Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Digitale Strategien

    Überblick

    Am 2-tägigen Seminar erhalten Sie praxisorientierte Ansätze, um das abstrakte Thema «Digitalisierung» konkret in das eigene Wertschöpfungssystem zu überführen. Wie funktioniert eine Smart Factory, um schneller, flexibler und kostengünstiger zu produzieren? Wie sind Schnittstellen zu Kunden und Innovationsprozesse effektiver zu gestalten? Und wie steigern intelligente Produkte und neue Geschäftsmodelle Ihren Umsatz?

    Konzept

    Digitalisierung: Ein Megatrend, dem sich kein Unternehmen entziehen kann! Buzzwords dominieren die Kommunikation. Konkrete erste Schritte scheinen sich nicht zu lohnen. Zu dominant sind die klassischen Kenngrößen «Umsatz–Kostenstruktur–Flexibilität » und zu tief in der Kultur verankert sind langjährig etablierte Verhaltensweisen, um dahinterliegende Ziele zu erreichen.

    Eines ist gewiss: Digitalisierung revolutioniert die Wertschöpfung ganzer Branchen, verändert die Zusammenarbeit, schafft neue Vertriebskanäle und eröffnet Effizienzpotenziale im gesamten Unternehmen. Vorreiter auf diesem Weg erzielen bereits erste Erfolge.

    Teilnehmer/innen

    Geschäftsführer, Bereichs-, Abteilungs-, Werksleiter und Führungskräfte aus:

    1. Produktion
    2. Logistik
    3. Arbeitsvorbereitung
    4. Lean Management
    5. KVP, Qualität, Einkauf, F&E, IT, Business Development, Vertrieb
    6. Service und administrativen Bereichen

    Themen

    • Zukunftsszenarien und Auswirkung der Digitalisierung auf unser Wirtschaftsgefüge
    • Bedeutung der Digitalisierung für die eigene Wertschöpfung
    • Optimierung der Customer Journey mit neuen Kundenschnittstellen
    • Das Produktportfolio bezüglich des digitalen Wandels analysieren und optimieren: Umsatzplus durch intelligente Produkte und dazu passende Dienstleistungen
    • Effizienzsteigerung und Prozessinnovation durch professionelle Digitalisierung
    • Die richtigen Voraussetzungen für eine zielgerichtete digitale Transformation schaffen

    Seminartermine & Ort

    1. Durchf. 2018 | S1118
    26.06.2018 - 27.06.2018
    Preis: Sfr. 1.730,-/ € 1.490,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | S1218
    20.11.2018 - 21.11.2018
    Preis: Sfr. 1.730,-/ € 1.490,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar