Seminare finden

Dipl. Betriebswirtschafter/in SGBS

    Überblick

    Der "Betriebswirtschafts-Diplomlehrgang SGBS®" ist eine praxisbezogene, umsetzungsorientierte berufsbegleitende Ausbildung mit Diplom. Im Zeitraum von 12-24 Monaten erarbeiten Sie sich das Wissen zu allen relevanten Themen der Betriebswirtschafts- und Managementlehre auf der Basis des St. Galler Managementmodells.

    Der Diplomlehrgang bietet eine einzigartige Mischung zwischen Theorie und Praxis sowie durch seinen Aufbau ein Maximum an Flexibilität: Ein berufsbegleitendes Fernstudium mit insgesamt 9 Monatsmodulen kombiniert mit teilnehmerspezifisch ausgewählten Seminaren/Workshops (ca. 16-18 Tage) sowie Projektstudium mit anschliessender Diplomarbeit.

    Konzeption

    Berufsbegleitendes Fernstudium

    Monatlich erhalten Sie den in 12 Module unterteilten Lernstoff, Lesetexte, Fallstudien, Checklisten und Kontrollfragen zum Selbststudium.

    Projektstudium und Diplomthesis

    Die Anwendung des erworbenen Wissens steht im Vordergrund: Basierend auf einem konkreten Unternehmens-Projekt ist mit Hilfe der vermittelten Analyseinstrumente und Literaturrecherchen eine praxisbezogene, umsetzungsorientierte Diplomarbeit zu verfassen.

    Diplomprüfung

    Im Rahmen einer eintägigen Veranstaltung wird nach frühestens 12 Monaten die schriftliche und mündliche Diplomprüfung abgelegt.

    Präsenzseminare, Lerntransfertage

    Insgesamt besuchen sie - individuell auf ihre Ausbildungsbedürfnisse abgestimmt und ausgewählt - 16 bis 20 intensive Seminartage im Rahmen von 2-3 Lehrgängen der Business School St.Gallen und nehmen an mindestens 1-2 Lerntransferveranstaltungen in St.Gallen teil. Diese Kolloquiumstage dienen der Vertiefung und der eigenen Lernfortschrittskontrolle und begünstigen den Lernerfolg massiv.

    Diplom

    Voraussetzung für die Verleihung des Diploms ist das erfolgreiche Absolvieren der 12 Monatsmodule, das Besuchen der Seminare und der Zwischenkolloquiumstage sowie eine erfolgreich abgeschlossene Diplomthesis und Diplomprüfung.

    Dozentenstab

    Der Dozentenstab des "Betriebswirtschafts-Diplomlehrgangs SGBS" vereinigt Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Managementberatung und Praxis. Alle verfügen über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz und entsprechende Praxisnähe.

    Anrechnungsmöglichkeiten

    Bereits absolvierte Seminare und Studienleistungen (Zertifikatsprogramme, Diplomstudiengänge, Seminare) der St. Galler Business School können an den Studiengang Dipl. Betriebswirtschafter angerechnet werden.

    Bei einem späteren Besuch eines MBA-Lehrgangs (MBA in Integrated Management und International Executive MBA) kann der Diplomlehrgang Dipl. Betriebswirtschafter SGBS angerechnet werden (bis maximal 50 % der notwendigen 120 Credits).  


    Teilnehmer/innen

    Der "Betriebswirtschafts-Diplomlehrgang" richtet sich an leistungsorientierte Führungskräfte, Spezialisten und Praktiker ohne vertieftes betriebswirtschaftliches Wissen, welche sich berufsbegleitend in einem Zeitraum von 12-24 Monaten umfangreiche managementorientierte Betriebswirtschaftskenntnisse aneignen möchten.

