Beanspruchung

    In der Regel haben Sie für die Erarbeitung der Fernstudienmodule während ca. 4 Monaten ca. 0.5-1 Tage pro Woche Selbststudium einzukalkulieren. Darüber hinaus erfordert die Erstellung der Diplomarbeit i.d.R. ca. 2-3 Wochen an zeitlichem Input.

    Studien - und Prüfungskommission

    Die Studien- und Prüfungskommission vereinigt Persönlichkeiten aus Lehre, Forschung, Consulting und Praxis. Alle verfügen über einen sehr reichhaltigen Erfahrungsschatz, entsprechende Praxis- und Lebenserfahrung.

    Anrechnungsmöglichkeiten

    Bereits absolvierte Seminare der St. Galler Business School können an den Studiengang "Leadership- & HRM-Diplom SGBS" angerechnet werden.

    Bei einem späteren Besuch eines General Management- (Dipl. Betriebswirtschafter SGBS®) oder eines MBA-Lehrgangs (MBA in Integrated Management und International Executive MBA) kann der Diplomlehrgang  angerechnet werden.

    Teilnehmer-/Innen

    Führungsverantwortliche, die bereits befördert oder für eine neue Position/Funktion vorgesehen sind, mit dem Ziel, ihre Führungsleistungen zu optimieren. Besonders ist das Studium Teilnehmern zu empfehlen, welche zwar theoretisches Führungs-Wissen mitbringen, bislang aber zuwenig Gelegenheit hatten, in der Praxis entsprechende Erfahrungen zu sammeln bzw. die Ausbildung ist auf Führungskräfte ausgerichtet, die Ihre bisherigen Führungsqualitäten einer kritischen Prüfung unterziehen wollen.

    Ablauf

    Bewerbung/Zulassung

    Für den diesen Diplomlehrgang können sich Personen bewerben, die über mindestens 3 Jahre Praxiserfahrung verfügen. Über die Aufnahme und Zulassung zum Diplomlehrgang wird basierend auf Ihrem Curriculum anhand des eingereichten Bewerbungsbogens sowie ggf. einem Eintrittsgespräch oder einem Eintrittstest entschieden. Der Bewerbungsbogen wird Ihnen nach einer formalen Anmeldung per E-Mail zugestellt. Anschliessend erhalten Sie innert 2 Wochen den Entscheid über die Zulassung.

    Studienbeginn

    Nach Erhalt der Zulassung zum Studium ist ein quartalsweiser Studienbeginn möglich. Gemeinsam mit der Studienleitung wird der individuelle Studienplan (zu besuchende Seminardurchführung sowie Planung von Fernstudienmodulen und Diplomarbeit) erstellt.

    Die gesamte Studiendauer umfasst (berufsbegleitend) ca. 6- 12 Monate.

    Fernstudium

    Vier Monatsbausteine (Fernstudienmodule), welche jeweils mit einer Prüfungsfallstudie als Lernkontrolle abgeschlossen werden (Einsenden der Lösung per E-Mail, anschliessend Feedback und Musterlösung der Fallstudie).

    Präsenzstudium

    Besuch von 8 Seminartagen (z.B. Leadership - St. Galler Führungsprogramm

    Besuch von 2-4 Kolloquiumstagen in St. Gallen (Repetition).

    Diplomarbeit

    Verfassen einer praxisbezogenen Diplomarbeit (ca. 40 - 70 Seiten).

    Diplomprüfung

    In der Regel nach 6-12 Monaten, einmalige Wiederholungsmöglichkeit.

    Diplomverleihung


    Leadership- & Human Resources Management-Diplom SGBS® 

    Präsenzstudium

    Kompakte, intensive Wissensvermittlung durch qualifizierte, praxiserfahrene Referenten mit Lernvertiefung und Praxistransfer anhand realer Case Studies, praktischen Beispielen und Aufgabenstellungen.

    Im Rahmen der Diplomausbildung ist das 8-tägige Seminar "Leadership - St. Galler Führungsprogramm" der St.Galler Business School zu belegen. Bei Teilnehmern, die bereits über eine gleichwertige Ausbildung verfügen, entscheidet die Studienkommission über die Anrechnung der entsprechenden Seminartage.

    Hinzu kommen  2 x 2 Kolloquiumstage zur Prüfungsvorbereitung und der Prüfungstag (mit schriftlicher und mündlicher Abschlussprüfung)

    Die Auswahl der zu besuchenden Seminare erfolgt in Abstimmung mit der Studienleitung und berücksichtig den Ausbildungs- und Wissenshintergrund der Teilnehmenden.

    Fernstudium

    Die vier zu absolvierenden Fernstudienmodule stehen für eine umfassende Darstellung der gesamten Leadership-Thematik. Das intensive Studium der Module verstärkt dabei den Lerneffekt, indem Anwendungswissen im Rahmen von zahlreichen Fällen "aus der Praxis für die Praxis" dargelegt und theoretisch untermauert wird. Jedes Fernstudienmodul ist mit einer Prüfungsfallstudie abzuschliessen. Sie erhalten Ihre Lösung von Ihrem Studienbetreuer zurück. Zahlreiche Literaturlisten runden den Lernstoff ab und bieten viel Raum für individuelle Vertiefung.

    Der Studienaufwand pro Fernstudienmodul umfasst ca. 50-60 Stunden (berufsbegleitend), abhängig vom themenspezifischen Vorwissen. Bei inhaltlichen Fragen zu den einzelnen Modulen steht Ihnen jederzeit die Studienbetreuung der St. Galler Business School zur Verfügung.

