Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Führungsseminar für Juniors

    Konzept

    Mit Hilfe dieses Seminars werden Sie in die Lage versetzt, Ihren Status Quo bezüglich Führungs-Kompetenz zu überprüfen. Nach dem Seminar sollten Sie in der Lage sein,

    • den eigenen Spielraum für Leistung und Resultat zu überblicken
    • wesentliche Führungs-Techniken einzu setzen
    • Ihre Stärken besser nutzen zu können
    • Akzeptanz für Ihre Ideen und Konzepte zu erreichen
    • Ihren Wirkungsgrad zu steigern.

    Sie wissen, welchen Erwartungen Sie als junge Nachwuchskraft gerecht werden sollten. Sie lernen, durch ein kolle giales, team- und leistungsorientieres Verhalten diesen Erwartungen gerecht zu werden.

    Themen

    Führungs-Kompetenz für Junior Manager

    • Was gute Führung ausmacht
    • Wie Nachwuchskräfte sich zu Führungspersönlichkeiten entwickeln

    Effektivität dank Führung

    • Warum viel arbeiten noch kein Resultat ist
    • Wie gute Führung Motivation und Leistung auf die wirklich wichtigen Themen ausrichtet

    Leistungsbereitschaft

    • Persönliche und berufliche Ziele bestimmen
    • Das Anspruchsniveau für die eigene Karriere planen
    • Die eigene Leistungsbereitschaft definieren

    Selbstmanagement

    • Eigene Stärken kennenlernen
    • Schwächen nicht dominant werden lassen

    Soziale Kompetenz

    • Die Fähigkeiten im Umgang mit anderen Menschen
    • Soziale Kompetenz im Führungsprozess

    Resultatorientiert Mitarbeiter führen

    • Werte, Leitplanken und Zielvorgaben von oben vermitteln
    • Ziele im eigenen Bereich vereinbaren
    • Vertrauen, Delegation und Selbstorganisation

    Teambildung

    • Aus Individuen ein Team machen
    • Teammitglieder richtig auswählen
    • Teams führen

    Leadership

    • Wenn Unternehmensziele sich mit Mitarbeiter interessen nicht decken
    • Die eigene Vorbildfunktion

    Kommunikation

    • Sagen was man meint
    • Die gewollte Wirkung auf andere erzielen
    • Regeln einer wirkungsvollen Kommunikation

    Mit Konflikten umgehen

    • Typische Konfliktsituation
    • Eskalation: Wenn aus Nebensächlichkeiten grosse kommunikative Gräben entstehen
    • Wege zur Konfliktlösung

    Zielgruppe

    1. Führungskräfte, Stabsstelleninhaber(innen) und Spezialist(inn)en aus allen Bereichen
    2. Führungs- und Nachwuchskräfte
    3. Zukünftige Leader