Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Neues Seminar: Leadership für Frauen

Vom 16. - 18. November 2016 findet die erste Durchführung unseres neuen Seminars "Leadership für Frauen: Die weibliche Form von Führung" [LINK] mit Caroline Müllner [LINK] und Dr. Markus Müllner [LINK] statt (weitere Termine in 2017).

In Interaktion mit den Teilnehmerinnen veranschaulichen die beiden erfahrenen Dozenten moderne Führungsprinzipien und Erkenntnisse der Genderforschung, der Positiven Psychologie und der Beziehungsforschung, um ideale Voraussetzungen für eine ganzheitliche Verbesserung der Leadership-Kompetenz zu schaffen. 

Folgende Themen werden im Rahmen der 3 Tage vertieft:

Neue Strömungen in Führung und Gender Management
  • Neue Führungsansätze zwischen Wunschdenken und Realität: Positive Leadership, ermutigende Führung, Conscious Business
  • Gender-Management: Eine nützliche Disziplin?
  • Weiblichkeit in Unternehmen: Das unausgeschöpfte Potenzial weiblicher Stärken
  • Wege zum beruflichen Erfolg: Karriereplanung, Selbstvermarktung, Chancen-Management
  • «Status Quo» Frauen im Management: Von Erfolgen, Blockaden und Hindernissen
  • Hindernisse überwinden: Un(ter)bewusstes bewusst machen
Andere erfolgreich führen
  • Transformationales Führen: Echte Abkehr vom „Butterbrot & Peitsche“-Prinzip?
  • Ermutigende Führung: Was unterschiedliche Mitarbeiter er- und entmutigt
  • Bewusstes Führen: Die Divergenz von Mitarbeitern wirkungsvoll nutzen
  • Organisationale Energie: Wie man den Energielevel in Teams und Unternehmen hochhält
  • Beziehungsforschung aus neuronaler Sicht: Was Kollegen zu Verbündeten macht
  • Laterales Führen: Vom erfolgreichen Umgang mit Kollegen und Chefs
  • Konfliktmanagement aus psychologischer Sicht: Wie Frauen Konflikte meistern
Sich selbst besser managen
  • Persönliche Ziele: Wissen, was ich wirklich will
  • Selbstbild vs. Fremdbild: Vom Angleichen zweier Ungleicher
  • Wie entwickelt sich das Selbstbild? Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften und der Psychologie
  • Sich selbst besser verstehen: Selbstbild und Fremdbild in Einklang bringen
  • Mit Alltagsherausforderungen und Stress-Situationen erfolgreich umgehen
  • Resilienz: Wie man nachhaltig Stresskompetenz aufbaut 

Mehr Informationen und Anmeldung [LINK]