Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Locker sein – den Perfektionismus ablegen

Wer 100% perfekt sein will, steht sich selbst im Wege. 2 Tage.

IHR NUTZEN

Es gibt Situationen und Aufgaben, in denen Perfektionismus und eine Null-Fehler-Kultur zwingend notwendig sind. In vielen anderen Aufgaben ist es jedoch nötig, Fehler zu tolerieren und eine Kultur des ‚Trial and Error’ und des ‚Lernen aus Fehlern’ zu forcieren. Wer dem Perfektionismus huldigt, hat es in so einer Kultur schwer. Es braucht die Fähigkeit, loszulassen. Locker zu sein, nicht verbissen zu agieren, den Perfektionismus abzulegen. Der sympathische Unperfekte schlägt den unsympathischen Perfektionisten. Unser Training hilft, sich in solchen Rollen neu zurecht zu finden.

ZIELGRUPPE (m/w)

Führungskräfte und Spezialisten, die Perfektionisten sind und Mühe haben, über ihren eigenen Schatten zu springen sich mit dem Zeit- und Drittbesten zufrieden zu geben, obwohl es im Sinne des Ressourceneinsatzes das Richtige wäre.

THEMEN

  • Die Perfektionistin, der Perfektionist: Was zeichnet sie aus?
  • Die Managementlehre ist keine exakte Wissenschaft
  • Nobody is perfect: Soziale Systeme sind nie 100% beherrschbar
  • Die Suche nach Perfektion ist vergebens – es gibt sie nicht
  • Mit 20% Ressourceneinsatz 80% erreichen ist besser als100% wollen und nur 80% erreichen
  • Den Anspruch an sich selbst auf ein sinnvolles Mass bringen
  • Das eigene Verhalten verändern: Selbsterkenntnis, Training

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: WIE LERNE ICH, MEINEN HANG NACH PERFEKTION ABZULEGEN?

«Seit meiner Kindheit versuche ich, meine Aufgaben mit 100% Perfektion zu erledigen. Fühle ich mich überfordert und im Stress, beginne ich an mir selbst zu zweifeln. Dann genüge ich meinen eigenen Erwartungen nicht mehr, was körperlichen Beschwerden und Leistungsabfall führt.»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW605

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 8‘900.- / Euro 8‘300.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.