Home » Seminare  »   Bilanz & Erfolgsrechnung souverän managen

Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Bilanz & Erfolgsrechnung souverän managen

    Überblick

    Am 4-tägigen Seminar konzentrieren Sie sich auf das Gesamtgefüge der finanziellen Führung und trainieren so Ihren eigenen finanziellen «Wissens-Werkzeugkasten».

    Konzept

    Um finanzielle Entscheidungen nicht nur zu verstehen, sondern auch mittragen und selbständig treffen zu  können, muss man selbst kein Finanzexperte sein. Um einen Bereich, eine Abteilung oder ein Profit-Center zu steuern, reicht es völlig aus, das finanzielle Gesamtgefüge eines Unternehmens zu verstehen, zentrale Instrumente aus dem «Finanz-Handwerkskasten» korrekt anzuwenden und vor allem die richtigen Fragen stellen zu können. Dann sind Sie in der Lage zu beurteilen, wo Handlungsbedarf besteht, welche Korrekturmassnahmen nötig sind und wann Sie die Unterstützung von Seiten des Controllings hinsichtlich vertiefter Analysen und Berichte benötigen.
    Zur Vermittlung dieses konzentrierten Wissens greifen die praxiserfahrenen Dozenten auf zahlreiche aktuelle Beispiele und gängige Instrumente in Unternehmen zurück. Im Rahmen geführter Lehrgespräche und Gruppenarbeiten erarbeiten Sie Lösungen zu Fragen, wie

    • wie «gesund» ist unser Unternehmen wirklich?
    • wo können plötzlich negative Überraschungen sichtbar werden?
    • wie funktioniert eine effektive Planung? Welches sind die relevanten Steuerungsgrössen?
    • welche Werttreiber gibt es?
    • wie setzen wir knappe Mittel wirkungsvoll ein? 

    Teilnehmer/innen

    Das Seminar «Finanzielle Führung» richtet sich an:

    1. Führungskräfte, welche praxisnah ihr Wissenüber finanzielle Führung auffrischen wollen

    2. Executives, welche sich vertieft mit ihren Finanzzahlen auseinandersetzen wollen

    3. Controller, welche sich bewusst aus Sicht ihrer «Kunden» (Führungskräfte) mit finanziellen Führungsherausforderungen befassen wollen

    4. Nachwuchskräfte, welche sich mit dem notwendigen Fachwissen auf hohem Level auseinandersetzen wollen

    Themen

    Als Teilnehmer/in haben Sie dabei die Gelegenheit, firmenspezifische Problemstellungen Ihres Verantwortungsbereichs im Seminar zu diskutieren und so Ihre Rolle in der finanziellen Führung künftig optimiert wahrzunehmen.

    Bilanzierung und Bilanzanalyse, G&V, Managementinformationssysteme

    • Aufbau und Aussage von Bilanz und Erfolgsrechnung (GuV)
    • Elemente eines aussagekräftigen Kennzahlensystems
    • Berichtswesensysteme, BSC, Cockpit Controlling

    Liquiditätssteuerung

    • Der richtige Umgang mit flüssigen Mitteln
    • Umsetzung eines funktionierenden Liquiditätscontrolling

    Investitionsrechnung und Finanzierung

    •  Heutige Investitionsrechnungsverfahren im Praxistest: Was passt?
    •  Investitionen berechnen und begründen, Wirtschaftlichkeit

    Rentabel wachsen, Ergebnisse optimieren

    • Wieviel Wachstum benötigen wir?
    • Gewinn-Checkup
    • Hebel zur Verbesserung finanzieller Ergebnisse 

    Seminartermine & Ort

    1. Durchf. 2018 | 55118
    19.03.2018 - 22.03.2018
    Hotel Adula, Flims
    Preis: Sfr. 3.900,-/ € 3.450,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | 55218
    18.06.2018 - 21.06.2018
    Hotel Radisson Blu, St. Gallen
    Preis: Sfr. 3.900,-/ € 3.450,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    3. Durchf. 2018 | 55318
    24.09.2018 - 27.09.2018
    Hotel Bad Horn, Horn
    Preis: Sfr. 3.900,-/ € 3.450,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar