Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Executive Finanzmanagement Programm

    Konzept

    Wie steuert das ergebnisverantwortliche Management den finanziellen Erfolg eines oder mehrerer Unternehmen? Wie können finanzielle Ergebnisse unter Einbindung der Führungskräfte und Zentralfunktionen erreicht werden? Welche Entscheidungen und Aufgaben des Finanzmanagements sind aus Sicht der Unternehmensführung zu treffen, um erstklassige finanzielle Resultate nachhaltig zu erwirtschaften?

    Themen

    Teil 1: Strategisches Management

    Normatives Vorgaben

    • Das Machtzentrum des Unternehmens
    • Die Eigner und ihre Vertreter: Aktionärsgruppen, Gesellschafter, Aufsichtsrat, Vorstände, Handlungsbevollmächtigte, Personen mit besonderer Vertrauensstellung
    • Was von oben verbindlich vorgegeben werden sollte
    • Wie die Leitplanken für das nachgelagerte Management definiert werden
    • Mit welchen Instrumenten deren Einhaltung kontrolliert werden

    Strategische Weichenstellungen

    • Die strategische Ausgangslage
    • Der strategische Handlungsbedarf
    • Die Unternehmensstrategie erarbeiten
    • Umsetzung der strategischen Vorgaben in den Zielsystemen, den Werten und den Strategien der Bereiche und Geschäftsfelder
    • Fallstricke bei der Implementierung kennen
    • Mitarbeiter und Management für Neues motivieren
    • Die gewollte Führungskultur prägen

    Teil 2: Finanzmanagement

    Die Erwartungen definieren

    • Finanzielle Ziele und Erwartungen aus Sicht der Geschäftsleitung festlegen
    • Finanzielle Ziele vereinbaren

    Finanzielle Transaktionen, M&A

    • Lizenzen für Marken, Know-How, Patente
    • Management fees für Leistungen
    • Zinsen für Darlehen
    • Dividendenzahlungen
    • Gesetzeskonforme Verrechnungspreise
    • Weitere Leistungsverrechnungen

    Modernes Finanzmanagement

    • Messgrössen für Profitabilität und Rentabilität
    • Die Gesetzmässigkeiten der eigenen Branche bzgl. Profitabilität und Rentabilität interpretieren
    • Ehrgeizige Gewinnziele setzen, anspruchsvolle Budgets ausarbeiten

    Teil 3: Ebit-Performance

    Die eigene Gewinn-Position

    • Welcher «Gewinntyp» ist mein Business?
    • Der richtige Break-Even-Punkt?
    • Die Schwankungslogik der Branche
    • Wie flexibel müssten wir sein und wie erreichen wir die notwendige Kostenflexibilisierung?

    Das Gewinnsteigerungs-Programm

    • Die Treiber für die eigene Profitabilität
    • Die Massnahmenprogramme
    • Zu einer Ertragsperle werden oder die gute Ertragssituation erhalten

    Finanzielle Resultate erreichen

    • Ebit-Ziele erreichen
    • Rentabilität steigern
    • Kapitaleinsatz optimal gestalten
    • Wertschöpfungstiefe, make or buy
    • Unternehmenswert steuern
    • Liquide bleiben

    Zielgruppe

    Dieses Seminar richtet sich an Verantwortliche für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens oder bedeutender Teilbereiche, wie

    • Vorstände, Verwaltungsräte, Top Management
    • Geschäftsführer und Bereichsleiter
    • Verantwortliche zentraler Servicecenters, Querschnittsfunktionen, Zentralfunktionen