Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

St. Galler Aufsichts- & Verwaltungsrats-School

Die St. Galler School für Aufsichtsräte und Verwaltungsräte

    Konzeption

    Dies ist ein St. Galler Programm für Persönlichkeiten, die nicht selbst als CEO, Vorstand oder Mitglied der Geschäftsleitung Teil des Managements sind, sondern als Kontrollorgan die Geschicke des Unternehmens überwachen sollen. Sie lernen, die Kontrollaufgabe aus einer ganzheitlichen, umfassenden Management Perspektive auszuüben. Sie lernen, die Konzepte und Strategien des Managements zu hinterfragen und Chancen und Risiken zu bewerten.

    Ablauf

    Schritt 1: Sie informieren uns über Ihr Interesse, diese St. Galler Management Schule zu absolvieren. studium@sgbs.ch oder Tel. +41 71 225 40 80

    Schritt 2: In einem Telefongespräch klären wir mit Ihnen ab, ob die Zulassungsvoraussetzungen gegeben sind.

    Schritt 3: Wenn ja, melden Sie sich bei uns an, das Praxisstudium beginnt dann an dem von Ihnen gewählten Termin, mit einem 4-Tages-Seminar bei uns in St. Gallen. Thema: Der ganzheitliche St. Galler Management Ansatz.

    Seminar-Module: Sie besuchen dann die vorgesehenen Seminarmodule, siehe «Themen». Jedes Modul wird 3 bis 4 mal pro Jahr veranstaltet, in CH oder D, teilweise in A.

    Individuelles Coaching: Individuelles Coaching in unserem Executive Center in Küsnacht am Zürichsee ( 1 Tag) und in 2 virtuellen Meetings. Die Termine für die Coachings werden gesondert gebucht und individuell vereinbart.

    Zielgruppe (w/m)

    Verantwortliche aus Kontrollorganen von Unternehmen und Organisationen: Aufsichtsräte, Verwaltungsräte oder Bevollmächtigte. Zudem Persönlichkeiten aus allen Bereichen, die solche Funktionen wahrnehmen wollen. Geeignet auch für Gesellschafter und Grossaktionäre.

    Zulassung

    Persönlichkeiten die zur Zielgruppe gehören und sich intensiv in den Management- Aspekten dieser Kontrollfunktionen weiterbilden wollen. Die Gruppenbildung und der Studienplan werden auf Basis der bisherigen Vorkenntnisse angepasst.

    Leistungsbestandteile

    Seminarmodule
    In einem Zeitraum von 12 - 24 Monaten besuchen Sie 8 Seminare, total 24 Tage in Präsenz bei der St. Gallen Business School. Durchführungsorte nach Wahl in der Schweiz oder in Deutschland.

    Zertifizierungsmodul
    Der Studienabschluss erfolgt im Rahmen eines 4-tägigen Zertifizierungsmoduls in St. Gallen. Keine Prüfungen, sondern aktives Einbringen des Wissens und Ihrer Erfahrung.

    Abschluss
    Nach dem erfolgreichen Abschluss der St. Galler Aufsichts- & Verwaltungsrats School erhalten Sie das Zertifikat der St. Gallen Business School. Sie belegen damit, eine hochkarätige Qualifikation für den Beruf der Aufsichtsrätin oder oder des Verwaltungsrats erarbeitet zu haben.

    Themen

    Die Managementaufgaben eines Verwaltungs- oder Aufsichtsrats im Überblick

    • Was treibt ein Unternehmen in die gewollte Richtung, was in eine ungewollte?
    • Kontrolle der zukünftigen Unternehmensentwicklung
    • Hinterfragen der Konzepte, Strategien, Budgets und Pläne des Managements
    • Verstehen und hinterfragen der finanziellen Entwicklung
    • Verstehen der Einflussfaktoren auf die erfolgreiche Überlebensfähigkeit des Unternehmens
    • Verstehen der vom Management präsentierten Chancen und Investitionsprojekte
    • Verstehen der möglichen Risiken und Gefahren für Disruption und Niedergang des Unternehmens
    • Verstehen der Konsequenzen strategischer Weichenstellungen des Managements auf die finanziellen Auswirkungen und auf die Entwicklung des Unternehmenswerts oder Aktienkurses
    • Kennen der Treiber für Wertsteigerung und Wertvernichtung
    • Überlegungen bei der Besetzung von Top Management Positionen
    • Die grosse Bedeutung der richtigen Unternehmensstruktur: Welche Strukturen fördern Wachstum, Motivation, Leadership und letztlich den finanziellen Erfolg?
    • Welche Strukturen bewirken das Gegenteil?
    • Vorsicht vor falschen Anreizmodellen!
    • Engagement für die Interessen der Eigner
    • Vorgabe von Leitplanken, zu Werten, Unternehmenskultur und Führungsrichtlinien
    • Genehmigung von Leitbild und Unternehmenspolitik
    • Weitere, von Teilnehmenden eingebrachte Themen

    Nicht Bestandteil des Programms sind die juristischen Themen der Aufsichtsrats-, Verwaltungsrats- oder Beiratsfunktion, da diese von den jeweiligen Rechtssystemen und Rechtsauslegungen der einzelnen Länder abhängig sind. Dieses Programm konzentriert sich ausschliesslich auf die Management-Themen.

    Mit diesem Programm qualifizieren Sie sich aus Sicht der Management-Themen für die verantwortungsvolle Funktion im Aufsichtsrat, Verwaltungsrat oder Beirat eines renommierten Unternehmens.

    Seminare*

    Total 30 Seminartage, Selbstlernen anhand von St. Gallen Tools.

    *Diese Seminarauswahl kann anlässlich der Start-Veranstaltung situativ verändert werden.

    Zertifikats-Abschluss

    Nach dem erfolgreichen Abschluss des St. Galler Aufsichts- & Verwaltungsrats-Programm erhalten die Absolventinnen und Absolventen das Zertifikat der St. Gallen Business School. Sie belegen damit, dass Sie sich eine hochkarätige Qualifikation für die Funktion des Mitglieds des Aufsichtsrats oder Verwaltungsrats erarbeitet haben.

    Private Coaching

    Zusatzoption:

    • Individuelles AR- resp. VR-Coaching

    Zusätzlich zu den beschriebenen Leistungsbestandteilen dieses Programms haben Sie die Möglichkeit, gesondert ein persönliches ‚Private Coaching zu buchen‘

    Gewisse Themen sind zu persönlich, um sie in einem Seminar zu besprechen. Andere sind einfach zu wichtig oder werden Ihren persönlichen inhaltlichen Vorstellungen durch den Besuch der Seminare alleine noch nicht gerecht.

    Für beide Fälle ist das Private Coaching gedacht:

    • individuell nur Sie und ein erfahrener Coach der St. Gallen Business School
    • unter 4 Augen in unserem Studienzentrum in St. Gallen.

    Die Private Coaching Termine werden individuell vereinbart.

    Für Details und Anmeldung zum zusätzlichen Private Coaching: www.sgbs.ch/fkc

    AGB

    Anmeldung, Administration, Zulassung

    Sekretariat

    St. Gallen Business School
    St. Galler Praxisstudium
    Rosenbergstrasse 36
    CH-9000 St. Gallen

    Telefon: +41 71 225 40 80
    Internet: www.sgbs.ch/praxisstudium
    E-Mail: praxisstudium@sgbs.ch

    Studienberatung, Anmeldung

    Unsere Studienleitung steht Ihnen für detaillierte Informationen und Fragen der Zulassung zu den einzelnen Studiengängen telefonisch oder persönlich zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt via Internet unter www.sgbs.ch/praxisstudium.

    Zulassungsverfahren

    Gerne können Sie bereits vor Ihrer schriftlichen Anmeldung in einem telefonischen Gespräch mit einem unserer Studiendirektoren abklären, ob die Voraussetzungen für eine Zulassung gegeben sind. Für die Anmeldung benutzen Sie die Anmeldekarte in der Broschüre oder Sie melden sich im Internet unter www.sgbs.ch an. Sie erhalten anschliessend einen Bewerbungsbogen, welcher ausgefüllt in unserem Sekretariat bei der Studienleitung einzureichen ist. Im Anschluss an Ihre Bewerbung wird Ihnen die Entscheidung über eine definitive Zulassung bzw. das weitere Vorgehen innerhalb von wenigen Tagen schriftlich mitgeteilt.

    Studienplan und Studienbeginn

    Studienbeginn ist der Tag der schriftlichen Bestätigung der definitiven Zulassung. Danach wird der individuelle Studienplan erstellt. Dazu erhalten Sie von uns Arbeitsunterlagen und elektronische Tools, die Sie uns ausgefüllt retournieren. In einem anschliessenden Telefongespräch klären wir dann, welche besonderen Kompetenzen und Lernvertiefungen Sie mit dem St. Galler Praxisstudium erwerben resp. erreichen wollen. Daraus entwickeln wir mit Ihnen den individuellen Studienplan mit allen Durchführungen, Studien und Seminarmodulen, Projektarbeit, Kolloquium sowie den Terminen und Durchführungsorten. Auf die individuelle terminliche Situation wird – soweit es das Studienreglement zulässt – Rücksicht genommen.

    Studiengebühr

    Die Studiengebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) beinhaltet die Kosten für die Studienmodule in St. Gallen, die Seminarbesuche, Kolloquien, elektronische Seminarunterlagen, Bewertung der Projektarbeit und laufende Betreuung. Nicht enthalten sind sämtliche Hotelleistungen (Übernachtungen, Verpflegung, Tagespauschalen der Hotels bzw. Seminarzentren), welche im Rahmen der Seminar- und Kolloquiumsbesuche anfallen. Diese sind am jeweiligen Veranstaltungsort direkt von den Teilnehmern zu bezahlen. Die Studiengebühr kann in 2 oder 3 Teilzahlungen bezahlt werden.
    Sämtliche Studiengebühren können auf Wunsch in Euro zum jeweiligen Tageskurs verrechnet und bezahlt werden.

    Hotels – Seminarzentren

    Die Seminare und Kolloquien finden zum Teil direkt vor Ort in der St.Gallen Business School oder in von uns sorgfältig ausgewählten Hotels statt. Die Teilnehmer/innen profitieren von einer preisgünstigen Seminarpauschale. Die Hotelreservation wird von den Teilnehmer/innen selbst vorgenommen. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie detaillierte Hotelinformationen. Die Hotels stellen den Teilnehmenden individuell Rechnung. Die Tagespauschale der Tagungszentren in St. Gallen, London und Boston wird durch die St. Gallen Business School den Teilnehmern vorab fakturiert und dem Tagungszentrum weitergeleitet.

    Umbuchungen, Studienabschluss

    Umbuchungen von einzelnen Seminaren, Kolloquien und Studienmodulen sind bis zu kumuliert 3 mal, jeweils bis 4 Wochen vor dem entsprechenden Termin, ohne Umbuchungsgebühr möglich. Ab der 4. Umbuchung wird eine Umbuchungsgebühr von CHF 400.- pro Umbuchung fällig. Der Studienabschluss bei den Certified Experts ist im Normalfall in 6 – 12 Monaten anzustreben, im begründeten Ausnahmefall kann die Studiendauer um maximal 6 Monate verlängert werden. Bis dahin nicht absolvierte und beanspruchte Leistungen verfallen entschädigungslos. Bei den St. Galler Management Schulen ist im Normalfall eine Studiendauer von 9 – 18 Monaten anzustreben, im begründeten Ausnahmefall kann die Studiendauer um maximal 9 Monate verlängert werden. Bis dahin nicht absolvierte und beanspruchte Leistungen verfallen entschädigungslos.

    Rücktritt , Stornierung, Annullation

    Eine Annullation (Rücktritt, Stornierung) einer Anmeldung ist bis 2 Wochen vor Studienbeginn kostenlos möglich. Bei einem Rücktritt im Zeitraum 2 Wochen vor Studienbeginn bis 2 Monate nach Studienbeginn ist die 1. Teilzahlung (33% der Studiengebühr) zu entrichten. Bei einem Rücktritt im Zeitraum > 2 Monate bis 5 Monate nach Studienbeginn ist zusätzlich eine Teilzahlung 2 (33% der Studiengebühr) zu entrichten. Bei einem Rücktritt > 5 Monate nach Studienbeginn ist die komplette Studiengebühr zu entrichten.

    Verleihung des Certified Expert St. Gallen resp. Abschluss-Zertifikats

    Die Verleihung findet 2 mal im Jahr in unserem Studienzentrum in St. Gallen statt.

    Annullationsversicherung

    Wir empfehlen, eine Annullationsversicherung bei Ihrer Versicherungsgesellschaft abzuschliessen, die Stornokosten wegen Krankheit und anderer Ereignisse abdeckt.

    Internet – Download

    Sie haben die Möglichkeit, unter www.sgbs.ch/downloads unser gesamtes Seminar- und Studienprogramm abzufragen bzw. auf Ihren Computer zu laden.

    Upgrade zum akademischen Studium

    Unter www.sgbs.ch/upgrade finden Sie die Beschreibung des ‘Upgrades’ vom St. Galler Praxisstudium zum akademischen Studium. Als Absolvent des SGBS Certified Executive Management Expert können Sie unter bestimmten Bedingungen für ein Studium zum akkreditierten Executive MBA in General Management bewerben, das in weiteren 2 bis 3 Semestern berufsbegleitend durchlaufen werden kann. Gerne informieren wir Sie über die separaten Zulassungs- und Studienbestimmungen für diese akademischen Programme EMBA Executive MBA und MBA Master of Business Administration.