Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Digitale Transformation

    Konzept

    Die Entscheidungsträger im Unternehmen tragen die Verantwortung dafür, auf die Herausforderungen der Digitalisierung die richtige Antwort zu finden. Neue Geschäftsideen müssen entwickelt, neue Geschäftsmodelle ausgearbeitet und neue Geschäfte im Sinne von Startup’s auf- und ausgebaut werden.

    Themen

    Herausforderungen an die Führung

    • Wie digitale Technologien und Trends eine Branche verändern können
    • Welcher Kundennutzen besser erbracht werden kann
    • Welche Stufen der Wertschöpfungskette gefährdet sind

    Konsequenzen und Handlungsbedarf

    • Braucht es uns in Zukunft noch?
    • Mit was verdienen wir in Zukunft unser Geld: Mit Produkten? Daten? Lösungen? Als Plattformbetreiber?
    • Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für unser heutiges Handeln und unsere Projekte?
    • Welche Investitionen und welche Kompetenzen und Mitarbeiterfähigkeiten benötigen wir dafür?

    Strategische Unternehmensführung

    • Die Chancen der Digitalisierung
    • Neue Marktpositionen, neue Wachstumschancen
    • Die digitale Strategie erarbeiten
    • Projekte und Ressourcensteuerung
    • Umsetzung im Führungsalltag

    Digitale Geschäftsmodelle für das Geschäft der Zukunft

    • Neue Geschäftsmodelle dank Digitalisierung
    • Den Kundennutzen auf eine ganz andere Art erbringen
    • Neue Märkte schaffen
    • Rentables Wachstum oder Ebit-Verschlechterung wegen Investition in die Zukunft?
    • Die doppelte Verantwortung: Ebit im Kerngeschäft steigern, dank neuen Geschäftsmodellen die Zukunft sichern

    Startup-Management

    • Die entwickelten Geschäftsmodelle bewerten und priorisieren
    • Auswahl der oder des Startup-Geschäfts
    • Erfolgsfaktoren des Startup-Managements
    • Startup’s im etablierten Unternehmen: Ja, aber ...
    • Schaffen der Voraussetzungen
    • Die Startup-Kultur: Schnell, mutig, fehlertolerant
    • Das Startup-Geschäftsmodell: Fast alles ist anders, nur der Kunde nicht
    • Die Startup-Vertriebs-Kompetenz: Neue, digitale Kanäle
    • Die Startup-Kommunikationskultur: Neue Medien, Soziale Netzwerke, Suchmaschinen
    • Wachstum, Wertschöpfung und Wert

    Zielgruppe

    1. Geschäftsführer, Vorstände, Direktoren
    2. Unternehmer
    3. Spezialisten aus Marketing, Verkaufsmanagement, Unternehmensentwicklung
    4. Leistungsträger, die Projekte der Digitalisierung verantworten, leiten oder gestalten
    5. Führungskräfte, die neues Wissen über Unternehmensführung und Startup-Management suchen

    Nutzen

    Dieses Programm zeigt, wie ganzheitliches Management im Unternehmen funktioniert und welche Analysen und Konzepte die für Resultate zuständigen Führungskräfte und Spezialisten durchdenken und allenfalls anwenden sollten. Sie lernen, Trends in Ihren Strategien zu berücksichtigen und in Projekte zu überführen. Sie lernen, die Chancen für den Aufbau neuer Geschäftsmodelle und Startup’s zu nutzen.