Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

St.Galler CEO-Schule

Qualifizierung für eine Position als CEO, Vorstand oder für die oberste Managementebene.

    Konzeption

    Ansprüche an den CEO
    Der oder die gesamtverantwortliche CEO, Vorstandsvorsitzende oder Direktionspräsident/in ist für das Erreichen der operativen und strategischen Resultate des Unternehmens zuständig. Sie setzen Ziele, geben Richtung und Leitplanken vor, prägen Werte und Kultur. Sie entwickeln Fähigkeiten, Motivation, Kernkompetenzen. Sie verstehen es, mit einem hochkarätigen Management Team überdurchschnittliche Leistungen zu erbringen. Zu den Leader-Qualitäten gehört der professionelle Umgang mit Eignern, Vorstandskollegen, Mitarbeitenden und der Öffentlichkeit. Strategische Fähigkeiten werden genutzt, um starke und rentable Marktpositionen auch im harten Wettbewerbsumfeld aufzubauen und zu sichern. Dank unternehmerischer Weitsicht werden Innovation und neue Geschäftsmodelle lanciert und neue Gewinnpotentiale in den Märkten der Zukunft geschaffen. Als CEO kennen Sie die Bedeutung von Strukturen und Prozessen und verstehen es, die Produktivität immer wieder zu optimieren. Sie nutzen die Möglichkeit der finanziellen Führung und des Controllings. Das Resultat dieses «winning spirit» sind hoher Customer Value, steigende Rentabilität, nachhaltige Entwicklung des Unternehmenswerts sowie leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter(innen).

    Themen

    Total 28 Seminar-/Präsenztage, verteilt auf 8 Durchführungen, plus begleitetes Praxisprojekt:

    * Diese Seminarauswahl kann anlässlich der Start-Veranstaltung situativ verändert werden.

    Zielgruppe

    Führungskräfte, die sich auf eine Aufgabe als CEO vorbereiten wollen. CEO’s, die eine ganzheitliche Weiterbildung mit Zertifikats-Abschluss suchen.

    Zulassung

    Min. 5 Jahre Erfahrung als Führungskraft. Ergebnisverantwortung für einen Unternehmensbereich oder eine bedeutende Unternehmenseinheit oder Zentralfunktion.

    Module, Ablauf

    Schritt 1: Sie informieren uns über Ihr Interesse, eine der St. Galler Management Schulen zu absolvieren. studium@sgbs.ch oder Tel. +41 71 225 40 80

    Schritt 2: In einem Telefongespräch klären wir mit Ihnen ab, ob die Zulassungsvoraussetzungen gegeben sind.

    Schritt 3: Wenn ja, melden Sie sich bei uns an, das Praxisstudium beginnt dann an dem von Ihnen gewählten Termin, mit einem 2-Tages-Seminar bei uns in St. Gallen. Thema: Der ganzheitliche St. Galler Management Ansatz.

    Seminar-Module: Sie besuchen dann die vorgesehenen Seminarmodule, siehe «Themen». Jedes Modul wird 3 bis 4 mal pro Jahr veranstaltet, in CH oder D, teilweise in den USA.

    Individuelles Projekt-Coaching: Sie definieren ein Projekt zu einem aktuellen Thema Ihrer Unternehmung oder Ihrer Branche. Dabei nutzen Sie die neuen Erkenntnisse und das neue Wissen. Ein erfahrener Coach der St. Gallen Business School unterstützt Sie dabei, durch begleitendes Fern-Coaching.

    Projekt-Bewertung: Jene Teile des Projekts, die nur die Branche und nicht spezifisch Ihr eigenes Unternehmen betreffen, werden in einer «Projektpräsentation» durch Sie vorgestellt. So wird sichergestellt, dass Ihr Praxisstudium einen direkt verwertbaren Nutzen für Ihr Unternehmen leistet.

    AGB

    Anmeldung, Administration, Zulassung

    Sekretariat

    St. Gallen Business School
    St. Galler Praxisstudium
    Rosenbergstrasse 36
    CH-9000 St. Gallen

    Telefon: +41 71 225 40 80
    Internet: www.sgbs.ch/praxisstudium
    E-Mail: praxisstudium@sgbs.ch

    Studienberatung, Anmeldung

    Unsere Studienleitung steht Ihnen für detaillierte Informationen und Fragen der Zulassung zu den einzelnen Studiengängen telefonisch oder persönlich zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt via Internet unter www.sgbs.ch/praxisstudium.

    Zulassungsverfahren

    Gerne können Sie bereits vor Ihrer schriftlichen Anmeldung in einem telefonischen Gespräch mit einem unserer Studiendirektoren abklären, ob die Voraussetzungen für eine Zulassung gegeben sind. Für die Anmeldung benutzen Sie die Anmeldekarte in der Broschüre oder Sie melden sich im Internet unter www.sgbs.ch an. Sie erhalten anschliessend einen Bewerbungsbogen, welcher ausgefüllt in unserem Sekretariat bei der Studienleitung einzureichen ist. Im Anschluss an Ihre Bewerbung wird Ihnen die Entscheidung über eine definitive Zulassung bzw. das weitere Vorgehen innerhalb von wenigen Tagen schriftlich mitgeteilt.

