Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Projektarbeit

Eine Studienarbeit zu einem aktuellen Thema aus Ihrer Branche.

    Überblick

    Zielgruppe

    Studierende aus dem Programm «Studieren in St. Gallen», die das berufsbegleitende Praxisstudium zum SGBS Certified Expert St. Gallen der St. Gallen Business School absolvieren.

    Projektarbeit – Business Case

    1. Thema der Projektarbeit

    Ca. 1 bis 2 Monate nach Studienbeginn senden Sie uns einen Vorschlag für das Thema Ihrer Projektarbeit. Dieser Vorschlag beinhaltet Angaben zu folgender Aufgabenstellung:

    • Analyse der Branchenentwicklung: Welche externen Entwicklungen werden die Spielregeln Ihrer Branche verändern und stellen für die Unternehmen der Branche Chancen und Gefahren dar?
    • Welches sind die grossen Herausforderungen für die Unternehmen Ihrer Branche?
    • Beschreiben Sie, darauf aufbauend, die Optionen zur aktiven Zukunftssicherung.
    • Welche Kurskorrekturen des Business Case sehen Sie für die Unternehmen Ihrer Branche als erfolgsversprechend?
    • Was bedeutet dies für den Ressourcenbedarf und die Ressourcensteuerung?
    • Was ist zu tun, um die Transformation aktiv zu gestalten und führungsmässig umzusetzen?

    2. Start der Projektarbeit

    Zugleich wählen Sie die Branche aus. Sie definieren den relevanten Markt, auf welchen sich Ihre Projektarbeit beziehen soll.

    Ihr Themenvorschlag wird durch unsere Studiendirektion geprüft und genehmigt oder, in einem Telefongespräch, gemeinsam angepasst. Danach senden wir Ihnen das vereinbarte Thema Ihrer Projektarbeit. Erst danach starten Sie mit der Ausarbeitung Ihrer Projektarbeit.

    Sie haben 3 bis 6 Monate Zeit (in Abhängigkeit der gewünschten Studiendauer von min. 6 und max. 12 Monaten), Ihre Arbeit im Rahmen der Vorgaben zu erstellen und diese unserer Studienleitung einzureichen.

    3. Unterstützung

    Sofern gewünscht, kann im Verlauf der Projektarbeit Unterstützung seitens SGBS angefordert werden. So empfehlen wir, frühzeitig die Disposition resp. das Inhaltsverzeichnis der Projektarbeit mit dem zugewiesenen Studiendirektor zu besprechen.

    4. Vertraulichkeit, Einreichen, Rechte

    Bei der Ausarbeitung des Projekts ist darauf zu achten, dass keine Firmengeheimnisse in die Arbeit einfl iessen. Stattdessen sind branchenübliche allgemeine Inhalte zu erarbeiten. Die Projektarbeit wird in der vorgeschriebenen Form eingereicht, die Eigentumsrechte liegen bei der Verfasserin resp. dem Verfasser, mit dem Recht auf Publikation und Nutzung für die St. Gallen Business School.

    5. Defensio – Präsentation und Hearing

    Im Rahmen eines Kolloquiums präsentiert die/der Teilnehmende die Projektarbeit vor einem kleinen Team und stellt sich kritischen Fragen. Danach wird die Arbeit von der Programmdirektion angenommen oder zur Überarbeitung zurück gewiesen.