Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Finanz- & Rechnungswesen und Controlling

    Konzept

    2-teiliges Programm für Führungskräfte und Spezialisten, die ehrgeizig planen, realisierbar budgetieren, dank Controlling Abweichungen frühzeitig erkennen und durch geeignete Massnahmen die Zielerreichung sicherstellen wollen. Das Seminar vermittelt Wissen zur erfolgreichen finanziellen Führung von Unternehmen, Business Units, Profit Centers, Cost-Centers und bedeutenden Funktionsbereichen.

    Wir zeigen, wie

    • Gewinnsteigerungs-Potenziale erkannt werden
    • ehrgeizige Budgets erstellt werden
    • EBIT und Rendite verbessert werden
    • Planung und Budgetierung durch Controlling gesteuert werden.

    Themen

    Optimistisch planen

    • Aufbau und innere Logik der Planung
    • Ehrgeizig planen, die Plausibilität prüfen

    Realistisch budgetieren

    • Den Budgetierungsprozess verstehen
    • Realistische, fordernde Budgets erstellen
    • Markt und Umfeldeinflüsse bewerten

    Flexibilität erhalten

    • Auswirkungen möglicher negativer Veränderungen auf die Ertragslage
    • Der Schubladenplan, falls Umsätze oder Margen einbrechen

    Das Gewinnpotenzial erkennen

    • Das Gewinnoptimum bei günstigen Voraussetzungen und guter Führung
    • Das Verlustrisiko kennen und begrenzen

    Finanzielle Ziele vorgeben

    • Finanzielle Zielvorgaben als Leitplanke
    • hohe, aber realisierbare Ziele setzen

    Fixkostenstruktur designen

    • Wie Fixkosten entstehen und warum sie so gefährlich werden können
    • Wie eine Fixkostenstruktur gestaltet wird, um in Boom- wie Krisenzeiten rentabel arbeiten zu können

    Wertschöpfungstiefe festlegen

    • Wertschöpfungs-Strategien
    • Vertikale Integration und Wertschöpfungstiefe
    • Die rentablen Teile der Wertschöpfung
    • Kostenvariabilisierung

    Added-Value- Programm

    • Ergebnisverbesserung durch rentablere Geschäfte
    • Konzentration auf rentable Kunden

    Kosten senken

    • Analyse der Kostenstrukturen
    • Nutzen von Kostensenkungspotenzialen

    Kapitalintensität steuern

    • Zuviel Kapitaleinsatz gefährdet die Renditeziele
    • Bewusster Einsatz von Kapital

    Wirkungsvolles Controlling

    • Die Instrumente des Controllings
    • Abweichungen frühzeitig sehen
    • Mit geeigneten Massnahmen reagieren

    Zielgruppe

    1. Führungskräfte mit Budgetverantwortung
    2. Verantwortliche für Ergebnis-, Umsatz- und Kostenziele
    3. Spezialisten, Projektleiter und Fachkräfte