    Die Fernstudienmodule umfassen folgende Gebiete:
    - Modul 1: Psychologie der Führung
    - Modul 2: Führungsinstrumente, Team- und Projektmanagement
    - Modul 3: Mitarbeiterentwicklung - Personalmanagement
    - Modul 4: Persönliches Führungsverhalten


    Themen

    Das ganzheitliche St.Galler Führungskonzept

    1. Die Einbettung der Führung in das systemorientierte Management
    2. Das Navigationsinstrumentarium für Führungserfolg
    3. Die ganzheitlich ausgerichtete Führungspersönlichkeit
    4. Wie wird ein Führungskonzept aufgebaut?

    Psychologie der Führung

    1. Ist Führung lernbar?
    2. Der Lehrmeister "Erfahrung"
    3. Schlussfolgerungen aus menschlichen Verhaltensweisen
    4. Die Rollen der Leaders und Followers
    5. Die Revolution in der Arbeitswelt bewältigen: So werden Veränderungen wahrgenommen und genutzt

    Führungsmethoden und -techniken 

    1. Führen statt ausführen: Die Prinzipien der Delegation
    2. Management der Zeit: Zeitfallen geschickt umgehen
    3. Mehr Effizienz und Effektivität durch Focussierung auf das Wesentliche - Priority und Management
    4. Bewährte und neue Arbeitsweisen für den effektiven Manager - Praxistipps
    5. Neue Problemlösungen finden mit der Methodik des "Vernetzten Denkens"
    6. Motivationsmethoden und Mitarbeitermotivation
    7. Gesprächsführung als Hauptaufgabe des Managers - Wege zu wirkungsvoller Kommunikation
    8. Sicher präsentieren und überzeugen - Rhetorik

    Führen mit Zielen als Kernstück der Führung

    1. Der Zielsetzungsprozess: Strategien, Marketingpläne und Organisationskonzepte in Budgets und Massnahmenpläne umsetzen
    2. Ziele und Vorgaben stufengerecht umlegen, vereinbaren und Leistungen beurteilen
    3. Anreizsysteme und Kontrolle als Scharniere zwischen Zielen und Resultaten

    Managementpotential finden und aufbauen

    1. Mitarbeiter und Führungskräfte finden und selektionieren
    2. Das Potential bestehender Mitarbeiter nutzen: Wissen, Können und Wollen in Einklang bringen 
    3. Mitarbeiterentwicklung: Wie aus Beurteilungsgesprächen ein Instrument zur Mitarbeiterförderung wird

    Projektmanagement

    1. Wege zu effizienter Projektsteuerung
    2. Zusammenspiel von Linie und Projektorganisation, Kampf um Ressourcen, Zielantinomien bewältigen
    3. Führen in schwierigen Projektsituationen

    Kolloquien

    Die Kolloquien dienen der komprimierten Darstellung und der Anwendung des Lernstoffes. Gleichzeitig bietet sich während der jeweils 2x2 Tage intensiv Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Sie haben mindestens ein Leadership-Kolloquium zu besuchen. Unter Berücksichtigung Ihrer Ausbildungsziele treffen Sie die Wahl für ein zweites zu besuchendes Kolloquium.

    Idealerweise werden die Kolloquien im Halbjahr vor der Abschlussprüfung besucht um den maximalen Repetitionserfolg zu gewährleisten. Die Kolloquien finden jeweils Freitag und Samstag in St. Gallen statt.
    Folgende Kolloquien stehen für Teilnehmende des Lehrgangs "Leadership & Human Resources Management-Diplom SGBS®" zur Auswahl:

    Kolloquium Leadership

    Kolloquium Strategie

    Abschluss

    Zum Abschluss des Lehrgangs "Leadership & Human Resources Management Diplom SGBS®" werden folgende Elemente benötigt:

    • Abgabe der Diplomarbeit (spätestens 4 Wochen vor der Abschlussprüfung)
    • Bearbeitung aller vier Fernstudienmodule und der entsprechenden Prüfungsfallstudien (spätestens 4 Wochen vor der Abschlussprüfung)
    • Besuch des Präsenzseminares
    • Besuch der Kolloquien
    • Abschlussprüfung (schriftlich/mündlich)

    Diplomarbeit

    Wichtiges Element im Rahmen der Diplomausbildung ist die Erarbeitung einer Diplomarbeit: Anhand einer möglichst konkreten Problemstellung (im Idealfall direkt aus Ihrer beruflichen Praxis) wenden Sie das vermittelte Wissen an und schaffen für Ihren Arbeitgeber damit einen zusätzlichen Nutzen. Diplomarbeiten haben in der Regel 40-70 Seiten zu umfassen. Absolventen/innen, deren Diplomarbeit mindestens mit der Note "gut-sehr gut" beurteilt worden ist, können ihre Arbeit in einer Buchreihe des Forschungsverbundes Business Books & Tools St.Gallen veröffentlichen.

    Abschlussprüfung

    Eine 1-tägige Diplomprüfung, für welche pro Jahr zwei Termine offen stehen, schliesst Ihre Ausbildung ab: Im Rahmen der schriftlichen Prüfung haben Sie verschiedene Kurzfallstudien zu bearbeiten, die mündliche Prüfung stellt zum einen Ihre inhaltliche Kenntnis aber auch Ihre Präsentationskompetenz auf den Prüfstand.

    Diplomverleihung

    Die Diplomverleihung findet im Rahmen unserer Alumni-Tagung jeweils Mitte September eines jeden Jahres in  St. Gallen statt. Ihre Studienplanung und die Schlussprüfung werden auf die jeweiligen Termine abgestimmt.   

    Studienbeginn

    4. Studiengang 2017 | 88417
    09.10.2017
    Preis: Sfr. 15400,- / € 13900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für eine persönliche Studienberatung zur Verfügung:

    +41 (0)71 225 40 80

    diplome@sgbs.ch