Home » Seminare  »   Das Geschäftsmodell von morgen

Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Das Geschäftsmodell von morgen

    Überblick

    Wie verhilft man dem Unternehmertum im Unternehmen zum Durchbruch? Wie nutzt man das Potenzial der kreativen Köpfe, um nach neuen Wegen zu suchen und neue Geschäftsideen zu entwerfen? Wie kann man als erfolgreiches Unternehmen dynamische Start-up-Unternehmer gewinnen? Wie kann man als etabliertes, erfolgsgewohntes Unternehmen dynamisch am Geschäft der Zukunft arbeiten und die Kraft eines starken Kerngeschäfts mit dem Potenzial des Zukunftsgeschäfts vereinen?

    Teil 1: Wie wird ein neues, Erfolg versprechendes Geschäftsmodell
    erarbeitet?

    Teil 2: Wie wird dieses Konzept umgesetzt? Zuerst am Markt, mit neuen rentablen Marktpositionen? Dann in finanziellen Erfolg: Neue Profitabilität, steigende Gewinnmargen, gesteigerten Unternehmenswert?

    Konzept

    Volatile Märkte, neue Technologien, Wettbewerber aus dem Nichts: Es gilt solche disruptive Entwicklungen laufend auf den Radarschirm zu bekommen. Ohne gewichtige Impulse für neue Geschäfte geht die Wachstums-Dynamik verloren. Dies gilt für alle Unternehmen, unabhängig von Grösse und Branche.

    Neue Geschäfte entwickeln

    Das Seminar zeigt in einem ersten Teil, wie neue Ideen, Konzepte, Geschäfte, Produkte und Dienstleistungen entwickelt und im Hinblick auf ihre Realisierungschancen auf den Prüfstand gestellt werden. Dabei trainieren Sie, wie mit neuen Denkmustern iterativ im Abgleich zu vorhandenen Potenzialen Optionen für neue Geschäfte und Wachstum entwickelt werden können. Es gilt dabei immer, den Kunden in den Mittelpunkt zu stellen: mit neuen Ansätzen Kunden grössere Nutzenvorteile zu bieten, als es bestehende Wettbewerber vermögen.

    Neue Geschäfte am Markt umsetzen

    In einem zweiten Seminarteil konzentrieren Sie sich auf die Frage nach der konkreten Umsetzung nach Aussen und der finanziellen Ausgestaltung der entwickelten Geschäfte, Konzepte und Business Strategien.

    Die Schritte und Massnahmen zur Umsetzung nach Aussen werden in einem Marketingkonzept sowie in Marketingund Sales-Plänen festgelegt. Denn beste Idee verpuffen, wenn es nicht gelingt, den optimalen Marketing-Mix und überdurchschnittliche Verkaufskraft zu entwickeln.

    Neue Geschäfte quantifizieren

    Genauso macht es wenig Sinn, ein wachstumsstarkes Geschäftsmodell zu erkennen, dann allerdings die Liquidität zu strapazieren und an fehlender Finanzkraft zu scheitern. Es gilt somit, Gewinnschwellen, Renditechancen und Finanzbedarf zu antizipieren, kurz, bestmögliche Business Pläne zu entwickeln, um letztlich die Frage zu beantworten: «Is it worth the pain»?

    Schwerpunkte

    • Wie langjährig erfolgreiche Geschäfte durch Disruption in die Endphase gedrängt werden
    • Dank Investitionen in neue Geschäftsmodelle neue Wachstumspotenziale finden
    • Dank Fokus auf Kundennutzen neue Profitabilität finden
    • Der Weg vom alten zum neuen Geschäftsmodell
    • Neue Strategien und Konzepte in Markterfolg überführen
    • Den finanziellen Erfolg planen und realisieren

    Teilnehmer/innen

    Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, Entscheider und Spezialisten, die neue Geschäftsmodelle suchen, aufbauen und umsetzen wollen. Es ist auch hervorragend geeignet für Leistungsträger, die selbst Strategien entwickeln, vor allem aber für jene, von denen ein massgeblicher Beitrag in der Umsetzung (Execution) erwartet wird.

    1. Geschäftsführer, Leiter von Geschäftsbereichen, Business-Unit-Veranwortliche
    2. Verantwortliche für neue Geschäfte und Strategien
    3. Leistungsträger, die sich mit neuen Geschäftsmodellen und deren Umsetzung befassen
    4. Leitende aus Stäben, Zentralbereichen, Service-Centern

    Seminartermine & Ort

    3. Durchführung 2019 | 29319
    1. Teil: 21.10.2019 - 23.10.2019
    Althoff Hotel Schloss Bensberg, Köln
    2. Teil: 02.12.2019 - 05.12.2019
    Althoff Hotel Schloss Bensberg, Köln
    Preis: Sfr. 7.500,-/ € 6.800,-
    (zzgl. MwSt.)
    anmelden
    1. Durchführung 2020 | 29120
    1. Teil: 18.02.2020 - 20.02.2020
    Hermitage Hotel, Luzern
    2. Teil: 06.07.2020 - 09.07.2020
    Engimatt City-Gardenhotel, Zürich
    Preis: Sfr. 7.500,-/ € 6.800,-
    (zzgl. MwSt.)
    anmelden
    2. Durchführung 2020 | 29220
    1. Teil: 22.06.2020 - 24.06.2020
    Park-Hotel Egerner Höfe, Rottach-Egern
    2. Teil: 06.07.2020 - 09.07.2020
    Engimatt City-Gardenhotel, Zürich
    Preis: Sfr. 7.500,-/ € 6.800,-
    (zzgl. MwSt.)
    anmelden
    3. Durchführung 2020 | 29320
    1. Teil: 05.10.2020 - 07.10.2020
    Althoff Hotel am Schlossgarten, Stuttgart
    2. Teil: 25.01.2021 - 28.01.2021
    Hermitage Hotel, Luzern
    Preis: Sfr. 7.500,-/ € 6.800,-
    (zzgl. MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar