Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Persönliche Durchsetzungskraft

    Konzept

    Wissen und Können sind punktgenau zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen. Dies gilt nicht nur für Sportler und Künstler, dies gilt auch für Manager. Mit einem entscheidenden Unterschied: Der Auftritt der ersteren dauert wenige Minuten oder Stunden. Im Management ist es jedoch nötig, Höchstleistungen über Tage und Wochen, manchmal sogar Monate zu erbringen. Management-Spitzenleistungen erfordern ein hohes Mass an Durchsetzungskraft. Mit diesem Programm erwerben Sie zuerst das aktuelle Wissen zum Thema Selbstmanagement (Teil 1). Im zweiten Teil erleben Sie dann, wie durch «Human Tuning» eine innere Kraft entsteht und wie Sie selbst Ihre Programmierung für Spitzenleistungen als Führungskraft vornehmen können. Der zweite Teil besteht aus einem individuellen 1-tägigem Einzel-Coaching zur Standortbestimmung und zur weiteren Entwicklung der persönlichen Durchsetzungskraft.

    Themen

    Selbstmanagement
    Nur wer sich selbst kennt und seine persönlichen Stärken aktiv nutzt und weiter entwickelt, kann auf andere positiv einwirken. Dieses «Selbstmanagement» ist die Basis für die persönliche Produktivität.

    Führen als Management-Aufgabe
    Gute Führung fokussiert auf Resultate: Hohe Produktivität, zufriedene Kunden, motivierte Mitarbeiter. Wie funktioniert resultatorientierte Führung?

    Wirkungsvoll Führen
    Wirkungsvolle Führung multipliziert den Wirkungsgrad der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wer wirkungsvoll führt, versteht es, die individuellen Stärken seines Teams optimal zum Einsatz zu bringen. Was ist nötig, um das Konzept der «wirkungsvollen Führung» in die Praxis umzusetzen?

    Engagement dank Leadership
    Leadership macht aus motivierten Mitarbeitern mitgestaltende Unternehmer im Unternehmen. Verantwortung und Erfolgssteuerung werden dabei dezentral organisiert. Die direkte Führung weicht dem Prinzip der Selbstorganisation.

    Spitzenleistungen im Visier
    Je grösser eine Organisation, umso schwieriger ist es, sie zu bewegen. Wer Spitzenleistungen im Unternehmen nicht nur selbst, sondern durch Mitwirken einer Vielzahl von Entscheidungsträgern und Unterstützungsfunktonen erbringen will, muss über eine hohe persönliche Durchsetzungskraft verfügen.

    Die Mentale Programmierung
    Woher die Kraft nehmen, über Tage, Wochen oder Monate eine gewaltige Leistung zu erbringen, ohne auszubrennen oder zu erlahmen? Wie funktioniert die mentale Programmierung? Welche Wirkungsprinzipien aus der Sportmedizin können für das Management genutzt werden?

    Stärke beim Durchsetzen
    Nach dem 3-tägigen Seminar «Selbstmanagement» vereinbaren Sie mit uns einen zusätzlichen Tag, als individuelles Einzel-Coaching. Hier werden die Erkenntnisse aus dem Seminar gezielt für Sie vertieft und trainiert.

    Zielgruppe

    Teilnehmende sind Führungskräfte, Spezialisten und Leistungsträger, die zusätzlich zur Auff rischung des Führungswissens Techniken und Instrumente erlernen wollen, um sich selbst und ihre Mitarbeiter auf Spitzenleistungen auszurichten und sich, wo nötig, auf sympathische und gewinnende Art durchzusetzen. Die Teil nehmenden wollen ihr Selbstmanagement optimieren und ihre Wirkung als Kollege, Mitarbeiter oder Chef weiter ausbauen.