Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Die Suchergebnisse Ihrer SGBS Weiterbildungssuche

Ihre Suchkriterien:

Führungspersönlichkeit
Führungskräfte aus Mittel-Management
Inhouse, firmenspezifisch
deutsch
weniger als 6 Tage

Ihre Suchkriterien ergeben 12 Resultate

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen
Seminar / Programm
Dauer, Gebühr, Beschreibung

Nächste Durchführung
Führen. Verändern. Umsetzen.

Dynamische Führungskräfte lieben Wandel, bietet er doch Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des eigenen Verantwortungsbereichs. Der überwiegende Anteil der nachgelagerten Leistungsträger und Mitarbeiter sehen dies jedoch völlig anders: «Warum schon wieder etwas Neues?» Nur Wenige verstehen den Sinn, noch weniger ziehen wirklich mit, viele warten ab, einige wehren sich verdeckt oder offen. Sie als Führungskraft sind gefordert, Veränderung dank Führung möglich zu machen.

Weitere Details ansehen


St. Galler Führungsworkshop
Managerial Effectiveness

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.
Teilnehmende dieses Seminars sind Führungskräfte mit Erfahrung und Verantwortung für Leistung und Motivation einer grösseren Zahl von Mitarbeitenden, welche die Gesamtleistung optimieren wollen.

Weitere Details ansehen


St. Galler Projektmanagement Workshop

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.
In diesem Workshop lernen Sie die unerlässlichen Management-Tools sowie Dos & Don’ts eines Projektverantwortlichen. Zudem erleben Sie sich in der Rolle als Führungskraft und Promotor, eines/einer Verantwortlichen für Projektresultate.

Weitere Details ansehen


Workshop: Transformations-Management

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.
Notwendige Veränderungen gemeinsam mit den Leistungsträgern tatsächlich auch umzusetzen.

Weitere Details ansehen


Leadership für Frauen: Die weibliche Form von Führung

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.
Erfolgreiche weibliche Führungskräfte kombinieren grundlegende Prinzipien der Führung und ergänzen diese sinnvoll mit Attributen weiblichen Kommunikations- und Führungsverhaltens.

Weitere Details ansehen


St. Galler Management Workshop
Hochleistung dank Führung

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.

Dieser 2-tägige Workshop in St. Gallen zeigt, wie Höchstleistung dank Führung möglich wird. Sie erkennen, wie Höchstleistung entsteht, Hochleistungsteams geformt und Mitarbeiter dazu befähigt werden können, ihre Ressourcen gezielt für die Zielerreichung des Unternehmens einzusetzen.

Weitere Details ansehen


Erfolg als Führungskraft

Erfolgreiche Führungskräfte machen vieles richtig. Sie schaffen es, die gesteckten Ziele zu erreichen und zu übertreffen. Sie gehören zu den Könnern, den Machern, den Gewinnern. Das Problem dabei wird erst im Lauf der Zeit erkennbar: Es gibt keine Multiplikation dieser Top-Leistung und jeder noch so begnadete Macher hat pro Tag auch nur 24 Stunden zur Verfügung. Die persönliche Wirkung wird daher irgendwann stagnieren, vielleicht sogar wegen permanenter Überbelastung sinken.

Die Antworten dazu sind:

  • Den eigenen Führungsstil weiter entwickeln
  • Hochleistungsteams aufbauen und gekonnt führen
  • Weniger selbst ausführen, mehr führen

Dauer des Leadership Kurs: 3 + 3 Tage.

Weitere Details ansehen


Achtsamkeit und mitarbeiter-bewusstes Leadership

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.

Je schneller die Veränderungsspirale sich dreht, desto mehr muss Führung dies berücksichtigen. Je digitaler die Geschäftsmodelle und damit das Tagesgeschäft für die Mitarbeitenden wir, desto mehr braucht es «Achtsamkeit» als Führungsprinzip und Instrumente, dies im Unternehmen umzusetzen.

Weitere Details ansehen


Körpersprache verstehen und nutzen

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.

Das Seminar eignet sich für alle Leistungsträger im Unternehmen, die an das Gute im Menschen glauben, dennoch nicht blauäugig sein wollen. Es erweitert das persönliche Kompetenz-Portfolio im Umgang mit Menschen in- und ausserhalb des Unternehmens.

Weitere Details ansehen


Medientraining: Die eigene Medienwirksamkeit steigern

Workshop im Studiencenter in St.Gallen.
Dauer 2 Tage.

Der Workshop trainiert professionelles Verhalten gegenüber Printmedien, Hörfunk und Fernsehen anhand von häufigen, realistischen Szenarien, die auf die Branchen der ca. 6 anwesenden Teilnehmenden angepasst werden. Die Arbeit gegenüber Medienvertretern wird der konkreten Situation nachempfunden. Dabei steigern sich die Inhalte von Pressemitteilungen über «Nachrichten-O-Töne», Pressekonferenz/Interviews bis hin zur realistischen medialen Krisenbewältigung im Unternehmen.

Weitere Details ansehen


Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen

"Erfolgreiches Mittelmanagement: Die Kunst der Führungspersönlichkeit"

Führungskräfte aus Mittelmanagement - Die unsung Heroes

In der Geschäftswelt sind Führungskräfte aus dem Mittelmanagement oft die unsung Heroes. Sie jonglieren zwischen den Erwartungen der oberen Führungsebene und den Bedürfnissen ihrer Teams. Doch was macht eine starke Führungspersönlichkeit aus und wie können Führungskräfte aus dem Mittelmanagement ihre Fähigkeiten weiterentwickeln?

Die Bedeutung einer starken Führungspersönlichkeit

Eine starke Führungspersönlichkeit zeichnet sich durch verschiedene Eigenschaften aus. Dazu gehören Empathie, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Vision. Führungskräfte aus dem Mittelmanagement spielen eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung der Unternehmensziele auf operativer Ebene. Sie müssen in der Lage sein, ihre Teams zu motivieren, zu inspirieren und zu führen, auch wenn sie selbst oft zwischen den Anforderungen der oberen Ebene und den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter jonglieren.

Der Führungsworkshop als Schlüssel zur Weiterentwicklung

Ein Führungsworkshop bietet Führungskräften aus dem Mittelmanagement die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten gezielt weiterzuentwickeln. In solchen Workshops können sie ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern, Konfliktmanagementtechniken erlernen und ihre Führungskompetenzen stärken. Darüber hinaus bieten Führungsworkshops oft auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Führungskräften, was eine wertvolle Quelle für Inspiration und neue Ideen sein kann.

Empathie als Schlüssel zum Erfolg

Eine Führungspersönlichkeit zeichnet sich nicht nur durch fachliche Kompetenz aus, sondern auch durch Empathie und die Fähigkeit, sich in die Lage der Mitarbeiter zu versetzen. Führungskräfte aus dem Mittelmanagement sollten darauf achten, ein offenes Ohr für die Anliegen ihrer Mitarbeiter zu haben und deren Bedürfnisse ernst zu nehmen. Denn nur so können sie ein motiviertes und engagiertes Team aufbauen, das bereit ist, gemeinsam Herausforderungen anzunehmen und Ziele zu erreichen.

Vision und Zielsetzung

Eine starke Führungspersönlichkeit zeichnet sich auch durch eine klare Vision und Zielsetzung aus. Führungskräfte aus dem Mittelmanagement sollten in der Lage sein, ihre Teams zu inspirieren und zu motivieren, indem sie eine überzeugende Vision für die Zukunft des Unternehmens vermitteln. Gleichzeitig ist es wichtig, realistische Ziele zu setzen und einen klaren Fahrplan für deren Umsetzung zu entwickeln.

Fazit: Die Bedeutung einer starken Führungspersönlichkeit im Mittelmanagement

Führungskräfte aus dem Mittelmanagement spielen eine entscheidende Rolle für den Erfolg eines Unternehmens. Sie müssen nicht nur über fachliche Kompetenz verfügen, sondern auch über eine starke Führungspersönlichkeit, die in der Lage ist, Teams zu motivieren, zu inspirieren und zu führen. Ein Führungsworkshop kann eine wertvolle Möglichkeit bieten, diese Fähigkeiten gezielt weiterzuentwickeln und so den eigenen Erfolg und den Erfolg des Unternehmens nachhaltig zu fördern.