Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Mit Veränderungs-Resistenz umgehen

Wenn Kreativkraft auf Sturheit stösst – und was daraus wird. 2 Tage.

IHR NUTZEN

Sie gehören zu jenen Menschen im Unternehmen, die Neues suchen, finden und in das Unternehmen tragen wollen. Die Reaktion ist immer die selbe: Skepsis, Ablehnung, hunderte von Gründen, warum etwas nicht geht. Geben Sie nicht auf ! Behalten Sie Ihre Kreativkraft, rütteln Sie weiter an den Pfeilern für Innovation und Business Development. Aber: Machen Sie es schlauer: Lernen Sie, mit Veränderungs-Resistenz umzugehen. Lernen Sie, wie sie andere für Ihre Innovationsideen begeistern, statt sich von Ihrer Ablehnung frustrieren zu lassen.

ZIELGRUPPE (m/w)

Kreative Köpfe und innovative Denker und Macher, die mit ihren Ideen regelmässig auf Ablehnung stossen und dann nahe daran sind, die Flinte ins Korn werfen.

THEMEN

  • Neues macht Angst: Grundlegendes Prinzip
  • Veränderungen stossen auf Widerstand: Nur wenige Ausnahmen.
  • Wenn Kreativität auf Sturheit trifft: Die sozialen Prozesse
  • Soziale Kompetenz im proaktiven Umgang mit diesen Phänomenen
  • Wege zur Entkrampfung bei Veränderungs-Resistenz
  • Wie aus anfänglicher Skepsis und Ablehnung zunehmende Akzeptanz und Zustimmung entsteht
  • Methoden und deren Anwendung für die eigene Situation

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: FAST ALLE SIND GEGEN MICH, WAS TUN?

«Ich gelte als Fantast und kreativer Spinner, als Unruheherd im Unternehmen. Dies alles, weil wir auf digitale Veränderungen reagieren müssen und ich viele ungeliebte Themen aktiv angehe. Ich spüre eine zunehmende Ablehnung meiner Ideen und, in der Folge, auch meiner Person. Was tun?»

Anmeldung via Internet

Anmelde-Nr:

PW702

Termin:

wird nach Eingang Ihrer Anmeldung gemeinsam festgelegt

Ort:

Executive Center Küsnacht / Zürichsee oder an einem anderen Ort Ihrer Wahl (mit Verrechnung Reiseaufwand)

Gebühr:

Individuelle Vorbereitung auf Basis Ihres Briefings,
danach 2 massgeschneiderte Seminartage: CHF 8‘900.- / Euro 8‘300.- zzgl. Mwst.
Zusatzgebühr für weitere Teilnehmende CHF 900.- / Euro 820.- zzgl. Mwst.