    Studienplan und Studienbeginn

    Studienbeginn ist der Tag der schriftlichen Bestätigung der definitiven Zulassung. Danach wird der individuelle Studienplan erstellt. Dazu erhalten Sie von uns Arbeitsunterlagen und elektronische Tools, die Sie uns ausgefüllt retournieren. In einem anschliessenden Telefongespräch klären wir dann, welche besonderen Kompetenzen und Lernvertiefungen Sie mit dem St. Galler Praxisstudium erwerben resp. erreichen wollen. Daraus entwickeln wir mit Ihnen den individuellen Studienplan mit allen Durchführungen, Studien und Seminarmodulen, Projektarbeit, Kolloquium sowie den Terminen und Durchführungsorten. Auf die individuelle terminliche Situation wird – soweit es das Studienreglement zulässt – Rücksicht genommen.

    Studiengebühr

    Die Studiengebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) beinhaltet die Kosten für die Studienmodule in St. Gallen, die Seminarbesuche, Kolloquien, elektronische Seminarunterlagen, Bewertung der Projektarbeit und laufende Betreuung. Nicht enthalten sind sämtliche Hotelleistungen (Übernachtungen, Verpflegung, Tagespauschalen der Hotels bzw. Seminarzentren), welche im Rahmen der Seminar- und Kolloquiumsbesuche anfallen. Diese sind am jeweiligen Veranstaltungsort direkt von den Teilnehmern zu bezahlen. Die Studiengebühr kann in 2 oder 3 Teilzahlungen bezahlt werden.
    Sämtliche Studiengebühren können auf Wunsch in Euro zum jeweiligen Tageskurs verrechnet und bezahlt werden.

    Hotels – Seminarzentren

    Die Seminare und Kolloquien finden zum Teil direkt vor Ort in der St.Gallen Business School oder in von uns sorgfältig ausgewählten Hotels statt. Die Teilnehmer/innen profitieren von einer preisgünstigen Seminarpauschale. Die Hotelreservation wird von den Teilnehmer/innen selbst vorgenommen. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie detaillierte Hotelinformationen. Die Hotels stellen den Teilnehmenden individuell Rechnung. Die Tagespauschale der Tagungszentren in St. Gallen, London und Boston wird durch die St. Gallen Business School den Teilnehmern vorab fakturiert und dem Tagungszentrum weitergeleitet.

    Umbuchungen, Studienabschluss

    Umbuchungen von einzelnen Seminaren, Kolloquien und Studienmodulen sind bis zu kumuliert 3 mal, jeweils bis 4 Wochen vor dem entsprechenden Termin, ohne Umbuchungsgebühr möglich. Ab der 4. Umbuchung wird eine Umbuchungsgebühr von CHF 350.- pro Umbuchung fällig. Der Studienabschluss bei den Certified Experts ist im Normalfall in 6 – 12 Monaten anzustreben, im begründeten Ausnahmefall kann die Studiendauer um maximal 6 Monate verlängert werden. Bis dahin nicht absolvierte und beanspruchte Leistungen verfallen entschädigungslos. Bei den St. Galler Management Schulen ist im Normalfall eine Studiendauer von 9 – 18 Monaten anzustreben, im begründeten Ausnahmefall kann die Studiendauer um maximal 9 Monate verlängert werden. Bis dahin nicht absolvierte und beanspruchte Leistungen verfallen entschädigungslos.

    Rücktritt , Stornierung, Annullation

    Eine Annullation (Rücktritt, Stornierung) einer Anmeldung ist bis 2 Wochen vor Studienbeginn kostenlos möglich. Bei einem Rücktritt im Zeitraum 2 Wochen vor Studienbeginn bis 2 Monate nach Studienbeginn ist die 1. Teilzahlung (33% der Studiengebühr) zu entrichten. Bei einem Rücktritt im Zeitraum > 2 Monate bis 5 Monate nach Studienbeginn ist zusätzlich eine Teilzahlung 2 (33% der Studiengebühr) zu entrichten. Bei einem Rücktritt > 5 Monate nach Studienbeginn ist die komplette Studiengebühr zu entrichten.

    Verleihung des Certified Expert St. Gallen resp. Abschluss-Zertifikats

    Die Verleihung findet 2 mal im Jahr in unserem Studienzentrum in St. Gallen statt.

    Annullationsversicherung

    Wir empfehlen, eine Annullationsversicherung bei Ihrer Versicherungsgesellschaft abzuschliessen, die Stornokosten wegen Krankheit und anderer Ereignisse abdeckt.

    Internet – Download

    Sie haben die Möglichkeit, unter www.sgbs.ch/downloads unser gesamtes Seminar- und Studienprogramm abzufragen bzw. auf Ihren Computer zu laden.

    Upgrade zum akademischen Studium

    Unter www.sgbs.ch/upgrade finden Sie die Beschreibung des ‘Upgrades’ vom St. Galler Praxisstudium zum akademischen Studium. Als Absolvent des SGBS Certified Executive Management Expert können Sie unter bestimmten Bedingungen für ein Studium zum akkreditierten Executive MBA in General Management bewerben, das in weiteren 2 bis 3 Semestern berufsbegleitend durchlaufen werden kann. Gerne informieren wir Sie über die separaten Zulassungs- und Studienbestimmungen für diese akademischen Programme EMBA Executive MBA und MBA Master of Business Administration.