Seminare finden

SGBS Junior Management-Zertifikat St. Gallen

    Überblick

    6-12-monatige Ausbildung in Betriebswirtschafts- und Management-Basics für junge Nachwuchskräfte mit sehr wenig Managementerfahrung und nur rudimentärem Betriebswirtschafts- Wissen. Idealer Einstieg, um anschliessend den Studiengang zum "Dipl. Betriebswirtschafter/in SGBS" in Angriff zu nehmen.

    Konzeption

    Die St. Galler Zertifikats-Ausbildung in Betriebswirtschafts- und Management- Basics richtet sich an junge Nachwuchskräfte mit sehr wenig Erfahrung und einem nur sehr geringen betriebswirtschaftlichen Wissen. Die Intensiv-Ausbildung, welche berufsbegleitend innerhalb von 6-12 Monaten, "hauptberuflich" innerhalb von 3 Monaten abgeschlossen werden kann, vermittelt die grundlegenden Wissensbausteine, welche für den beruflichen Ein- bzw. Aufstieg heutzutage unabdingbar sind. Ziel ist es, sich die wesentlichsten Managementkonzepte und Führungsaspekte überblicksartig in intensiver, verständlicher und besonders auch spannender Form anzueignen. Sie erarbeiten sich die Kompetenz, wie betriebswirtschaftliche Probleme effizient anzupacken und zu lösen sind - aus Sicht der Gesamtunternehmung, aber gerade auch aus Sicht eines eigenen kleineren Verantwortungsbereiches.

    Das "SGBS Junior Management Zertifikat St. Gallen®" wird verliehen wenn Sie ein

    • betriebswirtschaftliches Grundlagenseminar von 5 Tagen belegen
    • an 2 Kolloquien zu je 2 Tagen teilnehmen
    • 4 Fernstudienmodule bearbeiten und die dazugehörigen Prüfungsfallstudien lösen
    • eine Seminararbeit zu einem konkreten betriebswirtschaftlichen Problembereich verfassen und
    • Ihre Seminar-/Projektarbeit präsentieren und verteidigen.

    Nach erfolgreichem Absolvieren ist ein Einstieg in den Studiengang zum "Dipl. Betriebswirtschafter/in SGBS" (unter teilweiser Anrechnung bestimmter Seminartage und Fernstudienmodule) möglich.

    Studiendauer, Zeitliche Beanspruchung

    In der Regel haben Sie für die Erarbeitung der Fernstudienmodule während ca. 2 Monaten ca. 0.5-1 Tage pro Woche Selbststudium einzukalkulieren. Darüber hinaus erfordert die Erstellung der Diplomarbeit i.d.R. ca. 2-3 Wochen an zeitlichem Input.

    Studien - und Prüfungskommission

    Die Studien- und Prüfungskommission vereinigt Persönlichkeiten aus Lehre, Forschung, Consulting und Praxis. Alle verfügen über einen sehr reichhaltigen Erfahrungsschatz, entsprechende Praxis- und Lebenserfahrung.

    Anrechnungsmöglichkeiten

    Bereits absolvierte Seminare der St. Galler Business School können an den Studiengang "SGBS Junior Management-Zertifikat St. Gallen®" angerechnet werden.

    Bei einem späteren Besuch eines General Management- (Dipl. Betriebswirtschafter SGBS®) oder eines MBA-Lehrgangs (MBA in Integrated Management und International Executive MBA) kann der Zertifikatslehrgang  angerechnet werden.

    Teilnehmer/innen

    Das Diplomprogramm "SGBS Junior Management-Zertifikat St. Gallen" richtet sich an

    • Junge Nachwuchsführungskräfte, welche sich auf eine verantwortungsvolle Funktion vorbereiten wollen
    • Jüngere und angehende Führungskräfte, die ihr bestehendes, rudimentäres betriebswirtschaftliches Wissen in intensiver Form ergänzen und auffrischen möchten
    • Führungskräfte und künftige Schlüsselmitarbeiter/ innen, mit wenig Betriebswirtschafts - Wissen, die eine umfassende Gesamtsicht über das optimale Funktionieren einer Unternehmung benötigen
    • Funktional tätige Führungskräfte und Spezialisten, die noch keine systematische Ausbildung im General Management erhalten haben

    Die Zertifikatsausbildung kann auch dazu dienen, die eigenen Präferenzen und Interessensgebiete auszuloten und abzuschätzen, in welche Richtung die künftige berufliche Laufbahn und Karriere verlaufen sollte. 

    Ablauf

    Bewerbung/Zulassung

    Für den diesen Zertifikatslehrgang können sich Personen bewerben, die über Praxiserfahrung verfügen. Über die Aufnahme und Zulassung zum Zertifikatslehrgang wird basierend auf Ihrem Curriculum anhand des eingereichten Bewerbungsbogens entschieden. Der Bewerbungsbogen wird Ihnen nach einer formalen Anmeldung per E-Mail zugestellt. Anschliessend erhalten Sie innert 2 Wochen den Entscheid über die Zulassung.

    Studienbeginn

    Nach Erhalt der Zulassung zum Studium ist ein quartalsweiser Studienbeginn möglich. Gemeinsam mit der Studienleitung wird der individuelle Studienplan (zu besuchende Seminardurchführung sowie Planung von Fernstudienmodulen und Diplomarbeit) erstellt.

    Die gesamte Studiendauer umfasst (berufsbegleitend) ca. 6- 12 Monate.

    Fernstudium

    Vier Fernstudienmodule, welche jeweils mit einer Prüfungsfallstudie als Lernkontrolle abgeschlossen werden (Einsenden der Lösung per E-Mail, anschliessend Feedback und Musterlösung der Fallstudie).

    Präsenzstudium

    Besuch von 5 Seminartagen (z.B. General Management Seminar für Juniors

    Besuch von 2-4 Kolloquiumstagen in St. Gallen (Repetition).

    Seminararbeit

    Verfassen einer praxisbezogenen Seminararbeit (ca. 40 - 70 Seiten).

    Abschlussprüfung

    Präsentation und Verteidigung der Seminararbeit - in der Regel nach 6-12 Monaten, einmalige Wiederholungsmöglichkeit.

    Diplomverleihung


    SGBS Junior Management-Zertifikat St. Gallen® 

    Präsenzstudium

    Kompakte, intensive Wissensvermittlung durch qualifizierte, praxiserfahrene Referenten mit Lernvertiefung und Praxistransfer anhand realer Case Studies, praktischen Beispielen und Aufgabenstellungen.

    Im Rahmen der Zertifikatsausbildung ist ein betriebswirtschaftliches Grundlagenseminar der St. Galler Business School oder der Management Academy St. Gallen von mindestens 5 Tage Dauer zu belegen (z.B. General Management für Juniors). Das Seminar bildet die Grundlage und Basis für die Fernstudienmodule. Gleichzeitig werden die Teilnehmer/innen am Seminar aufgrund verschiedener kleinerer Fallstudien und individueller Check-ups in die Lage versetzt, den eigenen Wissensstand abzuschätzen und Wissenslücken zu identifizieren.

    Den Teilnehmern/innen, welche bereits ein gleichwertiges Seminar bei der St. Galler
    Business School oder der Management Academy St. Gallen erfolgreich absolviert haben, werden die entsprechenden Seminartage angerechnet.

    Hinzu kommen  2 x 2 Kolloquiumstage zur Prüfungsvorbereitung und der Prüfungstag (mit mündlicher Abschlussprüfung)

    Die Auswahl der zu besuchenden Seminare erfolgt in Abstimmung mit der Studienleitung und berücksichtig den Ausbildungs- und Wissenshintergrund der Teilnehmenden.


    Fernstudium

    Die vier zu absolvierenden Fernstudienmodule garantieren eine umfassende Darstellung des Betriebswirtschafts- und Management-State-of-the-Art-Stoffes. Die Fernstudienmodule eröffnen Ihnen schrittweise - nach einer besonderen didaktischen Vorgehensweise - das "ABC" und die Gesamtzusammenhänge des Managements. Besonderen Stellenwert wird der Schaffung von Problemlösungskompetenz beigemessen. Jedes Fernstudienmodul beinhaltet zudem Fragen zur Selbstkontrolle, Praxisfälle mit Musterlösungen und Arbeitsinstrumente, die Sie später 1:1 in Ihrem betrieblichen Alltag verwenden können. Jedes Modul ist mit einer umfassenden Prüfungsfallstudie abzuschliessen. Sie erhalten Ihre Lösung ergänzt mit Kommentaren und Benotung durch Ihren Studienbetreuer zurück.

    Der Studienaufwand pro Fernstudienmodul umfasst ca. 50-60 Stunden (berufsbegleitend), abhängig vom themenspezifischen Vorwissen. Bei inhaltlichen Fragen zu den einzelnen Modulen steht Ihnen jederzeit die Studienbetreuung der St. Galler Business School zur Verfügung

    Die Fernstudienmodule umfassen folgende Gebiete:
    - Modul 1: Das Integrierte St. Galler Konzept - Allgemeines Management
    - Modul 2: Strategisches Management
    - Modul 3: Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
    - Modul 4: Leadership - Führungsverhalten


    Themen

    Managementkonzepte

    • Warum der St. Galler Management-Ansatz Resultate ins Zentrum stellt
    • Die Landkarte des integrierten ganzheitlichen Managements als Orientierungsgrösse für das Management
    • Die unumstösslichen Gesetze unternehmerischen Erfolges: Was hat sich bewährt?

    Strategisches Management

    • Die zentralen Elemente strategischer Konzepte
    • Kernkompetenzen und bestehende Geschäfte professionell analysieren
    • Neue Geschäfte, Chancen und Zukunftsmärkte rechtzeitig erkennen: Was sind unsere Chancen für die Zukunft?
    • Griffige Ideen und Strategien mit geeigneten Instrumenten entwickeln und bewerten: Was funktioniert, was nicht?
    • Der optimale Marketing-Mix: Wie verkauft man erfolgreich?


    Finanz- und Rechnungswesen/Controlling

    • Das "ABC" des modernen Finanz- und Rechnungswesens
    • Finanzwirtschaftliche Ziele in Budgetsüberführen - Richtig kalkulieren und planen
    • Welche Zahlen vom Controlling brauche ich, um meinen Bereich "im Griff" zu haben?
    • Die Gratwanderung zwischen notwendigen Zukunftsinvestitionen und hohen Renditen: Investitionsanträge und Pay-Back- Rechnungen beherrschen
    • Griffige Business Pläne erstellen

    Leadership / Führungsverhalten

    • Manager versus Leader: Wo liegen die Unterschiede?
    • Was Chefs von ihren Mitarbeitern erwarten
    • Meine Führungspersönlichkeit - Wie finde ich meinen Führungsstil?
    • Kommunikation - Konflikte lösen - Delegation - Arbeitstechni

    Kolloquien

    Die Kolloquien dienen der komprimierten Zusammenfassung und Vertiefung des Fernstudien-Lernstoffes sowie der Prüfungsvorbereitung. Gleichzeitig bietet sich Ihnen dadurch die Gelegenheit, sich mit anderen Studienteilnehmern auszutauschen und ggf. Lerngruppen etc. zu bilden. Sie haben insgesamt zwei Kolloquien zu jeweils 2 Tagen Dauer in St. Gallen (jeweils Freitag/Samstag) zu absolvieren. Die Kolloquien werden entsprechend Ihren Ausbildungszielen und Ihrem Wissensstand definiert.

    Idealerweise werden die Kolloquien im Halbjahr vor der Abschlussprüfung besucht um den maximalen Repetitionserfolg zu gewährleisten. Die Kolloquien finden jeweils Freitag und Samstag in St. Gallen statt.

    Folgende Kolloquien stehen für Teilnehmende des Lehrgangs "SGBS Junior Management-Zertifikat St. Gallen®" zur Auswahl:

    Kolloquium Strategie

    Kolloquium Marketing und Verkauf

    Kolloquium Leadership

    Kolloquium Finanz- und Rechnungswesen, Controlling

    Abschluss

    Zum Abschluss des Lehrgangs "SGBS Junior Management-Zertifikat St. Gallen®" werden folgende Elemente benötigt:

    • Abgabe der Seminararbeit (spätestens 4 Wochen vor der Abschlussprüfung)
    • Bearbeitung aller vier Fernstudienmodule und der entsprechenden Prüfungsfallstudien (spätestens 4 Wochen vor der Abschlussprüfung)
    • Besuch der Präsenzseminare
    • Besuch der Kolloquien
    • Abschlussprüfung (mündlich)

    Seminararbeit

    Wichtiges Element im Rahmen der Zertifikatsausbildung ist die Erarbeitung einer Seminararbeit: Anhand einer möglichst konkreten Problemstellung (im Idealfall direkt aus Ihrer beruflichen Praxis) wenden Sie das vermittelte Wissen an und schaffen für Ihren Arbeitgeber damit einen zusätzlichen Nutzen. Seminararbeiten haben in der Regel 35-60 Seiten zu umfassen. Absolventen/innen, deren Seminararbeit mindestens mit der Note "gut-sehr gut" beurteilt worden ist, können ihre Arbeit in einer Buchreihe des Forschungsverbundes Business Books & Tools St.Gallen veröffentlichen.

    Abschlussprüfung

    Die Abschlussprüfung, für welche pro Jahr zwei Termine offen stehen, schliesst Ihre Ausbildung ab: Im Rahmen der mündlichen Prüfung präsentieren Sie Ihre Seminararbeit und verteidigen Sie diese. 

    Diplomverleihung

    Die Diplomverleihung findet im Rahmen unserer Alumni-Tagung jeweils Mitte September eines jeden Jahres in  St. Gallen statt. Ihre Studienplanung und die Schlussprüfung werden auf die jeweiligen Termine abgestimmt.

    Studienbeginn

    3. Studiengang 2017 | 29317
    10.07.2017
    Preis: Sfr. 9900,- / € 8900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    4. Studiengang 2017 | 29417
    09.10.2017
    Preis: Sfr. 9900,- / € 8900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Gerne stehen wir Ihnen jederzeit für eine persönliche Studienberatung zur Verfügung:

    +41 (0)71 225 40 80

    diplome@sgbs.ch