Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Die Suchergebnisse Ihrer SGBS Weiterbildungssuche

Ihre Suchkriterien:

Führungspersönlichkeit
Spezialistinnen und Spezialisten
Offenes Seminar mit Teilnehmerzertifikat
deutsch
weniger als 6 Tage

Ihre Suchkriterien ergeben 5 Resultate

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen
Seminar / Programm
Dauer, Gebühr, Beschreibung

Nächste Durchführung
General Management: Management & Führung
4 Tage;   CHF 4'900.-

Ziel des 5-tägigen «General Management Seminars» ist es, die wesentlichsten Managementkonzepte und Führungsaspekte überblicksartig in intensiver, verständlicher Form darzulegen.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 21324
03.06.2024 - 06.06.2024 Institutsgebäude St. Gallen

7 weitere Durchführungen
Führungsverhalten und Führungskompetenz
4 Tage;   CHF 4'500.-

Welche Fähigkeiten braucht man, um im Beruf Führungskraft erfolgreich zu sein? Dieses Seminar zeigt, welche Kompetenzen und Fähigkeiten Führungs- und Fachkräfte brauchen, um in ihrem Arbeitsumfeld erfolgreich wirken zu können. Die Teilnehmenden lernen, ihre eigenen Stärken und Optimierungspotenziale als Führungskraft oder Spezialist zu kennen. 4 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 52324
10.06.2024 - 13.06.2024 Waldstätterhof Hotel, Brunnen (nähe Luzern)

5 weitere Durchführungen
Führungsverhalten und Führungskompetenz

Welche Fähigkeiten braucht man, um im Beruf Führungskraft erfolgreich zu sein? Dieses Seminar zeigt, welche Kompetenzen und Fähigkeiten Führungs- und Fachkräfte brauchen, um in ihrem Arbeitsumfeld erfolgreich wirken zu können. Die Teilnehmenden lernen, ihre eigenen Stärken und Optimierungspotenziale als Führungskraft oder Spezialist zu kennen. 4 Tage.

Weitere Details ansehen


Persönliche Führungskompetenz
4+3 Tage;   CHF 6'900.-

Sie lernen ihre Wirkung auf andere zu überprüfen und zu steuern sowie Ihr persönliches Leistungs- und Kreativitätspotential wirkungsvoll zu mobilisieren.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 60224
1. Teil: 10.06.2024 - 13.06.2024 Stadtpalais Hotel, Köln
2. Teil: 16.09.2024 - 18.09.2024 Rilano Hotel, Frankfurt Oberursel

7 weitere Durchführungen
St. Galler Führungsseminar
4 Tage;   CHF 4'500.-

Wie führt man Mitarbeiter, Kollegen, Vorgesetzte und sich selbst in Zeiten disruptiver Veränderungen? Eingebettet in die Logik des St. Galler Führungskonzepts trainieren wir mittels neuester Erkenntnisse die zentralen Elemente moderner Führung. 4 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 63224
10.06.2024 - 13.06.2024 Stadtpalais Hotel, Köln

7 weitere Durchführungen

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen

Führungskräftetraining 2023: Schlüssel zum Erfolg für moderne Führungspersönlichkeiten

In der dynamischen Geschäftswelt von heute ist es für Führungskräfte essentiell, nicht nur ihr Team zu leiten, sondern auch als Vorbilder für Innovation und Effektivität zu fungieren. Führungskräftetraining ist kein Luxus mehr – es ist eine Notwendigkeit. Dieser Beitrag beleuchtet, wie Führungspersönlichkeiten durch gezieltes Training ihre Fähigkeiten schärfen und ihre Teams zu neuen Höhen führen können.

Was macht eine Führungspersönlichkeit aus?

Eine Führungspersönlichkeit zeichnet sich durch mehr aus als nur die Fähigkeit, Anweisungen zu geben. Es geht um das Vermögen, Visionen zu schaffen, Inspiration zu liefern und eine Kultur des Vertrauens und der Zusammenarbeit zu fördern. Das Training für Führungskräfte konzentriert sich darauf, diese Qualitäten zu entwickeln und zu stärken, damit Führungskräfte effektiver in ihrer Rolle agieren können.

Spezialistinnen und Spezialisten im Führungsbereich

Es ist wichtig zu erkennen, dass Führung nicht nur im Allgemeinen existiert, sondern auch spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert, je nach Branche und Funktion. Spezialistinnen und Spezialisten in verschiedenen Feldern brauchen maßgeschneidertes Training, das auf ihre einzigartigen Herausforderungen und Chancen eingeht. Hier kommen spezialisierte Führungstrainings ins Spiel, die auf bestimmte Sektoren oder Kompetenzen zugeschnitten sind.

Die Evolution der Führungstrainings

Führungstrainings haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Früher lag der Fokus auf hierarchischen Führungsmethoden, doch heute wird ein kooperativer Ansatz bevorzugt. Dieser Wandel spiegelt die sich ändernden Arbeitsplatzkulturen und die Notwendigkeit wider, flexibel und anpassungsfähig zu sein. Die Entwicklung von Soft Skills, wie emotionaler Intelligenz und Konfliktlösung, steht nun im Mittelpunkt.

Die Bedeutung des kontinuierlichen Lernens für Führungskräfte

Eine der wichtigsten Eigenschaften einer Führungspersönlichkeit ist die Bereitschaft, kontinuierlich zu lernen und sich weiterzuentwickeln. In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist Stillstand gleichbedeutend mit Rückschritt. Daher ist es unerlässlich, dass Führungskräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten ständig erweitern.

Warum kontinuierliches Lernen?

Führungskräfte stehen oft vor neuen Herausforderungen und Veränderungen in ihren Organisationen. Um erfolgreich zu sein, müssen sie in der Lage sein, sich anzupassen und innovative Lösungen zu entwickeln. Kontinuierliches Lernen ermöglicht es ihnen, auf dem neuesten Stand der Branche zu bleiben und ihre Führungsfähigkeiten zu verbessern.

Wie kann kontinuierliches Lernen umgesetzt werden?

Es gibt viele Möglichkeiten, kontinuierliches Lernen in den Alltag von Führungskräften zu integrieren. Dies kann durch die Teilnahme an Schulungen, Workshops und Konferenzen geschehen. Es umfasst auch das Lesen von Fachliteratur und das Netzwerken mit anderen Führungskräften. Unternehmen können auch interne Schulungsprogramme entwickeln, um sicherzustellen, dass ihre Führungsteams auf dem neuesten Stand bleiben.

Die Verbindung zwischen Führungskräftetraining und kontinuierlichem Lernen

Führungskräftetraining und kontinuierliches Lernen sind eng miteinander verbunden. Das Training legt den Grundstein für Führungskräfte, um ihre Rolle effektiv auszufüllen. Aber es hört nicht dort auf. Kontinuierliches Lernen ermöglicht es Führungskräften, das Gelernte anzuwenden und weiterzuentwickeln. Es ist ein sich ergänzender Prozess, der Führungskräften hilft, in ihrer Rolle erfolgreich zu sein.

Zusammenfassung

In der modernen Geschäftswelt sind Führungspersönlichkeiten gefordert, sich ständig weiterzuentwickeln und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Führungskräftetraining ist der Schlüssel, um die notwendigen Qualitäten zu entwickeln, die eine Führungspersönlichkeit auszeichnen. Es konzentriert sich nicht nur auf hierarchische Führungsmethoden, sondern auch auf die Entwicklung von Soft Skills, wie emotionaler Intelligenz und Konfliktlösung. Darüber hinaus ist kontinuierliches Lernen ein entscheidender Bestandteil des Erfolgs von Führungskräften. Es ermöglicht ihnen, auf dem neuesten Stand der Branche zu bleiben und innovative Lösungen zu entwickeln. Insgesamt ist die Kombination von Führungskräftetraining und kontinuierlichem Lernen der Weg, um moderne Führungskräfte zu schaffen, die in der Lage sind, ihre Teams und Organisationen zum Erfolg zu führen.