Seminare finden

Business Development

    Überblick

    Dieses Intensivseminar vermittelt die wichtigsten, praxisbewährten Kenntnisse für den Auf- und Ausbau neuer Geschäfte. Während vier Tagen wird in konzentrierter Form aus Strategie-, Marketing- und Finanz-Sicht aufgezeigt, wie der Einstieg und Aufbau neuer Geschäfte proaktiv gesteuert, bekannte Fallen und häufige Probleme umgangen werden und der Blick auf Machbares nie verlorengeht.

    Konzeption

    Turbulente Märkte von heute bieten zahlreiche Chancen für Innovationen, neue Geschäfte, start-ups auf der «grünen Wiese» oder den weiteren Ausbau bestehender Unternehmenskonzeptionen. Die Entwicklung neuer Geschäfte ist zugleich auch unabdingbar für langfristigen Unternehmenserfolg. Die Suche nach Wachstumsmöglichkeiten, höheren Umsätzen und Gewinnen ist allerdings immer mit hohen Risiken und Gefahren verbunden. Notwendig ist daher eine fundierte, durchdachte Vorgehensweise, in der gesicherte empirische Kenntnisse des «new business development» berücksichtigt werden und die auf einem klaren Geschäftsplan beruht. Dies gilt für neue Geschäfte etablierter Unternehmen genauso wie für die Ideen von Jungunternehmern.

    Dieses Intensivseminar vermittelt die wichtigsten, praxisbewährten Kenntnisse für den Auf- und Ausbau neuer Geschäfte. Während vier Tagen wird in konzentrierter Form aus Strategie-, Marketing- und Finanz-Sicht aufgezeigt, wie der Einstieg und Aufbau neuer Geschäfte proaktiv gesteuert, bekannte Fallen und häufige Probleme umgangen werden und der Blick auf Machbares nie verlorengeht.

    Die Teilnehmer erhalten zahlreiche Checklisten sowie den Arbeitsordner «New Business Development» mit vorstrukturierten Arbeitspapieren und Tools, welcher es ermöglicht, eigene Konzepte zu erarbeiten. Praktische Probleme können eingebracht werden, darüber hinaus werden zahlreiche Fallstudien eingesetzt.

    Teilnehmer/innen

    1.  Geschäftsführer, obere Führungskräfte und Spezialisten, die sich mit dem Gedanken eines Geschäftsaufbaus befassen.

    2.  Strategen und Planer, die sich mit «new business development» befassen.

    3.  Verantwortliche zentraler Funktionen, die neu als selbständige Einheit ihre Leistungen nach aussen verkaufen wollen. 

    Themen

    Navigator New Business Development

    • Der Kundennutzen als Ausgangspunkt Analyse der Kompetenz;
    • Technologieprognosen: Bestehendes Know-how für neue Geschäfte nutzen
    • Den Strategierahmen für neue Geschäfte setzen: Innovation – Neue Märkte – Diversifikation – Value Chain Intelligence


    Das Management der Vorphase

    • Marktpioniere handeln erst nach dem Denken
    • Wie aus Ideen Innovationen entstehen, die überzeugen
    • Kampf der Verzettelung: Projekte selektieren, Risikoanalysen


    Das Management des Markteintritts

    • Strategien für die Projektdurchführung in der Unsicherheit
    • Produktentwicklung – Werkzeuge und Methoden, um Zeit zu gewinnen
    • Neue Marktpositionen besetzen durch Zukauf


    Das neue Geschäft konsolidieren

    • Vom Start-up zum profitablen Geschäft
    • Der Umgang mit Kannibalisierung und interner Konkurrenz
    • So wird generiertes Wissen multipliziert


    Das ideale Finanzkonzept – Umsetzung

    • Wie ein Geschäftsplan Investoren und Geschäftsführung überzeugt
    • Warum häufig mit Zahlen zu grosser Aufwand betrieben wird
    • Kosten- und Finanzplanung beherrschen: Planerfolgsrechnung, Finanzierung, Wertsteigerung
    • Griffige Tools zur konkreten Umsetzung und zur Präsentation von Business Plänen  

    Seminartermine & Ort

    2. Durchf. 2017 | 33217
    25.09.2017 - 28.09.2017
    Morosani Posthotel, Davos 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    1. Durchf. 2018 | 33118
    23.04.2018 - 26.04.2018
    Seehotel Waldstätterhof, Brunnen (Nähe Luzern) 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | 33218
    15.10.2018 - 18.10.2018
    Morosani Posthotel, Davos 
    Preis: Sfr. 4200,- / € 3750,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar