Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

SGBS Certified Communication Expert St. Gallen

    Überblick

    Verhandeln, Kommunizieren, Auftreten. Andere Überzeugen, sie gewinnen, sie begeistern. Vertrauen bekommen und rechtfertigen: Als Certified Communication Expert werden Sie Ihre Kommunikations-Kompetenz nochmals erheblich ausbauen. 6 –12 Monate. 18 Präsenztage, viel Training.

    Konzeption

    Ihr Engagement

    • 18 Präsenztage, min. 5 davon in St. Gallen
    • Kombination von Studienmodulen und Seminarmodulen
    • 4 Seminar-Module, in CH oder D
    • Eine Projektarbeit, 20 – 30 Seiten
    • Online-Module auf freiwilliger Basis
    • Präsentation der Projektarbeit
    • Komprimiertes Wissen plus direkt anwendbare Tools aus der St. Galler Unternehmensberatung
    • Nutzen der Impulse für den persönlichen Masterplan: Was wie umsetzen?

    Ihr Nutzen

    • Sie sehen, wie Sie in unterschiedlichen Situationen kommunizieren, wo Ihre Stärken sind und was Sie verändern sollten.
    • Sie trainieren gewinnende Gesprächsführung, motivierende Kommunikation und optimierte Wirkung beim Auftreten nach innen und aussen.
    • Sie dokumentieren diese Kompetenzen durch den Erwerb des SGBS Certified Communication Expert St. Gallen.

    Module, Ablauf

    Kompetenz-Profil:
    Welche Kompetenzen und Fähigkeiten brauchen Sie für Ihre berufliche Zukunft?

    St. Galler Management Konzept
    Aufgaben und Zusammenhänge im ganzheitlichen St. Galler Management Konzept.

    Seminare
    Seminar 1: Gutes Auftreten und Wirken
    Seminar 2: Wirkungsvoll kommunizieren
    Seminar 3: Interessen durchsetzen
    Seminar 4: Persönlichkeit entwickeln

    Online Module: freiwillig
    Online-Module, um Best practice und Cases aus der Praxis zu bearbeiten.

    Projektarbeit: Zeit 3 Monate
    Durch unseren Studiendirektor begleitet, erstellen Sie eine Projektarbeit zu einem wesentlichen Thema aus Ihrer Branche.

    Kolloquium, Defensio: 1 Tag
    Beim Kolloquium in St. Gallen verteidigen Sie Ihre Arbeit gegen kritisches Hinterfragen.

    Umsetzung und Verleihung: 2 Tage
    Abschlussveranstaltung mit persönlichem Masterplan und Verleihung des SGBS Certified Communication Expert St. Gallen.

    Themen

    Kompetenz-Workshop in St.Gallen
    Die grossen Herausforderungen und die benötigte Kommunikations-Kompetenzen.

    St. Galler Management Konzept
    Ganzeitliche Führung nach dem St. Galler Management Konzept. In St. Gallen.

    Seminar: Auftreten und Wirken
    Wie wirke ich auf andere, wie möchte ich wirken? sgbs.ch/78

    Seminar: Gut Kommunizieren
    Gewinnende Gesprächsführung. Möglichkeiten der «Redekunst» nutzen. sgbs.ch/71

    Seminar: Interessen durchsetzen
    Verhandlungssituationen im Geschäftsalltag: Eigene Interessen auf sympathische Art vertreten und, wo nötig, durchsetzen. sgbs.ch/75

    Seminar: Kommunikation und Führungsverhalten
    Vertiefung und Training zum persönlichen Verhalten. sgbs.ch/52

    Masterplan, Zertifikatsverleihung
    Den Abschluss bildet der Umsetzungs-Workshop in unserem Campus in St. Gallen. Im Anschluss erfolgt dann die Verleihung der Auszeichnung zum SGBS Certified Communication Expert St. Gallen.

    Zielgruppe

    Führungskräfte, Fachkräfte, Spezialist(inn)en und Projektverantwortliche, die andere Menschen im und ausserhalb des Unternehmens begeistern, überzeugen und für Ideen oder Geschäfts gewinnen müssen. Für alle, für die Kommunikation und Redekunst, auch in schwierigen Situationen, eine wichtige Kompetenz ist.

    Zulassung

    Leistungsträger/innen aus allen Bereichen mit einer Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren.

    AGB

    Sekretariat

    St. Gallen Business School
    St. Gallen Certified Experts
    Rosenbergstrasse 36
    CH-9000 St. Gallen
    Telefon: +41 71 225 40 80
    Telefax: +41 71 225 40 89
    Internet: www.sgbs.ch/schools
    E-Mail: experts@sgbs.ch

    Studienberatung

    Gerne steht Ihnen die Studienleitung für detaillierte Informationen und Fragen der Zulassung zu den einzelnen Studiengängen telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

    Zulassungsverfahren

    Wir bitten Sie, für Ihre Anmeldung die Bestellkarte auszufüllen und uns zuzustellen. Gerne können Sie bereits vor Ihrer schriftlichen Anmeldung in einem telefonischen Gespräch mit einem unserer Studiendirektoren oder einer Anfrage per Mail abklären, ob die Voraussetzungen für eine Zulassung gegeben sind. Für die Anmeldung benutzen Sie die Anmeldekarte im Katalog oder Sie melden sich unter www.sgbs.ch/experts an. Sie erhalten anschliessend neben dem Studienreglement einen umfassenden Bewer bungsbogen, welcher in unserem Sekretariat bei der Studienleitung einzureichen ist. Im Anschluss an Ihre Bewerbung wird Ihnen der Entscheid über eine defi nitive Zulassung bzw. das weitere Vorgehen innerhalb von 2 Wochen schriftlich mitgeteilt. Es ist möglich, auf das Absol vieren eines umfassenden Studien ganges zu verzichten und nur die entsprechenden Seminare zu besuchen. Verlangen Sie hierzu unsere Seminar broschüre. Es besteht kein Anspruch auf Zulassung.

    Studienbeginn, Studienplan, Termine

    Die St. Galler Schule beginnt mit einem Interview bei uns in St. Gallen. Anschliessend wird der Studienplan definitiv erstellt, Sie wählen für jedes Seminarund Workshopmodul unter den verfügbaren Durchführungsterminen die Ihnen passende Durchführung. Auf Ihre individuelle terminliche Situation wird – so weit es das Studienreglement zulässt – Rück sicht genommen.

    Studienplan und Studienreglement

    Nach definitiver Anmeldung und Zulassung er halten Sie im Anschluss an den 2-Tages-Workshop in St. Gallen und nach Rücksprache mit der Studienleitung, basierend auf Ihrer zeitlichen Planung, einen mass geschneiderten Studien plan zu ihrem Studiengang. Auf die individuelle terminliche Situation der Absolventinnen und Absolventen wird – soweit es das Studienreglement zulässt – Rück sicht genommen.

    Studienreglement

    Das Studienrelement, das Sie bei uns im Sekretariat anfordern können, ist für alle Studierenden verbindlich.

    Studiengebühr

    Die Studiengebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) beinhaltet die Kosten für die Semi­narbesuche, Kolloquien, Seminarunterlagen und alfälligen Prüfungen. Nicht enthalten sind sämtliche Hotel­leis­tungen (Übernachtungen, Verpflegung, Tages­pau­schalen der Hotels bzw. Seminarzentren), welche im Rahmen der Seminar- und Kolloquiumsbesuche anfallen. Diese sind am jeweiligen Veranstaltungsort direkt von den Teilnehmern zu bezahlen. Die Studiengebühr ist wie folgt zu bezahlen:

    • Teilrechnung 1: Abschlagszahlung, ca. 30 – 35%, bis 15 Tage vor Studienbeginn
    • Teilrechnung 2: 3 Monate nach Studienbeginn
    • Teilrechnung 3: 6 Monate nach Studienbeginn

    * Die genaue Mehrwertsteuer kann erst nach Vorliegen des defi nitiven Studienplans ermittel werden. Je nach Durchführungsort der Seminarmodule, in CH, D oder USA, fallen andere MwSt.-Beträge an. Daher ist Teilrechnung 1 eine Abschlags- resp. a-conto-Zahlung.

    Euro

    Sämtliche Studiengebühren können selbst­verständ­lich in Euro zum jeweiligen Tageskurs bezahlt werden.

    Hotels – Seminarzentren

    Die Seminare und Kolloquien finden zum Teil direkt vor Ort in der St. Gallen Business School oder in von uns sorgfältig ausgewählten Hotels statt. Die Teilnehmer/innen profitieren von einer preisgünstigen Seminarpauschale. Die Hotel­reservation wird von den Teilnehmer/innen vorge­nommen. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie detaillierte Hotelinformationen. Die Hotels stellen den Teilnehmern individuell Rechnung.

    Die Tagespauschale der Tagungszentren in St. Gallen, London und Boston wird durch die St. Gallen Business School den Teilnehmern vorab fakturiert und dem Tagungszentrum weitergeleitet.

    Umbuchungen, Prüfungsverschiebung

    Umbuchungen von einzelnen Seminaren, Kolloquien und Prüfungen sind bis zu kumuliert 3 mal insgesamt bis 4 Wochen vor dem entsprechenden Termin möglich. Ab der 4. Umbuchung ist eine Gebühr von CHF 300.– pro Umbuchung zu entrichten.

    Rücktritt

    Bei einem Rücktritt im Zeitraum 6 Wochen vor Studienbeginn bis 2 Monate nach Studienbeginn ist die 1. Teilzahlkung zu entrichten. Bei einem Rücktritt im Zeitraum > 2 Monate bis 5 Monate nach Studienbeginn ist zusätzlich die Teilzahlung 2 zu entrichten. Bei einem Rücktritt > 5 Monate nach Studienbeginn ist die komplette Studiengebühr zu entrichten.

    Verleihung des Certified Expert St. Gallen

    Die Verleihung findet 2 mal im Jahr, am Schluss des 2-tägigen Umsetzungs-Workshops, in St. Gallen statt.

    Annullationsversicherung

    Wir empfehlen, eine Annullationsversicherung bei Ihrer Versicherungsgesellschaft abzuschliessen, die Stornokosten wegen Krankheit und anderer Ereignisse abdeckt.

    Internet – Download

    Sie haben die Möglichkeit, unter www.sgbs.ch/downloads unser gesamtes Seminar- und Studienprogramm ab­zufragen bzw. auf Ihren Computer zu laden.

    Seminar- und Studienübersicht/Anmeldung

    Selbstverständlich ist es möglich, sich über das Internet direkt anzu melden oder spezifische Unterlagen zu einzelnen Seminaren zu bestellen. Klicken Sie hierzu auf das entsprechende Seminar oder Certified Expert Programm.