Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Einzel- oder Mehrmarkenstrategie

Welche Markenstrategie ist die richtige? 2 Tage.

IHR NUTZEN

Wer mehrere Marken hat, kennt das Problem: Die Ressourcen sind beschränkt, jede Marke fordert ein Minimum an Geld und Zeit, also alimentiert man alle und hat zu wenig für die Top-Marke. Die Alternative: Auf Marken verzichten. Dies fällt aber schwer, denn: Sie haben eine glorreiche Vergangenheit; mit ihnen verbinden sich Emotionen aus früheren Zeiten; die Hoffnung, dass es besser werde, ist ja immer noch da. Zudem gibt es ja viele Beispiele eines erfolgreichen Relaunches einer alten, abgewirtschafteten Marke. Wer in einer solchen oder ähnlichen Zwickmühle steckt, muss seine Markenstrategie überdenken: Fokus auf eine einzige starke Marke oder doch eine Mehrmarkenstrategie?

ZIELGRUPPE (m/w)

Verantwortliche für Marken, für Ausbau oder Verdichtung des Markenportfolios, für Einzel- oder Mehrmarkenstrategien, für Zweit-, Dritt- und Handelsmarken.

THEMEN

  • Die Marken des Unternehmens im Überblick
  • Bildung von Portfolio-Kategorien und Bewertung dieser Marken
  • Top Marken und wie sie genutzt sind
  • Schwache Marken und warum es sie immer noch gibt
  • Realitätssinn und Zukunftsfantasie: Die Bewertung
  • Normstrategien für Marken, Strategische Optionen
  • Die optimale Markenstrategie für das eigene Unternehmen

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: SOLL ICH MICH VON LIEBGEWONNENEN MARKEN TRENNEN?

«In unserer Geschäftsleitung sind wir unsicher über den richtigen Weg mit unseren Marken. Ich suche Impulse und methodische Unterstützung als Basis für eine Entscheidung.»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW572

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings, danach
2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 12‘900.- / Euro 11‘900.- zzgl. Mwst.
Als Vorbereitung erhalten Sie ein Instrument inkl. Vorbereitung des Dozenten, das es
erlaubt, am Seminar das Marken-Portfolio und die Marken-Strategie zu entwickeln.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.