Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Management: Ein Beruf, der gelernt sein will

Wo lernt man Management?

Gutes Management schafft Wohlstand. Wer also den so wichtigen Beruf «Manager/in» oder Führungskraft ausübt, muss diesen Beruf doch erlernt haben?

Oft wird man feststellen, dass es die Erfahrung ist, die im Laufe der Zeit jenes Wissen bringt, das man braucht, um schrittweise eine gute Managerin oder ein guter Manager zu werden. Nur: Wie lange dauert es, bis man gelernt hat, was man braucht? Wie viele Fehler und Fehlentscheidungen trifft man auf dem Weg dorthin? Wie viel Wert wird vernichtet, wie viele Arbeitsplätze werden abgebaut, wie viele Kunden enttäuscht? Warum denn nicht von den Besten profitieren und den Beruf des Managers oder der Managerin richtig erlernen?

Management als Beruf wird bisher (noch) nicht ausreichend professionell geschult. Man überlässt es der Zeit, dem Zufall, dem Herumprobieren, ob etwas funktioniert oder nicht.

Wir bei der St. Gallen Business School stehen seit Jahrzehnten in engem Kontakt mit einer Vielzahl an Menschen und Organisationen. Wir untersuchen, was es braucht, um diesen Beruf Werte-basiert und nachhaltig erfolgreich auszuüben. Wir sehen die Notwendigkeit, Management als Beruf zu verstehen und diesen Beruf bestmöglich, mit klarem Fokus auf Praxis und Anwendung, zu erlernen. Das Format dazu heisst: St. Galler Management Schulen. Damit beantworten wir die oben gestellte Frage «Wo lernt man Management» mit einem einzigartigen Angebot: Einer Mischung aus den besten Management Seminaren, vertiefenden Workshops, begleitendem Coaching. Mit einem klaren Fokus auf den Beruf, den sie bereits einnehmen oder einnehmen möchten. Mit einer Aus- und Weiterbildung, die wirklich nützt.

Mit herzlichen Grüssen

Dr. Günther Pipp
Geschäftsführender Direktor
der St. Gallen Business School
Präsident des Verwaltungsrats
der St. Gallen Group of Business Schools

Überblick:
St. Gallen Management Schulen

Schule | Nutzen/Zielgruppe | Dauer

CEO-Schule
Qualifizierung für eine Position als CEO, Vorstand oder für die oberste Managementebene.
12 – 18 Monate

Geschäftsführer/in-Schule
Vorbereitung auf eine Funktion als Geschäftsführer/in.
12 – 18 Monate

General Manager/in-Schule
Bereitet auf eine General Management-Funktion vor.
12 – 18 Monate

Bereichsleiter/in-Schule
Die St. Galler Schule für heutige oder zukünftige Bereichsleiter/innen.
12 – 18 Monate

Abteilungsleiter/in-Schule
Sie lernen, eine Abteilung zu führen und Ihre Aufgabe als Abteilungsleiter/in wirkungsvoll wahrzunehmen.
12 – 18 Monate

Teamleiter/in-Schule
Sie lernen, als Teamleiter/in erfolgreich zu sein und das Team zu motivieren, auf Leistung auszurichten und zu gleich hohe Arbeitszufriedenheit zu errreichen.
12 – 18 Monate

Anmeldung, Beginn, Ablauf

Beratung vor Anmeldung

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl:
Telefon: +41 71 225 40 80
E-Mail: schools@sgbs.ch

Alle St. Galler Schulen werden in 12 – 18 Monaten absolviert. Eine einmalige Verlängerung um 6 Monate ist möglich.

St. Galler Management Konzept

Der besondere Ehrgeiz der St. Galler Business School besteht darin, Führungskräften, Fachspezialisten und erfahrenen Managerinnen und Managern bewährte wie auch neueste Erkenntnisse aus Management-Forschung und -Lehre zu vermitteln.

Referenzen

Lesen Sie, was unsere begeisterten Absolventinnen und Absolventen der letzten Jahre zu ihren Studienprogrammen bei der St. Gallen Business School sagen. www.sgbs.ch/referenzen

Spannendes Lernen

Die berufsbegleitenden Studiengänge vermitteln in sehr konzentrierter Form das heutzutage unabdingbare notwendige Management- und Betriebswirtschaftswissen für erfolgreiche Führungspersönlichkeiten, Spezialistinnen und Spezialisten. 

Das vermittelte Generalisten-Wissen oder die fachspezifischen Inhalte in den Bereichen Strategie, Marketing, Verkaufsmanagement, Controlling, Leadership oder Consulting soll die Absolventen/innen befähigen, die permanenten Veränderungen und Herausforderungen unseres heute globalen, digitalen Umfeldes verantwortungsvoll zu meistern und aktiv mitzugestalten.

Entsprechend steht nicht «studentenhaftes» Auswendiglernen auf dem Programm, vielmehr wird im Rahmen von Seminaren, Transfertagen, Workshops und freiwilligen Fernstudienmodulen der jeweilige Erfahrungshintergrund der Studierenden interaktiv miteinbezogen. 

Dieses Lernen anhand «aktueller Business-Realitäten» – zusammen mit anderen erfahrenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern – stellt ein höchst motivierendes Umfeld dar, welches Lernerfolg massiv begünstigt und bereits während des Studiums eine konkrete Umsetzung in die Praxis erlaubt – zum Wohle der Teilnehmenden und der Unternehmen.