Seminare finden

    Home » Seminare  »   General Management für Executives

Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Marco Camozzi, MBA
Kaufmännischer Direktor
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

General Management für Executives

    Überblick

    Während 4 intensiven Seminartagen holen Sie sich Entscheidungshilfen und Kompetenz zu den wichtigsten aktuellen praxisnahen Fragen des Managements. Es wird sowohl auf neue Managementpraktiken als auch auf bewährtes Managementwissen anhand zahlreicher Vergleiche und Beispiele der Besten einer Branche zurückgegriffen.

    Konzept

    Mit dem Wandel der Märkte und neuen Technologien wandeln sich die Methoden der Unternehmensführung rasant.

    Zahlreiche Ansätze stehen Executives zwar zur Verfügung, diese Vielzahl sorgt aber gleichzeitig für Verunsicherung. Hier setzt das Seminar an: Es vermittelt anhand des St. Galler Ansatzes die Essenz des heute unverzichtbaren Managementwissens. Es stellt die wichtigsten, praxiserprobten Themen des modernen Managements griffig und umsetzungsorientiert dar. 

    Digital Business

    Dabei wird sowohl auf neueste Managementpraktiken und digitale Geschäftsmodelle als auch auf bewährtes Managementwissen zurückgegriffen.

    Referenten und Methodik

    Die erfahrenen Referenten genügen höchsten Anforderungen und repräsentieren den neuesten Stand des Managementwissens aus theoretischer und praktischer Sicht. 

    Die Seminarinhalte basieren auf der ganzheitlichen, integrierten St. Galler Managementlehre von Prof. Dr. Dres. h.c. Knut Bleicher, ehemaliger Beiratsvorsitzender der St. Galler Business School. 

    Teilnehmer/innen

    Das Seminar ist ausgerichtet auf Führungskräfte, denen der Besuch eines längeren Lehrgangs nicht möglich ist, welche aber trotzdem nicht auf aktuellstes Managementwissen verzichten wollen: 
    1. Führungskräfte der oberen Ebenen, die einen umfassenden Überblick über die neuesten Möglichkeiten ganzheitlicher Unternehmensführung erhalten wollen.
    2. Geschäftsbereichs-, Business-Unit-Verantwortliche und Profit-Center-Leiter, die praktische Umsetzungsmöglichkeiten in ihrem Verantwortungsbereich suchen.
    3. Verantwortliche von Zentralfunktionen, die wichtige Gestaltungs- und Entwicklungsaufgaben wahrnehmen.
    4. Spezialisten, die sich Wissen zur Leistungssteigerung in ihrem Bereich aus ganzheitlicher Sicht aneignen wollen. 

    Themen

    Managementkonzepte, die man kennen muss

    • Managementkonzepte von heute: Der sich verschärfende Wettbewerb und Digitalisierung als Auslöser
    • Bausteine des St. Galler Management Ansatzes: Das Netzwerk der ganzheitlichen Unternehmenssteuerung
    • Das Unternehmens- und Menschenbild im Wandel: Das Produktivitäts-Paradoxon - Führung 4.0
    • Umgang mit Komplexität, Skaleneffekte im Zentrum
    • Konzeptionelle und methodische Grundlagen für Manager/innen

    Von Spitzenleistungen anderer lernen: Diskontinuitäten und neue Geschäftsmodelle nutzen

    • Das eigene Geschäft verstehen: Ändern sich unsere Branchenstrukturen?
    • Den Konkurrenten begreifen: Wie ticken digitale Angreifer?
    • Den Besten nachahmen: Wer Geschäftsmodelle nicht anpasst, geht hohe Risiken ein

    Strategische Führung und digitale Angreifer

    • Kundennutzen als Fixstern: Markt- und bedürfnisorientierte Unternehmenskulturen aufbauen
    • Analyse der Markt-Erfolgspotentiale als Basis echter  Marktkompetenz
    • Instrumente zur Umsatz- und Marktanteilsausweitung - Erfahrungen aus der Praxis schnellwachsender Unternehmen
    • Suchfelder zur Schaffung kundenproblemorientierter Produkte: Klassisch oder digital?
    • Wettstreit der Kompetenzen: Evaluation der eigenen Kernkompetenzen und Potenziale von Netzwerkorganisationen

    Marketing-Management

    • Strategische Segmentierung von Kunden und Märkten zur Dynamisierung und Absicherung von Märkten
    • Anspruchsvolle Markenführung: Brand Naming - Brand Design - Internationale Markenpraxis
    • «Best Practices» im Marketing und Verkaufsmanagement: Wann ist ein Redesign des Verkaufsmanagement-Ansatzes nötig? 
    • Marktstrategien für überdurchschnittlichen Erfolg

    Struktur- & Prozessmanagement

    • Disruptive Technologien, die eine Neugestaltung von Identität und Geschäftsprozessen erfordern
    • Strukturgestaltung und Fähigkeitsentwicklung: SGFs und Business Units richtig stanzen
    • Schlankes Management als Wachstumsbremse?

    Leadership & Kommunikation

    • Das Potential echter sich selbst führender Teams: Das Paradigma der Selbstorganisation in Gruppen
    • Die Rolle des Managements bei der Förderung des Human-Potentials
    • Der Schlüsselfaktor Sozialkompetenz
    • Die Wirksamkeit der eigenen Management-Kraft vervielfachen
    • Die Elemente des Change Managements: Synthese von Bewährtem und Neuem
    • Die Methodik eines Effizienz-Audits

    Kosten- & Ertragssteuerung

    • Die entscheidenden «Value Drivers» zur integrierten Steuerung der Ertragskraft: Wo liegt bei uns das grösste Potenzial brach?
    • Wie kann man den Unternehmenswert kontinuierlich und nachhaltig steigern?
    • Effektive Controlling-Instrumente für Praktiker: Modernes Finanzmanagement for Exectives auf den Punkt gebracht.
    • Benchmarking richtig eingesetzt: Wie lerne ich von den Besten?
    • Cashflow-, Rentabilitäts- und Kostenziele erreichen

    Seminartermine & Ort

    4. Durchf. 2017 | 11417
    27.11.2017 - 30.11.2017
    Hotel Radisson Blu, St. Gallen
    Preis: Sfr. 5.400,-/ € 4.900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    1. Durchf. 2018 | 11118
    22.01.2018 - 25.01.2018
    Hotel Adula, Flims
    Preis: Sfr. 5.400,-/ € 4.900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | 11218
    23.04.2018 - 26.04.2018
    Posthotel Morosani, Davos
    Preis: Sfr. 5.400,-/ € 4.900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    3. Durchf. 2018 | 11318
    20.08.2018 - 23.08.2018
    Hotel Radisson Blu, St. Gallen
    Preis: Sfr. 5.400,-/ € 4.900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    4. Druchf. 2018 | 11418
    26.11.2018 - 29.11.2018
    Hotel Radisson Blu, St. Gallen
    Preis: Sfr. 5.400,-/ € 4.900,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar