Seminare finden

Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Marco Camozzi, MBA
Kaufmännischer Direktor
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Digitales Marketing

    Überblick

    Nach der Teilnahme an diesem Seminar haben Sie das Wissen über mögliche Online Marketing & Social Media Strategien, kennen die relevanten digitalen Kanäle und weitere Potenziale. Das Seminar liefert fundierte Entscheidungsgrundlagen, wie Online Marketing & Social Media-Kanäle und -Plattformen mit möglichst grossem Nutzen für Ihr Unterneh-
    men eingeführt und optimiert werden können.

    Konzept

    Die digitale Transformation verändert unser Leben und damit dasjenige unserer Kunden nachhaltig und rasch: Die Entwicklung vom Arbeitsplatzcomputer über das "stationäre" Internet zur mobilen Welt der Smartphones bis hin zur kommenden Welle des Internet of Things (IoT) erfordert radikal neues Denken, was die Präsentation eines Unternehmens und seiner Produkte und Leistungen anbelangt. Zusätzlich ergeben sich dadurch selbst wiederum ganz neue Möglichkeiten hinsichtlich Vermarktung, Produkten, Vertriebskanälen 

    und Logistik. 

    Für jede Führungskraft ist es daher von entscheidender Bedeutung, in diesen Online- und Digital Business Marketing-Belangen nicht nur mitreden zu können, sondern über vertieftes Wissen zu verfügen, wie Unternehmen diese digitalen Potenziale tatsächlich auch gewinnbringend nutzen können. 

    Teilnehmer/innen

    1. Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter zentraler Stellen aus Marketing, Vertrieb, Produktmanagement und Marktforschung, die fundiertes, praxisbezogenes Wissen über Digitales Marketing benötigen.

    2. Führungskräfte mit Marketing-, Vertriebs- und Verkaufsverantwortung, die ihre digitalen Strategien anhand der zahlreich gebotenen Vergleichsmöglichkeiten kritisch durchleuchten und ihre Ergebnisse verbessern wollen.

    Themen

    1.    Digitales Marketing kurz gefasst

    • Aktuelle Trends und Innovationen digitaler Entwicklung: 
      Was kommt auf uns zu? Was ist Standard?

    • Antriebskräfte und Gesetzmässigkeiten digitaler Ökonomie

    • Integration von digitalem Denken in
      bestehende Marketing-Strategien: «Digital Native» oder «Digitaler Immigrant»?

     2.    Suchmaschinenoptimierung (SEO)

    • Funktionsweise von SEO: Ziele und mögliche 
      Erfolge mit Suchmaschinenoptimierung, Überblick der wichtigsten Rankingfaktoren

    • Wie der Wert einer Google Platzierung berechnet werden kann

    3.    Online Werbung - Digitale Werbung

    • Übersicht über Online Werbung: Inhaltliche und technische Basics 

    • Suchmaschinenmarketing Google Adwords/Web-Seiten-Optimierung

    • Erlösquellen, Abrechnungsmodelle, Pricing, Sonderwerbeformen und Angebotsformate, Mobile Apps

    4.    Social Media

    • Entwicklung von Social Media Strategien: Zielgruppen, Kanäle, Content, Kampagnen, Community- und Krisen-Management, Seeding & Verknüpfung im Marketing Mix

    • Arbeit mit aktuelle relevanten Social Media Kanälen: Facebook, Google Plus, Instagram, Pinterest, Twitter, YouTube, XING, LinkedIN u.a.

    5.    Online Marketing Strategie

    • Best Practices von B2C und B2B Online Marketing Strategien

    • Mit Automatisierung zu mehr Umsatz und Rendite?

    • Erfolgsmessung durch Cross Channel Tracking und Monitoring 

    Seminartermine & Ort

    2. Durchf. 2017 | 48217
    20.11.2017 - 22.11.2017
    Hotel Bad Horn, Horn
    Preis: Sfr. 3.300,-/ € 2.970,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    1. Durchf. 2018 | 48118
    04.06.2018 - 06.06.2018
    See & Park Hotel Feldbach AG, Steckborn
    Preis: Sfr. 3.300,-/ € 2.970,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | 48218
    19.11.2018 - 21.10.2018
    Hotel Bad Horn, Horn
    Preis: Sfr. 3.300,-/ € 2.970,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar