Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Führen durch Kommunikation

Gute Kommunikation und motivierende Gespräche mit Mitarbeitenden. 3 x 1 Tag Training.

IHR NUTZEN

Mit welchen Gefühlen verlässt ein Mitarbeiter das Büro seines Chefs, mit dem er sich 30 Minuten lang unterhalten hat? Findet er ihn gut, kompetent, fair, empathisch, motivierend, fördernd, fordernd? Oder ist er froh, dass das Gespräch endlich zu Ende ist und kehrt mehr oder weniger frustriert an seinen Arbeitsplatz zurück? Was oft den Unterschied ausmacht: Die Kunst der gewinnenden Kommunikation und motivierende Gesprächsführung.

ZIELGRUPPE (m/w)

Das Training der motivierenden Gesprächsführung eignet sich für Führungskräfte und Spezialisten aus allen Bereichen.

THEMEN

  • Die Gesetzmässigkeiten für eine gewinnende, motivierende Kommunikation
  • Den eigenen Kommunikations- und Gesprächsstil erkennen und verstehen
  • Die Wirkung auf Mitarbeitende: Die eigene Führungspersönlichkeit
  • Handlungsbedarf erkennen, Veränderungen im Kommunikationsverhalten selbst bestimmen
  • Training Typischer Gespräche aus der eigenen Berufsrealität (Tag 2 und 3).

PERSONALISIERUNG

Dieses Programm besteht aus 3 einzelnen Tagen im Abstand von je ca. 2 – 3 Wochen, plus telefonischem Coaching in den Zwischenphasen. Es wird exklusiv auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Sie erstellen dazu ein kurzes Briefing, unsere Dozierenden entwickeln darauf aufbauend das massgeschneiderte Seminar. Das Programm wird nur individuell mit Ihnen durchgeführt, unter absoluter Diskretion.

Ein typisches Kundenbriefing: DIE KUNST DER MOTIVIERENDEN GESPRÄCHSFÜHRUNG

«Irgendwie spüre ich, dass es mir in den meisten Gesprächen mit Mitarbeitenden und Kollegen nicht gelingt, eine motivierende Grundstimmung zu verbreiten. Liegt es an mir und was sollte ich ändern?»