Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Ulrich von Bassewitz, Dr oec. HSG
Direktor Studiengänge

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

St. Galler Business Excellence Diplomzertifikat

90% Online
Für Führungskräfte, Leistungsträger und Intrapreneure, die unternehmerische Talente in unternehmerischen Erfolg verwandeln wollen.

    Konzept

    Unternehmen brauchen Menschen, die aus einer Idee ein Geschäft bauen können. Sie brauchen Führungskräfte, die ein starkes Flair für Geschäftsmöglichkeiten und Chancen entwickeln. Der oder die «Unternehmer/in im Unternehmen» zeichnet sich durch drei hochentwickelte Kompetenzbereiche aus:

    Business Kompetenz
    Sie bringen den richtigen «Riecher» für das Geschäft in Analyse, Entscheidung und Umsetzung mit ein. Gut führen heisst noch lange nicht, gute Geschäfte zu machen. Dafür braucht es zusätzlich ein ordentliches Mass an Geschäftstüchtigkeit.

    Analyse und Gestaltungs-Kompetenz
    Sie nutzen die Möglichkeiten der digitalen Welt, um digital abgreifbares Wissen über Märkte, Technologien, Kunden, Wettbewerber und die eigene relevante Wettbewerbsposition zu erfassen und in kreative neue Lösungen und neuen Kundennutzen zu überführen

    Führungs-Kompetenz
    Sie verstehen es, Chefs, Kollegen/Kolleginnen und Mitarbeitende von ihren Ideen zu überzeugen und für die unerlässliche Unterstützung für ihre Anliegen zu gewinnen. Durch dieses Online Diplomzertifikats-Programm der St. Gallen Business School werden die Teilnehmenden in diesen 3 Kompetenzbereichen auf verantwortungsvolle unternehmerische Aufgaben vorbereitet.

    Nutzen

    1. Sie absolvieren ein erstklassiges Diplomzertifikats-Programm der renommierten St. Galler Business School mit höchstem Praxisbezug
    2. Sie lernen, komplexe Themen ganzheitlich zu analysieren, in Optionen zu denken, bestmögliche Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Dies mit dem Fokus, Ihren eigenen Verantwortungsbereich zukunftsgerecht in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.
    3. Sie belegen und dokumentieren Ihr Wissen und Ihre Anwendungskompetenz in den Themenbereichen General Management, Strategie und Strategieumsetzung durch den Erwerb des SGBS Diplomzertifikats der St.Gallen Business School.
    4. Durch den bewussten Verzicht auf ein akademisches Curriculum können wir dieses Programm auf die spezifischen Bedürfnisse von Ihnen und Ihrem Arbeitgeber ausrichten. Sie lernen nur, was Sie brauchen.

    Aufbau

    Nach dem Startmodul absolvieren Sie weitere Online-Module. Die zeitliche Staffelung wählen Sie selbst, jedes Online-Modul wird mehrfach pro Jahr durchgeführt. Folgende Module sind zu durchlaufen:

    • Digitalisierung, neue Geschäftsmodelle & Startup-Kompetenz (Start)
    • Strategie, Business Development & Aufbau neuer Geschäfte
    • Digital Analytics: Marktchancen und Wettbewerbsposition
    • Marketing und Digital Sales
    • St. Galler Führungstraining

    Themen

    Mit Ausnahme des Startmoduls ist die Reihenfolge der Seminarmodule grundsätzlich frei wählbar.

    Start-Modul: Digitalisierung, neue Geschäftsmodelle & Startup-Kompetenz (online)
    In Unternehmen schlummern wahre Schätze mit großem Wachstumspotenzial: Es sind die brachliegenden Ideen und unentdeckten Möglichkeiten, die es zu orten gilt, um daraus in kurzer Zeit erfolgreiche neue Geschäfte aufzubauen. Wie funktioniert dies? In diesem Seminar vermitteln erstklassige Dozenten mit eigenen Gründungserfahrungen Methoden, Instrumente und Wissen zum Aufbau neuer Geschäfte in erfolgreichen Unternehmen. Details siehe www.sgbs.ch/on-65

    Strategie, Business Development & Wachstum (online)
    Guten Ideen zum Durchbruch zu verhelfen, ist meist nicht ganz so einfach. Vor allem dann nicht, wenn andere darüber entscheiden. Der Vorgesetzte, der Initiative zwar schätzt und Ideen fördert, aber für die Idee zuerst intern Akzeptanz finden muss. Die Geschäftsleitung, die klare Entscheidungsgrundlagen braucht, bevor sie die Investition für ein neues Projekt bewilligen kann. Die Bank oder die interne Finanz- oder Controllingabteilung, deren «Ja» zur Finanzierung wir brauchen. In diesem Modul trainieren Sie ihr unternehmerisches Talent. Sie lernen die für eine resultatorientierte Unternehmensführung wichtigen Erkenntnisse, Gesetzmässigkeiten und Methoden kennen. Details siehe www.sgbs.ch/on-23

    Leadership für Executives (online)
    Im Online-Führungsseminar formen Sie ihre «Leader-Qualitäten». Ziel ist es, die eigenen Leadership-Qualitäten zu erkennen und vermehrt zu nutzen. Das Modul fördert persönliche Stärken und bietet Handlungsoptionen zur Optimierung:

      • Den eigenen Wirkungsgrad als Führungskraft multiplizieren
      • Die Erfolgsfaktoren beim Aufbau von Hochleistungs-Teams.
      • Leistung und Motivation zugleich bewirken.

    Details siehe www.sgbs.ch/on-30

    Digital Analytics: Marktchancen und Wettbewerbsposition (online)
    Wer wissen will, wer seine Kunden sind, wer die Kunden des Wettbewerbs sind, wo die eigenen Vorteile im Vergleich zum Wettbewerb liegen oder wie das Potenzial der Kunden durch zielgenaue Kommunikation mit neuen Medien besser nutzbar wird, der braucht Digital Analytics. Dazu stellen wir Ihnen das zur Zeit wohl umfassendste Analysetool zur Verfügung. Sie lernen, es anzuwenden und für Ihr Unternehmen zu nutzen. Details siehe www.sgbs.ch/on-25

    Marketing & Digital Sales (online)
    In Marketing & Vertrieb liegen grosse Rationalisierungs-Möglichkeiten. Vor allem dann, wenn die Chancen, die Online Marketing und Digital Sales ermöglichen, gekonnt genutzt werden. Vieles, was früher funktioniert hat, passt heute nicht mehr. Andererseits gibt es viele Beispiele, wie klassisches Marketing, dank guten Relaunch, weiterhin erfolgreich ist und sein wird. Welches Marketing-Wissen und Marketing-Können hat Bestand, welches muss neu ausgebaut und eingesetzt werden? Details dazu siehe www.sgsb.ch/on-64

    St. Galler Führungstraining (online)
    Der persönliche Wirkungsgrad einer Führungskraft ist ein bedeutender Schlüssel zum Erfolg. So wie von jeder Fachkraft erwartet wird, gut in ihrem Beruf zu sein, so muss die selbe Anforderung auch an das Management gestellt werden – vom Top-Manager bis zur einzelnen Führungskraft. Was heisst «Qualiät im Management»? Durch was zeichnet sich Professionalität im Management-Beruf aus? Welche Methoden, Kompetenzen und Verantwortung benötigt ein Manager, um seine Aufgaben wirkungsvoll erfüllen zu können? Details siehe sgbs.ch/on-41

    Diplom-Modul
    Vertiefung der Anwendung des Erlernten, 2-Tages-Workshop in St.Gallen. Mit Abschluss des St.Galler Diplomprogramms und Verleihung des Diplomzertifikats. www.sgbs.ch/dipl

    Zielgruppe

    Zugelassen werden:

    1. Führungskräfte und Spezialist/innen, die unternehmerische Leistungen im Unternehmen erbringen sollen
    2. Verantwortliche für bedeutende Funktionen, Profitcenters und Business Units
    3. Verantwortliche für Bereiche und zentrale Services
    4. Verantwortliche für Produkte, Märkte, Kundengruppen, Vertriebskanäle, Technologien

    AGB

    Sekretariat

    St. Gallen Business School
    St. Galler Praxisstudium
    Rosenbergstrasse 36
    CH-9000 St. Gallen
    Telefon: +41 71 225 40 80
    Telefax: +41 71 225 40 89
    Internet: www.sgbs.ch/praxisstudium E-Mail: praxisstudium@sgbs.ch

    Studienberatung

    Gerne steht Ihnen die Studienleitung für detaillierte Informationen und Fragen der Zulassung zu den einzelnen Studiengängen telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

    Zulassungsverfahren

    Gerne können Sie bereits vor Ihrer schriftlichen Anmeldung in einem telefonischen Gespräch mit einem unserer Studiendirektoren abklären, ob die Voraussetzungen für eine Zulassung gegeben sind. Für die Anmeldung benutzen Sie die Anmeldekarte im Katalog oder Sie melden sich unter www.sgbs.ch an. Bei einer Anmeldung zu einem Certified Expert oder einem Studiengang der St. Galler Management Schule erhalten Sie anschliessend neben dem Studienreglement einen Bewerbungsbogen, welcher in unserem Sekretariat bei der Studienleitung einzureichen ist. Im Anschluss an Ihre Bewerbung wird Ihnen der Entscheid über eine definitive Zulassung bzw. das weitere Vorgehen innerhalb von 2 Wochen schriftlich mitgeteilt.

    Studienplan und Studienreglement

    Nach definitiver Anmeldung und Zulassung erhalten Sie im Anschluss an den 2-Tages-Workshop in St. Gallen und nach Rücksprache mit der Studienleitung, basierend auf Ihrer zeitlichen Planung, einen massgeschneiderten Studienplan zu ihrem Studiengang. Auf die individuelle terminliche Situation der Absolventinnen und Absolventen wird – soweit es das Studienreglement zulässt – Rücksicht genommen.

    Studiengebühr

    Die Studiengebühr (zzgl. gesetzl. MwSt.) beinhaltet die Kosten für die Seminarbesuche, Kolloquien, Seminarunterlagen und alfälligen Prüfungen. Nicht enthalten sind sämtliche Hotelleistungen (Übernachtungen, Verpflegung, Tagespauschalen der Hotels bzw. Seminarzentren), welche im Rahmen der Seminar- und Kolloquiumsbesuche anfallen. Diese sind am jeweiligen Veranstaltungsort direkt von den Teilnehmern zu bezahlen. Die Studiengebühr kann in 3 Teilzahlungen bezahlt werden.

    Euro

    Sämtliche Studiengebühren können selbst verständlich in Euro zum jeweiligen Tageskurs bezahlt werden.

    Hotels – Seminarzentren

    Die Seminare und Kolloquien finden zum Teil direkt vor Ort in der St. Gallen Business School oder in von uns sorgfältig ausgewählten Hotels statt. Die Teilnehmer/innen profitieren von einer preisgünstigen Seminarpauschale. Die Hotelreservation wird von den Teilnehmer/innen vorgenommen. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie detaillierte Hotelinformationen. Die Hotels stellen den Teilnehmern individuell Rechnung.

    Die Tagespauschale der Tagungszentren in St. Gallen, London und Boston wird durch die St. Gallen Business School den Teilnehmern vorab fakturiert und dem Tagungszentrum weitergeleitet.

    Umbuchungen

    Umbuchungen von einzelnen Seminaren, Kolloquien und Prüfungen sind bis zu kumuliert 3 mal insgesamt bis 4 Wochen vor dem entsprechenden Termin möglich.

    Rücktritt

    Bei einem Rücktritt im Zeitraum 6 Wochen vor Studienbeginn bis 2 Monate nach Studienbeginn ist die 1. Teilzahlung zu entrichten. Bei einem Rücktritt im Zeitraum > 2 Monate bis 5 Monate nach Studienbeginn ist zusätzlich die Teilzahlung 2 zu entrichten. Bei einem Rücktritt > 5 Monate nach Studienbeginn ist die komplette Studiengebühr zu entrichten.

    Verleihung des Certified Expert
    St. Gallen resp. Abschluss-Zertifikats

    Die Verleihung findet 2 mal im Jahr, am Schluss des 2-tägigen Umsetzungs-Workshops, in St. Gallen statt.

    Annullationsversicherung

    Wir empfehlen, eine Annullationsversicherung bei Ihrer Versicherungsgesellschaft abzuschliessen, die Stornokosten wegen Krankheit und anderer Ereignisse abdeckt.

    Internet – Download

    Sie haben die Möglichkeit, unter www.sgbs.ch/downloads unser gesamtes Seminar- und Studienprogramm ab zufragen bzw. auf Ihren Computer zu laden.

    Seminar- und Studienübersicht/Anmeldung

    Selbstverständlich ist es möglich, sich über das Internet direkt anzumelden oder spezifische Unterlagen zu einzelnen Seminaren zu bestellen. Klicken Sie hierzu auf das entsprechende Seminar oder Certified Expert Programm.