Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Die Suchergebnisse Ihrer SGBS Weiterbildungssuche

Ihre Suchkriterien:

Ganzheitliche, nachhaltige Unternehmensführung
Oberste Management Ebene: CEO, Vorstände, GL-Mitglieder m/w
Offenes Seminar mit Teilnehmerzertifikat
deutsch
weniger als 6 Tage

Ihre Suchkriterien ergeben 3 Resultate

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen
Seminar / Programm
Dauer, Gebühr, Beschreibung

Nächste Durchführung
Executive General Management
4 Tage;   CHF 5'900.-

Das Programm für CEO, Vorstände, Mitglieder der C-Ebene und Executives mit grosser Verantwortung. 4 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 19224
13.05.2024 - 16.05.2024 Grand Hotel Villa Castagnola

6 weitere Durchführungen
Leitplanken und Ziele vorgeben
3 Tage;   CHF 4'900.-

Purpose, Vision, Werte, Nachhaltigkeit, Verhalten und oberste Zielvorgaben: Welche Vorgaben von oben brauchen Management und Mitarbeitende, um Ihre Aufgabe zielorientiert und engagiert wahrnehmen zu können? 3 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 04224
17.06.2024 - 19.06.2024 Hotel Schwärzler

5 weitere Durchführungen
Strategisches Management in der Praxis
4 Tage;   CHF 4'900.-

Wer angesichts der digitalen Herausforderungen und des Wandels in vielen Branchen wesentliche strategische Entscheidungen trifft, entscheidet über Erfolg oder Misserfolg in der Zukunft. Es sind genau diese Entscheidungen, die über das Wohlergehen des Unternehmens und seines Nutzens für Kunden, Mitarbeitende und Kapitalgeber entscheiden. 4 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 31224
17.06.2024 - 20.06.2024 Waldstätterhof Hotel, Brunnen (nähe Luzern)

9 weitere Durchführungen

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen

Auf dem Weg an die Spitze: Gesellschafter werden in der modernen Unternehmenswelt

Das Streben, Teil der obersten Management-Ebene eines Unternehmens zu werden, ist ein ambitioniertes Ziel, das strategisches Denken und ein tiefes Verständnis für Profitabilitäts-Management erfordert. Als Gesellschafter, sei es als CEO, Vorstandsmitglied oder Geschäftsleitung (GL-Mitglied), trägt man nicht nur zur Vision des Unternehmens bei, sondern gestaltet auch maßgeblich die Zukunft und den Erfolg des Geschäfts.

Der Einfluss des Profitabilitäts-Managements

Profitabilitäts-Management ist das Rückgrat eines jeden erfolgreichen Unternehmens. Ohne ein solides Verständnis davon, wie Gewinne maximiert und Kosten minimiert werden können, ist es schwierig, sich in den Reihen des Managements zu etablieren. Für angehende Gesellschafter ist es entscheidend, sich diese Fähigkeiten anzueignen, um auf der obersten Management-Ebene einen Unterschied machen zu können.

Der Weg zum CEO

Die Rolle des CEO ist eine der begehrtesten Positionen in der Geschäftswelt. Es erfordert nicht nur ein umfassendes Verständnis aller Geschäftsbereiche, sondern auch die Fähigkeit, strategische Entscheidungen zu treffen, die das Unternehmen voranbringen. Der Weg dorthin ist oft ein Marathon und kein Sprint, der durchdachte Planung und Engagement erfordert.

Vorstandsmitglieder: Träger der Unternehmensstrategie

Als Vorstandsmitglied ist man direkt für die strategische Ausrichtung und die langfristige Planung des Unternehmens verantwortlich. Hier wird erwartet, dass man nicht nur das operative Geschäft versteht, sondern auch in der Lage ist, Trends vorauszusehen und das Unternehmen entsprechend zu positionieren.

GL-Mitglieder: Die Schnittstelle zwischen Strategie und Umsetzung

Geschäftsleitungsmitglieder sind die Verbindung zwischen der Vision des Vorstands und der Umsetzung auf operativer Ebene. Sie müssen sowohl die großen Linien sehen als auch die Details verstehen, die für die tägliche Führung eines Unternehmensbereiches notwendig sind.

Die Bedeutung von Führungskompetenzen und Netzwerken

Neben dem Verständnis für Profitabilitäts-Management sind Führungskompetenzen und ein starkes berufliches Netzwerk unverzichtbar, um Gesellschafter zu werden. Eine Führungspersönlichkeit zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, Teams zu inspirieren, Veränderungen zu leiten und Konflikte zu managen. Netzwerken ermöglicht es, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, die für die Karriereentwicklung entscheidend sind.

Strategisches Denken und Innovation

Strategisches Denken ist ein Muss für jeden, der in der obersten Management-Ebene erfolgreich sein möchte. Es geht darum, das Unternehmen nicht nur für die aktuellen Marktbedingungen, sondern auch für zukünftige Herausforderungen zu rüsten. Innovation spielt dabei eine Schlüsselrolle, da sie es Unternehmen ermöglicht, sich in einem sich ständig verändernden Marktumfeld abzuheben.

Unternehmenskultur und Mitarbeiterentwicklung

Die Kultur eines Unternehmens wird stark von seinen Führungskräften geprägt. Gesellschafter müssen daher die Bedeutung einer starken Unternehmenskultur erkennen und wie diese die Mitarbeitermotivation und -produktivität beeinflusst. Die Entwicklung von Mitarbeitern ist ebenso kritisch; sie stellt sicher, dass das Unternehmen über ein Team von hochqualifizierten und engagierten Mitarbeitern verfügt, die zur Erreichung der Unternehmensziele beitragen.

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung

In der heutigen Geschäftswelt ist es unerlässlich, dass Unternehmen Verantwortung übernehmen, nicht nur gegenüber ihren Aktionären, sondern auch gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt. Gesellschafter sollten Nachhaltigkeitspraktiken fördern und sicherstellen, dass ihr Unternehmen einen positiven Einfluss auf die Welt hat.

Zusammenfassung

Der Weg, Gesellschafter zu werden, ist vielschichtig und anspruchsvoll. Es erfordert ein tiefes Verständnis für Profitabilitäts-Management und die Mechanismen der obersten Management-Ebene. Führungskompetenzen, ein robustes Netzwerk, strategisches Denken und Innovationsfähigkeit sind unverzichtbare Faktoren auf diesem Weg. Zudem spielen die Förderung einer positiven Unternehmenskultur, die Entwicklung der Mitarbeiter und das Engagement für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung eine zentrale Rolle. Für diejenigen, die diese Herausforderungen annehmen, liegt der Schlüssel zum Erfolg in der kontinuierlichen persönlichen und professionellen Entwicklung, um die Führung eines Unternehmens in die Hand zu nehmen und es in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.