Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge
Unsere Ansprechpartner

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Christian Muntwiler, lic. oec. HSG
Direktor Inhouse Seminare & Consulting
Studienleitung und Dozent

Qualitäts-Führerschaft als Strategie

Wie eine Strategie der Qualitätsführerschaft erarbeitet und umgesetzt wird. 2 Tage.

IHR NUTZEN

Empirische Studien belegen: Qualität zahlt sich aus. Unternehmen mit einem Qualitätsvorsprung erzielen bessere Gewinnmargen, haben treuere Stammkunden, tiefere Kosten der Neukundengewinnung und letztlich einen bessere Profitabilität. Daher ist es vielversprechend, eine Strategie der Qualitäts-Führerschaft zu entwickeln und umzusetzen. Was aber bedeutet dies für Ihr Unternehmen konkret? Welche Qualität ist gemeint? Wie wird ein relevanter Qualitätsvorsprung erarbeitet und immer wieder auf’s Neue verteidigt? Was braucht es, um die Qualitäts-Führerschaft erfolgreich umsetzen zu können

ZIELGRUPPE (m/w)

Entscheidungsträger, Eigner, Management und Führungskräfte, die Qualitätsführer sind oder es werden wollen.

THEMEN

  • Qualität: Was zählt ist die subjektive Kundenerwartung
  • Qualitätssegmentierung: Kundensegmente und deren Qualitätsempfinden
  • Die relative Qualitätsposition: Analyse und Darstellung
  • Qualität als Treiber für die Ertragskraft: Zusammenhänge und Wirkung
  • Die unternehmensspezifische Qualitäts-Strategie entwickeln
  • Die Qualitätsstrategie implementieren
  • Qualitäts-Controlling etablieren

PERSONALISIERUNG

Nach Erhalt Ihrer Anmeldung bitten wir Sie, uns ein Briefing zu erstellen. Es dient uns für die Vorbereitung des massgeschneiderten Seminars für Sie plus max. 2 weitere Teilnehmende aus Ihrem Unternehmen.

Ein typisches Kundenbriefing: MEHR EBIT DANK QUALITÄTSFÜHRERSCHAFT

«Zusammen mit meinem Managementteam möchte ich eine Strategie der Qualitätsführerschaft für mein Unternehmen entwickeln. Zeigen Sie uns bitte, worauf es ankommt und wie wir vorgehen sollen.»