Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Die Strategie zum Vermögensaufbau

Gute Zeiten des Unternehmens für den Vermögensaufbau nutzen. 1 Tag.

IHR NUTZEN

Wenn ein Unternehmen rentiert und seit Jahren rentiert hat, dann scheint alles klar zu sein: Dies wird so bleiben. Falsch, wie viele Beispiele zeigen. Je besser es einem Unternehmen geht, desto grösser die Gefahr, dass der wirtschaftliche Zenith des Erfolgs bereits überschritten ist. Gerade die besonders erfolgreichen Unternehmen müssen sich hüten: Vor Disruption einerseits, vor Hyperwettbewerb mit sinkenden Gewinnmargen andererseits. Denn alle drängen in die besonders rentablen Märkte! Daher sagt ein einsernes Prinzip für Unternehmer: Nutze die guten Zeiten, um Vermögen ausserhalb des Unternehmens aufzubauen und für schlechte Zeiten vorzusorgen.

ZIELGRUPPE (m/w)

Unternehmerinnen und Unternehmer, Eigner von Familienunternehmen, Gesellschafterinnen und Gesellschafter und deren Berater.

THEMEN

  • Die Treiber des Erfolgs: Attraktive Märkte und starke Wettbewerbsposition
  • Die Zukunft: Wie rentabel bleiben unsere Märkte, wie stark unsere relative Position?
  • Mögliche Bedrohungen für eine hervorragende Profiltabilität des Unternehmens
  • Konsequenzen für die langfristige Einkommens- und Vermögenssicherung des Unternehmers
  • Das Familienvermögen konsequent aufbauen

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: GUTE ZEITEN FÜR VERMÖGENSAUFBAU NUTZEN

«Der Firma geht es gut und wir wollen diese guten Zeiten nutzen, um ein privates Vermögen aufzubauen, das vom Erfolg des Unternehmens in Zukunft unabhängig sein soll.»