Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Inhouse Referenz: Betriebswirtschaftliches Planspiel

Konzept

Inhaltliches Konzept für 2.5 Tage betriebswirtschaftliches Planspiel als Inhouse Seminar für die erste Führungsebene:

Vorgehen Betriebswirtschaftliches Planspiel

Impressionen

Dozenten

Daniel Gfeller, lic. rer. pol.

Dozent und Projektleiter der St. Galler Businesss School für Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling. Kaufmännische Ausbildung und anschliessend Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Bern, Teilbereichsleiter Handel und Managementausbildung einer grossen Schweizer Bank.

Costantino Lanni

Dozent und Projektleiter der St. Galler Businesss School für Finanz- und Rechnungswesen sowie Unternehmensbewertung, Wertmanagement. Bankers School New York, Ausbildung zum CFA, Co-Founder Brunner und Lanni Asset Management AG, Portfolio & Asset Management, Consulting für Privatkunden.

Kundensicht - Feedback

Interview mit Dr.-Ing. Volker EssmannDr. - Ing. Volker Essmann, Geschäftsleitung Technik, BJB GmbH & Co. KG

Was gab den Ausschlag, die Schulung mit der St. Galler Business School durchzuführen?

Die detaillierte Seminarbeschreibung im Jahresprogramm und die Konkretisierung durch die Offertstellung sowie die anschliessende ausführliche Abstimmung mit den Referenten.

Waren die vermittelten Inhalte optimal auf Ihre Unternehmenspraxis aufbereitet? Inwiefern gingen die Dozenten auf unternehmensspezifische Anforderungen ein?

Die vermittelten Inhalte waren im Rahmen des betriebswirtschaftlichen Planspiels sehr praxisorientiert aufbereitet und die Referenten gingen sehr gut auf die unternehmensspezifischen Anforderungen von BJB ein. Im Nachhinein waren die von uns ursprünglich geplanten 2.5 Seminartage eher zu kurz.

Inwiefern ist gerade ein betriebswirtschaftliches Planspiel geeignet, Praktikern einen Einblick in die finanziellen Zusammenhänge zu geben?

Das betriebswirtschaftliche Planspiel ist meines Erachtens besser als ein theorie-vermittelndes Seminar geeignet, Praktikern einen tiefen Einblick in betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu geben.

Konnten Ihre Ziele mit dem betriebswirtschaftlichen Planspiel erfüllt werden?

Alle gesetzten Ziele wurden voll erfüllt. Die Teilnehmer verstehen nun die Zusammenhänge zwischen strategischer und operativer Unternehmensführung sowie der Auswirkungen von Entscheiden auf die finanziellen Rahmenbedingungen eines Unternehmens besser und erkennen den Wert der Integration einer finanziellen Perspektive in die Entscheide des Einzelnen.