Seminare finden

Change Management: Den Unternehmenswandel nachhaltig managen

    Überblick

    In diesen vier Tagen steht die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungen im Mittelpunkt. Sie setzen sich intensiv mit den zentralen Herausforderungen aktiver Veränderung auseinander und erhalten das notwendige Rüstzeug, um erfolgreich selbstständig Veränderungen zu planen und gezielt umsetzen zu können

    Konzeption

    Die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungen ist eine der Grundkonstanten eines erfolgreichen und nachhaltigen Managements. Dabei gilt es nicht nur Veränderungsnotwendigkeiten aufzuzeigen und diese klar zu kommunizieren, sondern auch gezielt Eingriffe in Organisation, Führungsstruktur und -kultur vorzunehmen. Die Feinsteuerung eines Umsetzungsprozesses mit dem Ziel konkrete Veränderungen zu erzeugen oder zu provozieren gilt deshalb als eine der schwierigsten Managementaufgaben überhaupt.

    Das Seminar «Change Management» beschäftigt sich mit den zentralen Herausforderungen einer aktiven Veränderung und vermittelt den Teilnehmern dabei das notwendige «Handwerkszeug», um selbständig Veränderungen zu planen und gezielt umsetzen zu können. 

    Teilnehmer/innen

    1.   Führungskräfte, die mit komplexen Veränderungen konfrontiert sind

    2.   Verantwortliche von Veränderungsprozessen in Unternehmen

    3.   Interne und externe Berater, welche Veränderungsprozesse unterstützen und begleiten

    4.   Führungsverantwortliche mit Mitarbeitern, die in Change Prozessen involviert sind 

    Themen

    Folgende Fragestellungen werden neben vielen anderen gezielt vertieft und beantwortet:

    • Wie können die richtigen Voraussetzungen für ein erfolgreiches Change Management erfüllt werden?
    • Welche Analyseinstrumente sind hilfreich, um frühzeitig Umsetzungsaspekte integrieren zu können?
    • Wie ein systematisches Change Management spürbar mehr Umsetzungserfolge zu erzielen vermag.
    • Können strategische Veränderungen evolutionär oder revolutionär umgesetzt werden? Gibt es Mischformen?
    • Wie werden Veränderungen kommuniziert?
    • Welche Formen des Widerstandes zu erwarten sind: Wie kann die Führungskraft damit umgehen?
    • Warum das Jiu-Jitsu-Prinzip im Umgang mit internem Widerstand weiterhin aktuell ist
    • Welches Verhalten von Führungskräften in Change Prozesses zum Erfolg führt
    • Mit welchen Massnahmen der Aufbau neuer Werte initiiert werden kann
    • Warum gelingt es vielen Unternehmen nicht, die Chance von Veränderungen positiv zu nutzen?
    • Wie Verantwortung im Change Prozess verteilt wird
    • Sind spezielle Führungsformen in Veränderungssituationen erwünscht?
    • Wie können Mitarbeiter zu Veränderungen motiviert werden: Wie gelingt es den Prozess in den «Köpfen zu verankern»?
    • Wie kann ein Umsetzungsprozess dramaturgisch begleitet werden?
    • Was sind die wichtigsten Dos and Don‘ts in Change Management Prozessen?
    • Weg von Zuckerbrot und Peitsche: Welche modernen Anreizsysteme Veränderungen fördern können  

    Seminartermine & Ort

    2. Durchf. 2017 | 73217
    18.09.2017 - 21.09.2017
    Arosa Kulm, Arosa 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    1. Durchf. 2018 | 73118
    12.03.2018 - 15.03.2018
    Radisson Blu Hotel, St. Gallen 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | 73218
    17.09.2018 - 20.09.2018
    Radisson Blu Hotel, St. Gallen 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar