Seminare finden

Überblick Finanzmanagement- & Controllingseminare

Bild Finanzen und Controlling

Die praxisorientierten Finanzmangement- und Controllingseminare der St. Galler Business School vermitteln das relevante Wissen zur betriebswirtschaftlichen Führung von Unternehmen. Von Kennzahlenanalyse über Kostenmanagement bis hin zu griffigen Controllinginstrumenten wird  im Rahmen der Seminare das notwendige Handwerkszeug vermittelt, um als verantwortliche Führungskraft jederzeit über die Ertragskraft des Unternehmens informiert zu sein und die richtigen Schritte wahrzunehmen, um den zukünftigen Erfolg des Unternehmens auf eine solide finanzielle Basis zu stellen.

 

St. Galler Finanzlehrgang 

An diesem 2x4tägigen Seminar trainieren obere Führungskräfte praxisnah und konkret Schritt um Schritt das Gesamtsystem der finanziellen Führung und des Kostenmanagements.

Finanzmanagement für Executives  

In diesem Intensivseminar wird gezeigt, wie ein Unternehmen, ein Geschäftsbereich finanzmässig zu führen ist, um nachhaltige Leistungs- und Wertsteigerungen zu erreichen. Zielgruppe: Executives

Finanzielle Führung  

Am viertägigen Seminar konzentrieren Sie sich auf das Gesamtgefüge der finanziellen Führung aus Executive-Sicht. Sie vertiefen Ihr Know-How und loten die finanziellen Potentiale Ihres Unternehmens aus.

Finanz- & Rechnungswesen – Das zentrale Wissen kompakt 

Das 4-tägige Seminar richtet sich an Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen. In systematischer Form erhalten sie einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Themen des Finanzmanagements.

Operatives Controlling für Manager  

Das Seminar «Operatives Controlling» richtet sich an qualifizierte Führungskräfte, welche ein vertieftes Verständnis von Controlling benötigen sowie an Teilnehmer/innen aus dem Bereich Controlling/Finanzen, welche sich mit zentralen Controllingfragen anhand praktischer Umsetzung auseinander setzen wollen.

Finance Week London  

In this intensive course "Finance Week London" senior and executive managers get a thorough understanding how an organization, a business unit, or a profit center should be managed financially enabling it to achieve substantial growth of performance and increased net worth. Systematically and logically you will experience which relevant financial decisions have to be made by executives and which impulses and inputs have to be given to Finance and Controlling.

Financial Management for Talents  

This 3-day course aims to explain and train, step by step, the financial management system and its specific impact on various areas of the enterprise. A highly practical, hands-on approach makes for an exciting and stimulating learning experience.

St. Galler Controller Programm 

Das Programm, welches mit einem Diplom ergänzt werden kann, bietet eine solide, praxisorientierte Ausbildung für angehende Spezialisten im Finanz- und Rechnungswesen unter der Leitung von namhaften St.Galler Finanzdozenten.

Betriebswirtschaftliches Planspiel  

Am Seminar «Betriebswirtschaftliches Planspiel » werden Sie direkt in die Position eines Managementteams versetzt, welches ein mittelgrosses Unternehmen zu führen hat.

Aktuelle Finanzmanagement- und Controllingseminare:

Finanz- & Rechnungswesen – Das zentrale Wissen kompakt
2. Durchf. 2017 | 53217
15.05.2017 - 18.05.2017
Seehotel Waldstätterhof, Brunnen (Nähe Luzern) 
Preis: Sfr. 3900,- / € 3450,-
(plus 8% MwSt.)
anmelden
Finanzmanagement für Executives
1. Durchf. 2017 | 51117
26.06.2017 - 29.06.2017
Hilton Garden Inn Davos, Davos Platz 
Preis: Sfr. 4400,- / € 3950,-
(plus 8% MwSt.)
anmelden
Betriebswirtschaftliches Planspiel
1. Durchf. 2017 | 57117
03.07.2017 - 05.07.2017
Romantik Hotel Säntis Appenzell, Appenzell 
Preis: Sfr. 2900,- / € 2550,-
(plus 8% MwSt.)
anmelden
St. Galler Finanzlehrgang
2. Durchf. 2017 | 50217
1. Teil: 14.08.2017 - 17.08.2017
Hotel Chlosterhof, Stein a. Rhein 
2. Teil: 09.10.2017 - 12.10.2017
Hotel Bad Horn, Horn 
Preis: Sfr. 7400,- / € 6650,-
(plus 8% MwSt.)
anmelden

Bestellung aktuelle Seminarbroschüre:

Bitte senden Sie mir die aktuelle Seminarbroschüre der SGBS zu: