Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

School for Young Entrepreneurs

    Who will benefit

    1. Young employees whose entrepreneurial talents are to be developed in a targeted way
    2. The daughters and sons of company owners who need to prepare, at an early age, for becoming successor, or who want find out if they are suited for this
    3. Young company owners, who are looking for knowledge plus coaching in their initial years as entrepreneur

    Entrepreneurial Qualities

    Sometimes it is not easy for the daughters and sons of company owners and executives to follow in the footstep of their successful or famous mother or father. If you are thinking about becoming a successor to your family’s company in the future, then you’ll need to be well prepared for it. If you are not yet sure if you want to pursue a career in your own company, or have decided to go in a completely different direction, you should be able to test out your entrepreneurial qualities first. Our program for young entrepreneurs was especially conceived for this. It is ideal for young people and young employees who would like to test or improve their business skills.

    Structure

    Entrepreneurship is – at least conceptually – something that can be learned for the most part. Modern management theory demonstrates what tends to lead to success and to failure. These insights we have compressed into 4 seminar modules. With the goal of learning the principles behind success in business, in both theory and practice. Our program for young entrepreneurs lasts 20 days and consists of the following blocks:

    Management and Entrepreneurship

    You will participate in an exciting education programm – with a real-world practical focus – in the form of multiple-day seminars in our study center in St. Gallen. You will learn what you need as a young entrepreneur. The way this is taught is deliberately different than what you get at university – it is extremely close to the real thing. With a lot of training and interaction. Without exam stress. Always in new groups with a lot of opportunity to get to know each other.

    Areas of Focus

    Seminar 1 – Business Administration & Management

    This is a 5-day seminar on the factors of success, and the conditions needed, for effective General Management. You will also learn put yourself in the mindset of a future company owner. You will recognize your strengths as an entrepreneur, but also your weaknesses. You will have the chance to better understand your future job, its benefits but also to recognize the responsibilities that come with the life of a businessman or woman. You will learn how to deal with expectations on you as a young entrepreneur and to speak openly with your family about your career preferences.

    Seminar 2: Leading yourself and others

    This 4- leadership seminar is about social skills, with the goal of you recognizing your own potential, of analyzing behavior in a group, of getting impetus to be more self-confident and determined, and of improving your communication skills.

    Seminar 3: Financial Management

    This 4-day seminar on finance and accounting teaches the fundamentals of planning, budgeting, financing, investments, capital expenditures, financial key-performance indicators and managerial accounting.

    Seminar 4: Marketing & Sales

    This 4-day seminar is about the most important tools and concepts of modern marketing and customer-oriented sales. It is also about developing a business venture, from the initial idea to market launch.

    Startup Project

    From the first day of the program, you will work on a startup project. You will learn how to run through the individual phases – from the initial idea, through idea filtering, all the way to market ready startup. In this process, you will use the knowledge and tools from corporate consulting that you learned. You can propose your own idea for a startup, for instance from your family’s
    company. If not, we will find the appropriate idea for a business venture together with you. From the very first day, you will benefit from intensive coaching from a professional consultant.

    Entry Requirements

    Applicants for all our courses must be 20 years or older to enroll, and no older than 35. Participants must be proficient in written and spoken English. No previous knowledge of management, economics or leadership is required. However, you need
    to fi nd these topics interesting, enjoy practical-oriented learning and be willing to commit to actively participating in young teams and to doing inspiring group work.

    Testimonials:

    «My name is Clara, I am from France. Important for me is to get a deep insight in all aspects of entrepreneurship and
    management. In addition I want to learn about other markets, habits and different customer focus in different countries.»

    «Hello, I am Ana Sofia from Mexico City. I like to be here, because I can build up an international network. In combination
    with new skills it will help me to improve my career in an international company.»

    «My name is Michael, I come from Ghana. I am a young entrepreneur. At the School for Young Entrepreneurs I learn all about the relevant business principles. The atmosphere is very friendly and warm. I enjoy it – join us!»

    AGB

    Information und Beratung

    Gerne stehen wir Ihnen für nähere Informationen oder für telefonische Beratung zur Auswahl der richtigen Seminare, Programme oder Studiengänge zur Verfügung.
    Telefon +41 71 225 40 80

    Anmeldung

    Ihre Anmeldung nehmen wir gerne per E-Mail, Post oder Internet entgegen.

    St. Gallen Business School
    Rosenbergstrasse 36
    CH-9000 St. Gallen
    Telefon +41 71 225 40 80
    E-Mail seminare@sgbs.ch
    Internet www.sgbs.ch


    Nach Erhalt Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen:
    • die Bestätigung Ihrer Anmeldung mit Rechnung
    • Informationen zu Ablauf, Hotel/Tagungszentrum und Anreise
    • das Zimmerreservationsblatt für Ihre Hotelbuchung
    Sollte das Seminar bereits ausgebucht sein, werden Sie unverzüglich davon unterrichtet.

    Informationen zu den Seminarhotels

    Weitere Informationen zu unseren Seminarzentren und Hotels finden Sie direkt auf dem Internet: www.sgbs.ch/hotel

    Seminargebühr, Hotelkosten, Themen

    In der Seminargebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) sind der Kursbesuch sowie umfassende Seminarunterlagen enthalten. Nicht darin enthalten sind sämtliche Hotelleistungen wie Übernachtung, Frühstück, Verpflegung und Tagespauschale des Hotels bzw. Tagungszentrums. Diese müssen von den Teilnehmern/innen direkt dem Hotel bezahlt werden.

    Es steht den Teilnehmer/innen selbstverständlich frei, ausserhalb des Seminarhotels zu übernachten. In diesem Falle bezahlen Sie die vom Hotel/Tagungszentrum verlangte Tagespauschale ebenfalls direkt an das Hotel/Tagungszentrum.

    Das Kurshonorar wird nach erfolgter Anmeldung erhoben und ist spätestens 6 Wochen vor Seminarbeginn zu überweisen.

    Kleinere Änderungen bei Themen, Themenabfolge und Referenten bleiben vorbehalten.

    Kooperation, Fragebogen

    Einige unserer Seminare werden in Kooperation mit anderen renommierten Institutionen durchgeführt, z.B. unserem Partner Boston Business School. Der jeweilige Veranstaltungspartner erfasst am Ende des Seminars die Kundenzufriedenheit und leitet die Auswertung an den Kooperationspartner weiter.

    Zertifikat

    Über den Besuch des Kurses erhalten Sie ein Kurszertifikat.

    Umbuchung, Verschiebung

    Eine Umbuchung ist nur bis 6 Wochen vor Beginn des Seminares/Seminarteiles einmalig möglich. Nicht besuchte Seminare und Seminarteile verfallen.

    Bei einer späteren Umbuchung als 6 Wochen vor Kursbeginn eines Seminares werden folgende Umbuchungsgebühren in Rechnung gestellt: Bis 4 Wochen vor Kursbeginn 20% des Kurshonorars, bis 2 Wochen vor Kursbeginn 40% des Kurshonorars, bis 1 Woche vor Kursbeginn 80% des Kurshonorars. Bei einer späteren Umbuchung verfällt die Seminargebühr. Alternativ kann die Buchung eines Ersatzteilnehmers bis spätestens 4 Arbeitstage vor Seminarbeginn erfolgen.

    Will ein Teilnehmer/in einen einzelnen Seminarteil aus zwingenden Gründen umbuchen und in einer anderen Seminardurchführung besuchen, so wird eine Umbuchungsgebühr von CHF 300.– verrechnet. Der Teilnehmer/in hat in diesem Fall auch zu berücksichtigen, dass es ggf. zu allfälligen Programmänderungen/-anpassungen und -überschneidungen kommen kann. Daraus kann keine anteilige Rückerstattung der Seminargebühr abgeleitet werden.

    Annullation

    Eine Annullation einer Anmeldung (Rücktritt) ist bis 3 Monate vor Seminarbeginn kostenlos möglich. Bei einer Annullation (Rücktritt) bis 8 Wochen vor Seminarbeginn werden 20% des Kurshonorars, bei einem Rücktritt bis 6 Wochen vor Seminarbeginn werden 40% des Kurshonorars verrechnet. Danach ist das gesamte Kurshonorar zu entrichten, sofern kein Ersatzteilnehmer mittels Umbuchung angemeldet wird.

    Die Buchung eines Ersatzteilnehmers bzw. einer Vertretung hat bis spätestens 4 Arbeitstage vor Seminarbeginn zu erfolgen. Bei der Buchung eines Ersatzteilnehmers fällt eine Bearbeitungsgebühr von CHF 300.– an.

    Einzelne Seminare können aufgrund höherer Gewalt oder wegen Mangel an Teilnehmer/innen vom Veranstalter kurzfristig, jedoch maximal 3 Wochen vor Seminarstart annulliert werden, ohne dass dabei ein Schaden geltend gemacht werden kann.

    Versicherung, Haftung, Preisänderungen

    Wir empfehlen, eine Annullationsversicherung bei Ihrer Versicherungsgesellschaft abzuschliessen, die Stornokosten wegen Krankheit und anderer Ereignisse abdeckt.

    Ebenfalls sind weitere allfällige Schäden welche direkt oder indirekt in Verbindung mit dem Seminarbesuch gebracht werden könnten, sei es aus Unfall, Krankheit, Haftpflicht, Diebstahl, Annullation des Seminares durch den Veranstalter oder sei es durch Schäden aus der Anwendung des vermittelten Management-Wissens durch die Teilnehmer/innen bzw. die uns beauftragte Unternehmung selbst zu versichern oder abzudecken. Jegliche Haftung unsererseits wird wegbedungen.

    Es gilt Schweizer Recht, Gerichtsstand ist St. Gallen.

    Mit dem Erscheinen eines neuen Prospektes verlieren jeweils alle früheren Angaben zu Inhalten, Referenten und Preisen ihre Gültigkeit.

    Unsere vollständigen Geschäftsbedingungen entnehmen Sie unter: www.sgbs.ch/agb