Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Finanzielle Erfolge planen und realisieren

    Konzept

    Dieses 2-tägige fimenspezifische Seminar verstärkt den finanziellen Fokus von Führungskräften, Management Teams und Mitarbeitern des Mittelmanagements sowie Nachwuchstalenten. Es vermittelt Wissen und bringt eine «Lern-Reise» in Gang, die dazu führt, dass die in der Unternehmung schlummernden Gewinn- und Rentabilitäts-Potenziale besser genutzt werden.

    Themen

    Führen mit finanziellen Kennzahlen

    • Die Systematik der finanziellen Führung
    • Finanzielles Kennzahlensystem
    • Die im Unternehmen verwendeten finanziellen Begriffe verstehen

    Finanzielle Resultate

    • Die finanziellen Leitplanken und Vorgaben der Geschäftsleitung
    • Einflussfaktoren auf die erwarteten finanziellen Resultate
    • Die Möglichkeiten der Steuerung

    Überdurchschnittliche Ertragskraft als Ziel

    • Benchmarks in der eigenen Branche
    • Best Practices: Wo liegen die Top Performer?
    • Ehrgeizige Ziele zu EBIT, ROS oder ROCE setzen

    Gewinnsteuerung

    • Die Möglichkeiten, Ertragskraft und Rendite zu steigern
    • Das System des Ertragsmanagements
    • Die eigene Ertragsposition heute

    Kostenführerschaft

    • Kostenstruktur und Kostenposition
    • Kostentreiber kennen
    • Das Beharrungsvermögen der Fixkosten
    • Wie schlank und flexibel wollen wir sein?
    • Wege zur Kostenführerschaft

    Preisführerschaft

    • Preisbildung im Premium- oder Luxusgeschäft
    • Preisflexibilität dank Kundennutzen
    • Preisstrategien und Preisbildung als zentraler Gewinntreiber

    Kapital, Finanzierung, Liquidität

    • Die Kapitalintensität unterschiedlicher Geschäfte
    • Kapitalkosten und Finanzierung
    • Auswirkungen von Management-Entscheidungen auf Kapitalbindung und Liquidität
    • Massnahmen zur Steigerung der Rendite dank optimiertem Kapitaleinsatz

    Investitionen

    • Investitionen und pay-back-Logik des Unternehmens
    • Sinnvolle und schädliche Investitionen
    • Investitionsanträge ausarbeiten und einreichen

    Unternehmenswert

    • Nachhaltiger Aufbau des Unternehmenswerts
    • Wertsteigerndes Wachstum

    Wissensvermittlung

    Zuerst vermitteln wir kompaktes, verdichtetes Wissen zur finanziellen Führung. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Die Teilnehmenden erhalten Wissen und Systematik rund um die Steuerung von Erlösen, Kosten, Kapitaleinsatz, Liquidität, Rentabilität, Wertsteigerung.

    Wissensanwendung

    Anschliessend werden die Instrumente und Methoden der finanziellen Führung für Aufgaben oder aktuelle Projekte im eigenen Verantwortungsbereich eingesetzt. Firmenspezifische Situationen werden in Übungen und kleinen Fallbeispielen erläutert und trainiert. Die Teilnehmenden lernen, finanzielle Ergebnisse zu planen, die wesentlichen Aktionen zur Zielerreichung einzuleiten und die Zielerreichung mit Hilfe des firmeneigenen Controlling-Instrumentariums zu steuern.