Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Produktivität, Prozessoptimierung und Umsetzungsstärke

    Konzept

    Wie können Leistung und Resultate eines Unternehmens kontinuierlich optimiert werden? Wie kann ein Unternehmen bezüglich Produktivität und Qualität auf ein Weltklasse-Niveau gebracht werden? Was ist zu tun, um Prozess- und Produktivitätsführerschaft im Unternehmen zu verankern?

    Ziel dieses Executive Seminars ist es, Instrumente und Erfahrungen aus der Praxis renommierter Unternehmen vorzustellen und konkrete Impulse für die Gestaltung einer eigenen «Hochleistungsorganisation» zu erhalten.

    Themen

    Fokus auf Operationelle Exzellenz

    • Die operationelle Exzellenz im Tagesgeschäft als Voraussetzung für eine Hochleistungsorganisation
    • Operationale Exzellenz: Woraus besteht sie und wie wird sie erreicht?
    • Performanceorientierte Unternehmensführung: Der ganzheitliche Ansatz zur Steuerung der Leistung des Unternehmens und seiner Bereiche

    Leistungsfördernde Strukturen

    • Die grosse Bedeutung von Organisationsstrukturen für das Denken und Handeln der Mitarbeitenden
    • Wie Strukturen die Entwicklungsrichtung des Unternehmens lenken
    • Welches ist die beste Struktur: Wege zur Erarbeitung des Operating Models

    Bedeutung des Prozessmanagements

    • Der Stellenwert des Prozessmanagements
    • Die wichtigsten Prozesse eines Unternehmens
    • Die Messgrössen zur Prozessqualität
    • Die Rolle des Prozessmanagements als Business Enabler

    Qualität, Produktivität und Performance

    • Die Gestaltung des Wertschöpfungsprozesses
    • Qualität und Kundenzufriedenheit
    • Die Produktivität der Kopfarbeiter

    Strategie-Umsetzung durch Prozessmanagement

    • Die Umsetzung strategischer Ziele durch Prozesse
    • Wettbewerbsvorteile dank Prozessmanagement
    • Produktiver, schneller, besser sein dank Business Analytics treff sicherer sein
    • schlanker und kostengünstiger sein
    • transparenter und führbarer sein
    • emotionaler und näher beim Kunden sein
    • wirkungsvoller in Marketing und Vertrieb sein

    Execution: Stärke in der Umsetzung

    • Weniger Powerpoint, mehr Verständigung über gemeinsame Ziele
    • Weniger Konzepte, mehr Präzision im Zusammenwirken
    • Weniger Meetings, mehr Umsetzung
    • Was zeichnet umsetzungsstarke Unternehmen aus?
    • Welche Prinzipien und welches Führungsverhalten zeichnet eine umsetzungsstarke Führungskraft aus?
    • Wie können Executives die Umsetzungs-Stärke in ihrem Bereich massiv steigern?

    Gekonnt Implementieren

    • Umsetzen per Dekret: Oft nicht wirksam
    • Das bessere Prinzip: Begeistern, Anreize setzen und Selbstorganisation
    • Sozialkompetenz bei Veränderungsprozessen
    • Change Management: Gesetzmässigkeiten berücksichtigen, Instrumente einsetzen

    Zielgruppe

    1. Führungskräfte der oberen Ebene, die ihr Unternehmen zu einer Hochleistungsorganisation entwickeln
    2. Verantwortliche für Geschäftsbereiche, Business Units und Profit Centers, die ihren Bereich auf Produktivität und Qualität ausrichten
    3. Leitende aus funktionalen Bereichen, die Gestaltungsaufgaben im Bereich des Prozess-, Produktivitäts- und Qualitätsmanagements wahrnehmen