    Die qualifizierten Bewerber zum "Betriebswirtschafts-Diplomlehrgang" wollen bewusst kein langwieriges, mehrjähriges akademisches Studium auf sich nehmen, sondern in einer kurzen, allerdings sehr intensiven Zeitspanne mit maximalem persönlichen Einsatz im Selbststudium Wissen erarbeiten und dieses durch Managementlehrgänge sowie Kolloquien ergänzen. Die umfassende, praxisnahe Ausbildung, welche für die eigene Tätigkeit direkt umsetz- und anwendbar ist, wird mit einer Projektarbeit und Diplomprüfung abgeschlossen. Das Diplom "Dipl. Betriebswirtschafter SGBS®" ist anschliessend der sichtbare Beweis für das erfolgreiche Bestehen dieser anspruchsvollen Ausbildung. 

    Ablauf

    Bewerbung/Zulassung Für den "Betriebswirtschafts-Diplomlehrgang SGBS" können sich Personen bewerben, die über mindestens 3 Jahre Praxiserfahrung verfügen und ein Zertifikat eines erfolgreich abgeschlossenen Betriebswirtschafts-Seminares der Business School St.Gallen, der Management Academy St. Gallen oder über einen gleichwertigen Abschluss verfügen. Über die Aufnahme und Zulassung zum Diplomlehrgang wird basierend auf Ihrem Curriculum anhand des eingereichten Bewerbungsbogens sowie einem Eintrittsgespräch und ggf. eines Eintrittstests entschieden. Der Bewerbungsbogen wird Ihnen nach einer formalen Anmeldung per E-Mail zugestellt. Anschliessend erhalten Sie innert 2 Wochen den Entscheid über die Zulassung.

    Studienbeginn

    Nach Erhalt der Zulassung zum Studium ist ein quartalsweiser Studienbeginn möglich. Gemeinsam mit der Studienleitung wird der individuelle Studienplan (zu besuchende Seminare sowie Planung von Fernstudienmodulen und Diplomarbeit) erstellt.

    Die gesamte Studiendauer umfasst (berufsbegleitend) ca. 12- 24 Monate.

    Fernstudium

    Neun Monatsbausteine (Fernstudienmodule), welche jeweils mit einer Prüfungsfallstudie als Lernkontrolle abgeschlossen werden (Einsenden der Lösung per E-Mail, anschliessend Feedback und Musterlösung der Fallstudie).

    Präsenzstudium

    Besuch von 16-20 Seminartage (Festlegung im Rahmen der Studienplanung, gemeinsam mit der Studienleitung).

    Besuch von 4-6 Kolloquiumstagen in St. Gallen (Repetition).

    Diplomarbeit

    Verfassen einer praxisbezogenen Diplomarbeit (ca. 40 - 70 Seiten).

    Diplomprüfung

    In der Regel nach 12-24 Monaten, einmalige Wiederholungsmöglichkeit.

    Diplomverleihung


    Dipl. Betriebswirtschafter/in SGBS® 

    Präsenzstudium

    Kompakte, intensive Wissensvermittlung durch qualifizierte, praxiserfahrene Referenten mit Lernvertiefung und Praxistransfer anhand realer Case Studies, praktischen Beispielen und Aufgabenstellungen.

    Mittels erprobter Arbeitsinstrumente, Computermodelle und Simulationen werden die in allen Unternehmen vorkommenden wichtigsten Problemstellungen ganzheitlich analysiert, präsentiert sowie Entscheidungen unter Zeitdruck simuliert und umgesetzt.

    Im Rahmen des Diplomstudienganges "Dipl. Betriebswirtschafter SGBS®" sind insgesamt 16-20 Seminartage zu absolvieren. Hinzu kommen  2 x 2 Kolloquiumstage zur Prüfungsvorbereitung und der Prüfungstag (mit schriftlicher und mündlicher Abschlussprüfung)

    Die Auswahl der zu besuchenden Seminare erfolgt in Abstimmung mit der Studienleitung und berücksichtig den Ausbildungs- und Wissenshintergrund der Teilnehmenden.

