Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institut für Finanzielle Führung

Zentrum für EBIT-Optimierung

Leitung: Christoph Keller | christoph.keller@sgbs.ch

Christoph Keller
Lic. oec. publ.
Zentrum für
EBIT-Optimierung

Die Institute der St. Gallen Business School sind nach Themen gegliedert.
Die Leitenden der einzelnen Kompetenzbereiche (Zentren) sind die direkten
Ansprechpartner/innen für eine Reihe von Dienstleistungen:

  • Inhouse Veranstaltungen, Management Development
  • Workshops, Coaching, Personalisiertes Wissen
  • Consulting, Unternehmensberatung

Inhouse

Hochgesteckte Finanzielle Resultate erreichen

Konzeption
Früher oder später steht jede Führungskraft vor der Situation, anspruchsvolle finanzielle Ziele und Resultate erreichen zu müssen. Dann braucht es das Wissen, wie einzelne Entscheidungen die finanziellen Ergebnisse beeinflussen. Die Fähigkeit, die Treiber für den finanziellen Erfolg zu identifizieren und gekonnt zu nutzen. Es braucht auch das Verständnis für das Gesamte: Was nützt es, wenn die finanziellen Ziele kurzfristig erreicht werden, aber Wettbewerbspositionen verloren gehen, Innovation zu kurz kommt, Kunden abwandern, Mitarbeiter unzufrieden werden? Wie geht man vor, um nachhaltig Ergebnisse zu verbessern? Um Profitabilität und Rentabilität zu steigern? Um weniger krisenanfällig zu werden? Um brachliegende Gewinnsteigerungs-Potentiale gekonnt zu nutzen?

www.sgbs.ch/acl81

Consulting

Das EBIT-Steigerungs-Programm

In fast allen Unternehmen schlummern versteckte Gewinnsteigerungs-Potenziale. Das EBIT-Steigerungsprogramm der St. Gallen Business School hilft, diese zu finden und zu nutzen.

Dazu werden ausgewählte Leistungsträger/innen Ihres Unternehmens zuerst durch uns geschult: 2 Tage Gewinnmanagement. Sie lernen, unsere Tools zu nutzen. Dann begleiten wir sie als Berater: So lassen sich eine Vielzahl von Gewinn steigernden Massnahmen finden, filtern, bewerten und zu einem Masterplan verdichten.

Das EBIT-Steigerungsprogramm ist nicht primär auf Kostensenkung ausgerichtet und kann mit Leitplanken wie ‘keine Kündigungen, keine Umstrukturierung’ beauftragt werden.

Anfragen: consulting@sgbs.ch