Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Der Weg des geringsten Widerstands

Unangenehmes anpacken, ihm nicht aus dem Weg gehen. 2 Tage.

IHR NUTZEN

Oft tendieren Führungskräfte dazu, unangenehmen Dingen aus dem Weg zu gehen. Vielleicht ist es ihr Bedürfnis nach Harmonie – viele wollen keinen Streit und gehen ihm bewusst aus dem Weg. Vielleicht ist aber ganz einfach deswegen, weil sie schwach darin sind, andere Menschen zu kritisieren oder sie mit etwas Negativem zu konfrontieren. Der Verstand sagt, dass das Ganze sie einholen wird und der Konflikt früher oder später sogar eskalieren könnte. Es macht also keinen Sinn, dem Unangenehmen aus dem Weg zu gehen. Es sollte konstruktiv und souverän angepackt werden. Wie?

ZIELGRUPPE (m/w)

Führungskräfte und Leistungsträger, die Unangenehmen nicht aus dem Weg gehen und heisse Themen souverän anpacken wollen.

THEMEN

  • Die Sehnsucht nach konfliktfreiem Leben
  • Die Realität: Das Berufsleben ist gepflastert mit kleineren und grösseren Interessensgegensätzen und Konflikten
  • Warum die Wahrheit unbequem sein kann
  • Das vordergründig einfache ‚Rezept’: Unangenehmem aus dem Weg gehen
  • Nicht ausgesprochene zwischenmenschliche Probleme werden grösser und grösser
  • Daher: Unangenehmes frühzeitig anpacken, aber sensitiv
  • Training der geeigneten Techniken

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: DAS THEMA IST MIR SEHR UNANGENEHM.

«Ich gehöre zu jenen, die Unangenehmem aus dem Weg gehen. Ganz nach dem Motto: Ich sehe kein Problem, also gibt es auch keines. Das Resultat ist unerfreulich: Viele ungelöste latente Konflikte, die ich vor mir herschiebe und die mich belasten. Wie kann ich mein Konfliktverhalten ändern?»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW604

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 8‘900.- / Euro 8‘300.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.