Seminare finden

Hochleistungsorganisation - World Class Company

    Überblick

    Im Mittelpunkt des 4-tägigen Seminars « Der Weg zur Hochleistungsorganisation – World Class Company» steht ein systematisches struktur- und prozessorientiertes Konzept zur Leistungs- und Resultatoptimierung eines Unternehmens oder Geschäftes.

    Ziel dieses Executive-Lehrganges ist, konkrete Handlungsoptionen und Massnahmen zur Ausrichtung einer Unternehmung auf «World Class Niveau» zu diskutieren und auf den Prüfstand zu stellen.

    Konzeption

    Im Mittelpunkt des 4-tägigen Seminars «Hochleistungsorganisation – World Class Company» steht ein systematisches struktur- und prozess­orientiertes Konzept zur Leistungs- und Resultatoptimierung eines Unternehmens oder Geschäftes.

    Ziel dieses Executive-Lehrganges ist, konkrete Handlungsoptionen und Massnahmen zur Ausrichtung einer Unternehmung auf «World Class Niveau» zu diskutieren und auf den Prüfstand zu stellen. Anhand zahlreicher Vergleiche mit den erfolgreichen Unternehmen einer Branche wird aufgezeigt,

    • welche Konzepte und Vorgehensweisen sich bei führenden Unternehmen bewährt haben
    • wie eine markante Verbesserung hinsichtlich economies of scale, scope und Zeit dank evolutionärer oder radikaler Neudefinition von Prozessen und Strukturen entsteht
    • wie Qualitätsmanagement richtig eingeführt und weiterentwickelt wird
    • wie Innovationspotential konsequent erschlossen und die Produkteentwicklung dem Zeitwettbewerb angepasst werden kann
    • welche Hemmnisse zu beseitigen sind, um das volle Leistungspotential von Mitarbeitern zu erreichen sowie
    • welche Umsetzungshürden auf dem Weg zu einer «neuen» Organisation zu bewältigen sind.

    Die erfahrenen Referenten genügen höchsten Anforderungen und repräsentieren den neuesten Stand des Managementwissens. Das Seminar ist von ihnen aus der Praxis für die Praxis entwickelt worden. Die vermittelten Erkenntnisse werden methodisch-instrumentell unterlegt. 

    Teilnehmer/innen

    Führungskräfte der oberen Ebenen, die ­einen umfassenden Überblick über die neuesten Möglichkeiten ganzheitlicher ­Unternehmensführung erhalten wollen.

    Geschäftsbereichs-, Business unit-Verantwortliche und Profit-Center-Leiter, die praktische Umsetzungsmöglichkeiten zur Performancesteigerung ihres Verantwortungsbereichs suchen.

    Verantwortliche von Zentralfunktionen, die wichtige Gestaltungs- und Entwicklungs-aufgaben wahrnehmen. 

    Themen

    Der World Class Company-Ansatz

    1. Performanceorientierte Unternehmensführung: Der verschärfte Wettbewerb als Auslöser
    2. Das Netzwerk der ganzheitlichen Unternehmenssteuerung
    3. Konzeptionelle und methodische Grundlagen

     

    Erfolgsversprechende Strukturen, ­Organisationskonzepte & Prozesse

    1. Methoden und Instrumente zur Neu­gestaltung von Geschäftsprozessen
    2. Gefahren im Reengineering-Prozess
    3. Beispiele erfolgreicher Reengineering-Projekte
    4. Neue Aspekte des Outsourcings: Das virtuelle Unternehmen
    5. Strukturgestaltung und Fähigkeitsentwicklung: Wie vorgehen?
    6. Schlankes Management als Wachstumsbremse?
    7. Wettstreit der Kompetenzen: Evaluation der eigenen Kernkompetenzen
    8. Total Quality Management als Instrument zur vollständigen Kundenausrichtung und Kostensenkung: Aufbau und Unterhalt wirkungsvoller QM-Systeme am Beispiel multinationaler Top-Firmen


    Change Management und Umsetzung

    1. Das Potential echter sich selbst führender Teams: Das Paradigma der Selbstorganisation in Gruppen
    2. Die Rolle des Managements bei der Förderung des Human-Potentials
    3. Der Schlüsselfaktor Sozialkompetenz
    4. Die Elemente des Change Managments: Synthese von Bewährtem und Neuem
    5. Die Methodik eines Effizienz-Audits


    Innovationsmanagement

    1. Kreation von Tatendrang und Dynamik
    2. Entwicklungsprozesse professionell managen
    3. Der Weg zu Innovationsführerschaft


    Umsetzung in die Praxis

    Die Teilnehmer/innen erhalten zahlreiche ­Arbeitsinstrumente, welche Sie anschliessend direkt in der Praxis einsetzen können. 

    Seminartermine & Ort

    2. Durchf. 2017 | 32217
    26.06.2017 - 29.06.2017
    Hotel Adula, Flims-Waldhaus 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    3. Durchf. 2017 | 32317
    16.10.2017 - 19.10.2017
    Radisson Blu Hotel, St. Gallen 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    1. Durchf. 2018 | 32118
    12.03.2018 - 15.03.2018
    Hotel Chlosterhof, Stein am Rhein 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | 32218
    04.06.2018 - 07.06.2018
    Hotel Adula, Flims-Waldhaus 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    3. Durchf. 2018 | 32318
    08.10.2018 - 11.10.2018
    Hotel Adula, Flims-Waldhaus 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar