Home » Seminare  »   Spitzenleistungen im Key Account Management

Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Diplomangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Studienleitung

Lars Scheibling, M.A. HSG
Dipl. Wirtschaftspädagoge
Studienberatung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Spitzenleistungen im Key Account Management

    Überblick

    St. Galler Key Account Management

    Wie können Spitzenleistungen im KAM erreicht werden? Sie lernen, einen Key Account Ansatz zu entwickeln, der Massstäbe setzt und Sie von Ihren Mitbewerbern abhebt.

    Konzept

    Key Accounts sind ganz besonders wichtige Kunden: Sie sind gross und leisten einen erheblichen Beitrag zur Sicherung des Kerngeschäfts. Sie sind anspruchsvoll und wissen ihre Grösse und manchmal auch ihre Macht geschickt einzusetzen. Sie sind komplex: In den Entscheidungsablauf sind mehrere Stellen und Beeinfl usser eingebunden. Sie verlangen nach Innovation, schneller Reaktion, nach besonderer Behandlung, hoher Kulanz und höchster Kundenorientierung. Mit welchem Key Account Konzept werden Unternehmen diesen Erwartungen gerecht?

    Teilnehmer/innen

    1. Strategische Verkäufer, Account Manager und Grosskunden-Verantwortliche
    2. Führungskräfte aus Marketing, Vertrieb und Verkauf
    3. Marktverantwortliche, die ein«Preferred Partner Konzept» realisieren wollen
    4. Leistungsträger aus dem Innendienst
    5. Verantwortliche für Regionen, Key Accounts und Kundenportfolios

    Themen

    Was macht Key Account Management erfolgreich?

    • Die richtige Analyse der Ausgangslage: Methoden und Instrumente
    • Wer ist Schlüsselkunde?
    • Wettbewerbsvorteile durch KAM erzielen

    Schlüsselkunden

    • Fundierte Kundenanalysen
    • Mehrwertpakete für wichtige Kunden

    Key Account Manager

    • Die Verantwortung eines KAM
    • Entscheide im Buying Center
    • Beziehungspflege im Fokus

    Erfolg im KAM

    • Effiziente Kundenetnwicklungspläne
    • Verkaufen nach innen und aussen

    Erfolg nachhaltig sichern

    • Systematische Implementierung des Key Account Managements
    • Strategiekonforme Anreizsysteme und Systematische Erfolgssteuerung

    Grosskundenbeziehungen rentabel gestalten

    • Was tun, um mit Key Accounts auch Geld zu verdienen

    Das Key Account Konzept überprüfen

    • Wertvolle Tools, um die Stärken und Schwächen des eigenen Verkaufs- und Betreuungsansatzes für Grosskunden zu erkennen

    Spitzenleistungen dank KAM

    • Das beste Key-Account-Konzept der Branche entwerfen
    • Verkauf und Verkaufs-Innendienst optimal koordinieren
    • Weniger betreuen - mehr verkaufen
    • Der «Preferred Partner» bei Schlüsselkunden werden

    Führung und Motivation der KAM-Abteilung

    • Die organisatorische Einbettung
    • Kompetenzen und Handlungsautonomie: Was das KAM selbst entscheidet?
    • Emotionale Nähe zum Kunden, Konfliktpotenziale mit den Leistungsbringern im eigenen Unternehmen
    • Versprechen gegenüber dem Kunden einhalten: interne Unterstützung sichern

    Seminartermine & Ort

    2. Durchf. 2019 | 45219
    09.12.2019 - 12.12.2019
    Säntis Romantikhotel, Appenzell
    Preis: Sfr. 3.900,-/ € 3.600,-
    (zzgl. MwSt.)
    anmelden
    1. Durchf. 2020 | 45120
    22.06.2020 - 25.06.2020
    Säntis Romantikhotel, Appenzell
    Preis: Sfr. 3.900,-/ € 3.600,-
    (zzgl. MwSt.)
    anmelden
    2. Durchf. 2020 | 45220
    30.11.2020 - 03.12.2020
    Säntis Romantikhotel, Appenzell
    Preis: Sfr. 3.900,-/ € 3.600,-
    (zzgl. MwSt.)
    anmelden

    Sie möchten dieses Seminar oder ausgewählte Teile als Inhouse Seminar durchführen?

    Anfrage Inhouse Seminar