Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Das St. Galler Führungsmodell

Die Kunst, eine Organisation zu führen. 2 Tage.

IHR NUTZEN

Führung ist mehr als Mitarbeiterführung. Mehr als motivieren, kommunizieren, loben und sanktionieren. Wer eine grössere Unternehmenseinheit oder gar ein Unternehmen führt, merkt schnell: Nur mit Lob, Tadel und selbst hoher Sozialkompetenz kann Vieles nicht erreicht werden. Es braucht ein zweite, zusätzliche Art der Führung: Eine Führung, die durch Lenkungseingriffe und Systemgestaltung bewirkt, dass sich das Unternehmen oder der eigene Verantwortungsbereich in die gewollte Richtung bewegt. Sie ergänzt all das, was unter Mitarbeiterführung verstanden wird. Mit dieser Führungsphilosophie hat St.Gallen seit den 70’er Jahren des letzten Jahrhunderts die Welt der ‚Unternehmensführung’ geprägt.

ZIELGRUPPE (m/w)

Oberste und obere Führungskräfte, die das St.Galler Führungsmodell – und damit einen der wirkungsvollsten Praxisansätze – für das eigene Unternehmen anwenden wollen.

THEMEN

  • Menschen machen mehr oder weniger, was sie wollen
  • Soziale Systeme sind nicht beherrschbar
  • Führung Vieler geht anders: Durch Systemeingriffe und Systemgestaltung
  • Das St.Galler Führungsmodell – Führung neu konzipiert
  • Wie eine Vielzahl von Menschen auf gemeinsame Ziele ausgerichtet werden
  • Wie durch kleine Eingriffe grosse Wirkung erzielt wird
  • Die Anwendung der Erkenntnisse für das eigene Unternehmen

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: GUTE FÜHRUNG – NEU GEDACHT.

«Wie kann ich meine eigenen Führungsprinzipien in unsere Organisation hineintragen: Agilität; Selbstorganisation; motivierende Anreize. Ich will Freiräume schaffen und Möglichkeiten zur Entfaltung geben. Und damit in die gewollte Richtung lenken.»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW705

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 8‘900.- / Euro 8‘300.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.