Seminare finden

    Home » Seminare  »   Strategisches Management für Executives

Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Marco Camozzi, MBA
Kaufmännischer Direktor
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Strategisches Management für Executives

    Überblick

    Ziel des auf das Executive Management ausgerichteten Seminares ist, das heute nötige komplexe Strategie-Wissen griffig aufzuzeigen und ein umfassendes Instrumentarium zur Umsetzung zu vermitteln.

    Konzept

    Die Dynamik des Wettbewerbs zwingt Unternehmen aller Branchen und jeder Grösse zu permanenten Anpassungsprozessen und damit zu aktivem Veränderungsmanagement.

    Dies setzt allerdings ein gesteuertes Zusammenspiel mehrerer Faktoren der strategischen Unternehmensführung voraus:

    Visionen, die begeistern; akzeptierte normative Vorgaben; Stossrichtungen, die erkennbar in die richtige Richtung führen; kundennahe Geschäftsfeldgliederungen; kostenoptimale Strukturen und Prozesse; innovative Marketingkonzepte, die bestehende Marktpositionen stärken und neue, z. B. digitale, Märkte erschliessen.

    Aber auch eine Unternehmenskultur,
    die die Lernfähigkeit fördert, Anreizsysteme, die das unternehmerische Denken beflügeln; nicht zu vergessen ist das Finanzmanagement mit dem Ziel der Wertsteigerung, der Ertragsoptimierung (Gewinnmanagement) und der finanziellen Vorsteuerung/Kontrolle (Controlling).

    Vor allem bedarf es jedoch solcher Führungskräfte, die strategische Führung im Zusammenhang verstehen, die befähigt sind, mit ihren Mitarbeitern strategische Konzepte zu formulieren, Handlungsoptionen aufzuzeigen und Massnahmen zielgerichtet und motivierend zu initiieren und umzusetzen.

    Teilnehmer/innen

    1. Mitglieder der Geschäftsleitung und des Vorstands.

    2. Unternehmer und Nachfolger.

    3. Geschäftsführer, Geschäftsbereichs- und Profit-Center-Leiter, die für ihren Verantwortungsbereich wesentliche Entscheidungen über die Zukunft fällen müssen.

    4. Praktiker, die ihre Strategien und Konzepte hinterfragen wollen.

    5. Führungskräfte/Projektleiter aus Linie und Stab, die massgeblich in Strategieprojekte und Veränderungsprozesse involviert sind.

    Themen

    Das Strategie-Konzept

    • Strategisches Management als Navigationsinstrument für die Zukunft: Management in turbulenten Zeiten
    • Customer Focus, Shareholder Value & Mitarbeiterorientierung als Kern langfristiger Überlebensfähigkeit
    • Die Phasen wirkungsvoller Strategieentwicklung

    Strategische Analysen: Märkte der Zukunft

    • Die aktuellen Analyseinstrumente und Techniken zur raschen Bestimmung der Ausgangslage
    • Die heutige Marktposition und Konkurrenten richtig einschätzen
    • Was machen «Hidden Champions» besser?
    • Den Mächtigen aus dem Weg gehen und eigene Märkte schaffen?
    • Vom Kundenproblem zur kreativen Geschäfts- und Marktdefinition
    • Digitale Wettbewerber: Von den Besten lernen 

    Handlungsoptionen für die Zukunft

    • Grund- und Geschäftsstrategien: Mehr Kundennutzen – mehr Marge
    • Geschäftsideen der Digitalisierung gekonnt nutzen
    • Denken in Alternativen und Szenarien: Was ändert sich künftig?
    • Aufbau unverwechselbarer Produkte und Dienstleistungen: Customer Experience Management – Einzigartigkeit, Differenzierung
    • Die Überführung von Strategien in Markterfolg: Markteintrittschancen verbessern, Flopgefahr reduzieren
    • Beispiele von guten und schlechten Strategien: So lassen sich Strategien mit System planen
    • Start-up Konzepte für Etablierte 

    Strategien in besonderen Situationen

    • Von Erfolgsstrategien in stagnierenden Branchen zum Endkampf in schrumpfenden Märkten
    • Mithalten in stark wachsenden Märkten – Technologie als Treiber
    • Aktiv Substitutionen begegnen, Innovationen steuern
    • Wettbewerbsstrategien auf Konzern- ebene und in multinationalen Unternehmen
    • Turn-Around-Management: Wie Sanierungen zügig vorgenommen werden

    Structure follows Strategy

    • Strukturen, die unternehmerische Konzepte fördern: Verselbstständigungskonzepte
    • Flexibilität und Kundennähe durch Abkehr von Grossorganisationen
    • Revitalisieren von Unternehmen, neue leistungsfähige Organisationsformen, Führung 4.0

    Konsequente Strategieumsetzung nach Aussen

    • Die Bestimmung der richtigen Stellschrauben als Voraussetzung für Kommunikation nach Aussen
    • Vision, Mission und strategische Ziele optimal kommunizieren
    • Kommunikation in kritischen Situationen
    • Kommunikation für Executives

    Branding – Strategische Markenführung

    • Unser Unternehmen als Marke: Die Marke als strategisches Führungsinstrument
    • Unser Brand in den Köpfen der Kunden: Erfolgreiche Positionierung durch Glaubwürdigkeit, Differenzierung und Relevanz
    • Von der Monomarke zur Markenfamilie: Markenportfolios und Markenwerte
    • Persönlichkeiten als Marke: Die Rolle der Führungskräfte
    • Markenführung: Expertenkniffe für Markenentwicklung und Markenführung
    • Branding und Digitalisierung

    Quantifizierungen, Controlling, Strategisches Finanzmanagement

    • Die Überführung strategischer Pläne in Budgets und Aktionspläne
    • Die Controllingaufgaben des Executive Managements: Einige wenige finanzielle Daten genügen, um ein Unternehmen wirklich im Griff zu haben
    • Die Möglichkeiten des Finanzmanagements zur Verbesserung der Gewinnposition und zur Steigerung des Shareholder Values
    • Finanzierungsprobleme bewältigen
    • Kurzfristige Ergebnisverbesserung versus langfristige Strategieentwicklung
    • Die Strategien für Mergers and Acquisitions

    Seminartermine & Ort

    3. Durchf. 2017 | 30317
    1. Teil: 20.11.2017 - 23.11.2017
    Hotel Grischa, Davos
    2. Teil: 22.01.2018 - 25.01.2018
    Hotel Radisson Blu, St. Gallen
    Preis: Sfr. 8.200,-/ € 7.450,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    1. Durchf. 2018 | 30118
    1. Teil: 16.04.2018 - 19.04.2018
    Hotel Radisson Blu, St. Gallen
    2. Teil: 18.06.2018 - 21.06.2018
    Posthotel Morosani, Davos
    Preis: Sfr. 8.200,-/ € 7.450,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2018 | 30218
    1. Teil: 17.09.2018 - 20.09.2018
    Hotel Adula, Flims
    2. Teil: 26.11.2018 - 29.11.2018
    Posthotel Morosani, Davos
    Preis: Sfr. 8.200,-/ € 7.450,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden
    3. Durchf. 2018 | 30318
    1. Teil: 12.11.2018 - 15.11.2018
    Hotel Radisson Blu, St. Gallen
    2. Teil: 28.01.2019 - 31.01.2019
    Hotel Waldstätterhof, Brunnen
    Preis: Sfr. 8.200,-/ € 7.450,-
    (plus 8% MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar