Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Gewinn steigern. Innovation verstärken.

    Konzept

    Wer viel Cash erwirtschaftet, kann auch viel in neue Geschäftsmodelle und Innovation investieren. Wer hingegen die Potenziale des heutigen Geschäfts nicht nutzt, hat Mühe, ausreichend Geld in das Geschäft der Zukunft zu investieren. Dies führt zu den zwei grossen Themen dieses Programms:

    • Wie können die im heutigen Geschäftsmodell steckenden Ertragspotenziale optimal genutzt werden?
    • Wie kann dank Investition in neue Geschäftsmodelle ein rentables und stark wachsendes Neugeschäft aufgebaut werden?

    Themen

    Teil 1: Ebit-Management

    Profitables Kerngeschäft

    • Hohe Profitabilität als Ziel
    • Warum überdurchschnittlich rentieren?
    • Die Zusammenhänge der finanziellen Steuerung

    Die Gewinn-Treiber

    • Die eigene Gewinn-Verantwortung
    • Die Gewinntreiber
    • Gewinnpotenziale erkennen

    Das EIP Ebit Improvement Programm

    • Ehrgeizige Ebit-Ziele festlegen
    • Wege zur Gewinnsteigerung
    • Instrumente und Methoden
    • Die Programme zur Gewinnsteigerung

    Gewinnmanagement im Unternehmen verankern

    • Führungskräfte aktiv mit einbeziehen
    • Das Wissen Vieler nutzen
    • Eine nachhaltige «Gewinn-Kultur» erzeugen
    • Mitarbeitende am Erfolg beteiligen

    Teil 2: Business Development

    Wandel mit Folgen

    • Wie Digitalisierung und neue Technologien erfolgreiche Geschäftsmodelle in Bedrängnis bringen
    • Die Verteidigung des Kerngeschäfts als erste Priorität
    • Was tun, wenn sich erste Verdrängungstendenzen zeigen?
    • Kleiner Rückgang oder totale Disruption?
    • Die Folgen gravierender Veränderungen

    Business Development als Chance

    • Das Neue als Chance begreifen
    • Business Development als Wachstumsstrategie
    • Digitalisierung für rentables Wachstum nutzen
    • Das Neugeschäft-Management aktiv vorantreiben

    Neuen Kundennutzen erfinden

    • Die Innovationsaktivitäten auf immer neuen Kundennutzen ausrichten
    • Neue Märkte schaffen
    • Neue Profitabilitäts-Potenziale erschliessen

    Kernkompetenzen für das Neugeschäft-Management

    • Die bekannten Kernkompetenzen des Unternehmens auch für das Neugeschäft nutzen
    • Im Unternehmen liegende, schlummernde Fähigkeiten und Kompetenzen suchen, finden und für das Neue nutzen

    Investition, Kapitaleinsatz, Gewinnmarge

    • Investitionen, Kapitaleinsatz und Finanzierung
    • Steigerung der Gewinnmarge dank Business Development
    • Neue Ebit-Perspektiven

    Zielgruppe

    1. Führungskräfte, die erkennen wollen, welche Konsequenzen die Entscheidungen aus Technik, Entwicklung, Sourcing, IT, Produktion, Marketing, Verkauf, Vertrieb, Logistik oder Human Resources auf die finanzielle Position und die finanziellen Ergebnisse des Unternehmens haben können
    2. Ergebnisverantwortliche, die für die Profitabilität und Rentabilität des bestehenden Geschäfts verantwortlich sind und die finanziellen Ergebnisse absichern oder weiter ausbauen wollen
    3. Entscheidungsträger aus allen Bereichen und Funktionen mit dem Ziel, die Konsequenzen von Business Development und Aufbau neuer Geschäfte auf die finanzielle Zielerreichung zu erkennen und damit frühzeitig finanzielle Fehlentwicklungen vermeiden zu helfen