Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Die Suchergebnisse Ihrer SGBS Weiterbildungssuche

Ihre Suchkriterien:

General Management
Leistungsträger/innen aus Operativen Bereichen
Offenes Seminar mit Teilnehmerzertifikat
deutsch
weniger als 6 Tage

Ihre Suchkriterien ergeben 1 Resultate

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen
Seminar / Programm
Dauer, Gebühr, Beschreibung

Nächste Durchführung
General Management: Management & Führung
4 Tage;   CHF 4'900.-

Ziel des 5-tägigen «General Management Seminars» ist es, die wesentlichsten Managementkonzepte und Führungsaspekte überblicksartig in intensiver, verständlicher Form darzulegen.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 21324
03.06.2024 - 06.06.2024 Institutsgebäude St. Gallen

7 weitere Durchführungen

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen

Der Aufstieg ins Top-Management: Wie man Vorstandsmitglied wird

Die Herausforderungen des General Managements meistern

Die Welt des Top-Managements ist faszinierend und herausfordernd zugleich. Wer eine Rolle im Vorstand eines Unternehmens anstrebt, sieht sich mit vielfältigen Aufgaben konfrontiert, die weit über das Tagesgeschäft hinausgehen. General Management erfordert eine breite Palette an Fähigkeiten, darunter strategisches Denken, finanzielle Kenntnisse und die Fähigkeit, Menschen zu führen und zu inspirieren.

Operative Erfahrung als Sprungbrett

Viele Leistungsträger/innen kommen aus operativen Bereichen und bringen wertvolle Erfahrungen mit, die für die Unternehmensführung unerlässlich sind. Die operative Expertise ermöglicht es ihnen, die Herausforderungen des Unternehmensalltags zu verstehen und Lösungen zu entwickeln, die sowohl pragmatisch als auch innovativ sind.

Von der Operation zur Vision: Der Weg zur Spitze

Für operative Leistungsträger/innen, die den nächsten Karriereschritt anstreben, ist es wichtig, die eigene Sichtweise zu erweitern. Die Fähigkeit, über den Tellerrand hinauszublicken und eine langfristige Vision für das Unternehmen zu entwickeln, ist entscheidend. Dabei gilt es, das operative Know-how mit strategischem Weitblick zu kombinieren.

Schlüsselqualifikationen für angehende Vorstandsmitglieder

Um in den Vorstand aufzusteigen, müssen angehende Führungskräfte Schlüsselqualifikationen entwickeln. Dazu gehören:

  • Strategische Kompetenz: Die Entwicklung und Umsetzung langfristiger Strategien, die das Unternehmen voranbringen.
  • Finanzielle Expertise: Ein tiefes Verständnis für die finanziellen Aspekte des Unternehmens, um die Rentabilität und das Wachstum sicherzustellen.
  • Führungskompetenz: Die Fähigkeit, Teams zu leiten, zu motivieren und Talente im Unternehmen zu fördern.

Die Kunst der Führung: Mehr als nur Management

Führung im Vorstand bedeutet mehr als nur das Management von Ressourcen und Prozessen. Es geht darum, eine Kultur zu schaffen, in der Innovation gedeiht und in der Mitarbeiter/innen sich engagieren und entwickeln können.

Der Weg ins Boardroom: Vorbereitung auf die Rolle eines Vorstandsmitglieds

Die vielschichtige Welt des General Managements erkunden

Das General Management ist das Rückgrat jedes erfolgreichen Unternehmens. Wer in die obersten Führungsebenen aufsteigen will, muss ein tiefes Verständnis für verschiedene Geschäftsbereiche entwickeln. Dies beinhaltet eine solide Grundlage in Bereichen wie Marketing, Finanzen und Operations, kombiniert mit einem ausgeprägten Sinn für unternehmerische Chancen und Risiken.

Operative Exzellenz als Fundament für Führungserfolg

Leistungsträger/innen aus operativen Bereichen besitzen oft eine unersetzbare Detailkenntnis über das Innenleben des Unternehmens. Diese Insider-Perspektive ist besonders wertvoll, wenn es darum geht, effektive Unternehmensstrategien zu gestalten. Es ist jedoch wichtig, dass diese Fachkräfte lernen, ihre operative Exzellenz in strategische Führung umzumünzen.

Die Brücke zwischen Taktik und Strategie

Operative Leistungsträger/innen müssen in der Lage sein, ihre taktischen Fähigkeiten in strategische Erfolge zu übersetzen. Es geht darum, nicht nur in Quartalen zu denken, sondern in Dekaden. Die erfolgreiche Umsetzung von Strategien erfordert eine klare Vision und das Geschick, andere für diese Vision zu begeistern.

Von der Fach- zur Führungskraft: Essentielle Kompetenzen erweitern

Für den Sprung in den Vorstand ist eine Erweiterung der eigenen Kompetenzen unumgänglich. Neben strategischer und finanzieller Expertise müssen zukünftige Vorstandsmitglieder auch in der Menschenführung brillieren. Emotionale Intelligenz, Konfliktlösung und die Fähigkeit, Veränderungen zu managen, sind hierbei Schlüsselelemente.

Leadership-Entwicklung: Ein kontinuierlicher Prozess

Erfolgreiche Führungskräfte begreifen Leadership-Entwicklung als einen kontinuierlichen Prozess. Sie investieren in ihre persönliche und professionelle Entwicklung, um mit den sich ständig ändernden Anforderungen der Unternehmenswelt Schritt halten zu können.

Schlussfolgerung: Der entschlossene Marsch in den Vorstand

Der Weg in den Vorstand ist anspruchsvoll und erfordert eine Kombination aus Fachwissen, strategischer Weitsicht und ausgeprägter Führungskompetenz. Leistungsträger/innen aus operativen Bereichen müssen bereit sein, sich diesen Herausforderungen zu stellen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Zusammenfassung

Um ein Vorstandsmitglied zu werden, ist es unabdingbar, die Kunst des General Managements zu meistern, operative Exzellenz in strategische Führungskraft zu verwandeln und die eigenen Kompetenzen stetig zu erweitern. Der Prozess erfordert eine Kombination aus tiefgreifendem Geschäftsverständnis, strategischer Planung und der Fähigkeit, Menschen zu inspirieren und zu leiten. Es ist ein Weg, der Entschlossenheit, Flexibilität und das Engagement für lebenslanges Lernen verlangt. Diejenigen, die bereit sind, sich diesen Herausforderungen zu stellen, können die Führungsebenen erklimmen und als Vorstandsmitglieder einen signifikanten Einfluss auf die Zukunft ihres Unternehmens und dessen Erfolg ausüben.