    Fernstudium

    Die Teilnehmer/innen erhalten 9 sehr bewährte Fernstudienmodule zum konzentrierten Erarbeiten des State-of- the-Art-Managementwissens, angereichert mit Praxisbeispielen, aktuellen Übungsfällen sowie Check-Fragen. Im Anschluss an ein Fernstudienmodul ist eine Prüfungsfallstudie zu lösen. Diese erhalten Sie korrigiert mit entsprechender Note zurück. An den Seminaren werden weitere umfassende Unterlagen ausgeteilt, welche zur intensiven Nachbearbeitung bzw. zur Vorbereitung auf nächste Seminarblöcke dienen. 

    Der Studienaufwand pro Fernstudienmodul umfasst ca. 50-60 Stunden (berufsbegleitend), abhängig vom themenspezifischen Vorwissen. Bei inhaltlichen Fragen zu den einzelnen Modulen steht Ihnen jederzeit die Studienbetreuung der St. Galler Business School zur Verfügung.

    Die neun Module decken folgende Themenblöcke ab:

    1. Allgemeines Management
    2. Strategisches Management
    3. Struktur- und Prozessmanagement
    4. Marketing Management
    5. Verkaufserfolg
    6. Financial Basics
    7. Controlling
    8. Effektive Mitarbeiterführung
    9. Sich selbst managen

    Kolloquien

    Die Kolloquien dienen der Vertiefung des Stoffes durch gesteuertes Lehrgespräch, Erfahrungs- und Wissensaustausch, Plenumsdiskussionen und Modelle zur konkreten Umsetzung. Idealerweise werden die Kolloquien im Halbjahr vor der Abschlussprüfung besucht um den maximalen Repetitionserfolg zu gewährleisten. Die Kolloquien finden jeweils Freitag und Samstag in St. Gallen statt. 
    Folgende Kolloquien stehen für Teilnehmende des Lehrgangs "Dipl. Betriebswirtschafter SGBS®" zur Auswahl: 

    Kolloquium Strategie

    Kolloquium Marketing und Verkauf

    Kolloquium Leadership

    Kolloquium Finanz- und Rechnungswesen, Controlling

    Zur Vorbereitung der schriftlichen Abschlussprüfung besteht zudem die Möglichkeit zur Teilnahme an der

    Prüfungsvorbereitungswoche

    Abschluss

    Zum Abschluss des Lehrgangs "Dipl. Betriebswirtschafter/in SGBS®" werden folgende Elemente benötigt:

    • Abgabe der Diplomarbeit (spätestens 4 Wochen vor der Abschlussprüfung)
    • Bearbeitung aller neun Fernstudienmodule und der entsprechenden Prüfungsfallstudien (spätestens 4 Wochen vor der Abschlussprüfung)
    • Besuch der Präsenzseminare
    • Besuch der Kolloquien
    • Abschlussprüfung (schriftlich/mündlich)

    Diplomarbeit

    Die Anwendung des erworbenen Wissens steht im Vordergrund: Ziel ist es, basierend auf einer praxisbezogenen Problemstellung, ein konkretes Firmenprojekt zu bearbeiten (Umfang ca. 40-70 Seiten).

    Abschlussprüfung

    Die Abschlussprüfung umfasst eine schriftliche (3.5h) und mündliche (20 Minuten) Prüfung zum Stoff, welcher in den neun Fernstudienmodulen und den Seminaren vermittelt wird. 

    Diplomverleihung

    Die Diplomverleihung findet im Rahmen unserer Alumni-Tagung jeweils Mitte September eines jeden Jahres in  St. Gallen statt. Ihre Studienplanung und die Schlussprüfung werden auf die jeweiligen Termine abgestimmt.

    Studienbeginn

    4. Studiengang 2017 | 90417
    09.10.2017
    Preis: Sfr. 21900,- / € 19900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für eine persönliche Studienberatung zur Verfügung:

    +41 (0)71 225 40 80

    diplome@sgbs.ch