Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Digitale Disruption. Disruptions-Analyse

Die Auswirkungen digitaler Disruption auf das eigene Geschäft abschätzen. 1 Tag.

IHR NUTZEN

Die Digitalisierung bietet die Chance, den Kundennutzen besser, billiger, schneller, jederzeit, von überall her abrufbar usw. zu erbringen als bisher. Wo dies möglich ist, wird das bestehende Geschäftsmodell durch das neue, digitale bedroht und verdrängt. Diese Disruption zerstört etablierte Marktführer und macht Startup’s und jene, die sich rechtzeitig umstellen, zu den Gewinnern. Natürlich weiss man erst hinterher, ob das Neue sich tatsächlich durchsetzt. Und wer hat schon Interesse, das Bestehende zu vernachlässigen und alle Kraft auf das Neue zu setzen, bevor erkennbar ist, ob es wirklich um Disruption oder nur um eine Fata Morgana geht? Wie kann man die Auswirkungen digitaler Disruption auf das eigene Geschäft abschätzen?

ZIELGRUPPE (m/w)

Entscheidungsträger, welche die Konsequenzen verdrängender Geschäftsmodelle auf das eigene Kerngeschäft frühzeitig erkennen wollen.

THEMEN

  • Disruption als Zerstörung eines altbewährten, erfolgreichen Geschäftsmodells
  • Der wahrscheinliche Grad an Verdrängung: Nur ein kleiner Teil oder 100%-Verdrängung?
  • Das Potenzial eines disruptiven Geschäftsmodells erfassen
  • Der Versuch, die Zeitachse der Disruption zu antizipieren: Wann werden unsere Umsätze und Margen einbrechen?
  • Die Hoffnung, das Neue möge scheitern
  • Sollen wir uns selbst kannibalisieren? Das Neue selbst aufbauen?
  • Konsequenzen der Disruptions-Analyse für das eigene Unternehmen

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: WIE HART KÖNNTE UNS DIE DISRUPTION TREFFEN?

«Wir stehen vor einer Entscheidung für oder gegen eine Erweiterungsinvestition, da wir stark wachsen. Am Horizont sehen wir aber eine technologische Disruption. Wann wird sie kommen und wie stark wird sie uns treffen? Uns interessiert Ihre Disruptions-Analyse, wir suchen nach Antworten.»