Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Das erste Mal führen

    Konzept

    Dies ist ein Programm für Juniors und Nachwuchskräfte, die erste Führungsverantwortung tragen oder sich darauf vorbereiten wollen.

    Das Programm vermittelt die Grundlagen und Prinzipien des Selbstmanagements und der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Es hilft beim Umgang mit eigenen Ressourcen, bei der Konzentration auf das wirklich Wichtige, beim Motivieren und beim resultatorientierten Führen.

    Themen

    Führen und Ausführen

    • Vom Ausführen zum Führen
    • Wenn Kollegen neu Mitarbeiter werden
    • Aufgaben und Rollen einer Führungskraft

    Gekonnt Führen

    • Die Gesetzmässigkeiten der Führung
    • Erkenntnisse der Führungslehre
    • Was eine gute Führungskraft auszeichnet

    Selbstmanagement

    • Die Kunst, das wirklich Wichtige zu tun
    • Prioritäten setzen, Ressourcen gezielt einsetzen
    • Sich selbst in die Rolle der Führungskraft einleben
    • Zeitmanagement
    • Delegation

    Führungsinstrumente einsetzen

    • Die Führungsinstrumente
    • Führungsinstrumente wirkungsvoll einsetzen

    Das Führungsverhalten

    • Die junge Führungspersönlichkeit
    • Muster im Umgang mit Menschen
    • Motivierende Kommunikation
    • Vertrauen, Empathie, Konfliktfähigkeit

    Soziale Kompetenz

    • Was junge Führungskräfte an Sozialkompetenz brauchen
    • Effektivität als Führungskraft
    • Die Produktivität im Visier
    • Das Arbeitsklima als Leistungsverstärker

    Ziele gemeinsam erreichen

    • Ziele vereinbaren und verbindlich machen
    • Die Ausrichtung auf Resultate und gemeinsame Erfolge

    Teamarbeit

    • Die gewinnende Gesprächsführung
    • Das Funktionieren eines Teams verstehen
    • Team-Management üben und lernen

    Fähigkeiten: Das Profil

    • Welche Kompetenzen habe ich als junge Fachkraft bereits erworben?
    • Welche Kompetenzen möchte ich als nächstes erwerben?
    • Welche Fähigkeiten benötige ich aus Sicht meines Arbeitgebers in den nächsten 1 – 2 Jahren?
    • Wie kann der gewollte Kompetenzaufbau erfolgen, was kann ich persönlich dazu beitragen?

    Zielgruppe

    Teilnehmende sind Nachwuchskräfte, Spezialisten und Fachkräfte im Alter von 26 – 42 Jahren mit wenig oder keinen Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern:

    • Nachwuchskräfte, die noch keine Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern und Teams haben, darauf jedoch vorbereitet werden sollen
    • Junge Leistungsträger, die zwar bereits Mitarbeiter führen, sich nun aber das nötige Wissen und Können dafür noch holen wollen

    Aufbau

    Die Teilnehmenden lernen, sich als junge Führungskraft schrittweise in ihre neue Aufgabe einzuleben. Sie erhalten die Unterstützung, die ihnen die Sicherheit gibt, Gesetzmässigkeiten der Führung zu beachten und typische Führungsfehler von Beginn an zu vermeiden.