Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Die Suchergebnisse Ihrer SGBS Weiterbildungssuche

Ihre Suchkriterien:

Kommunikation, Rhetorik
Leiter/innen grosser Bereiche und Zentralfunktionen
Offenes Seminar mit Teilnehmerzertifikat
deutsch
weniger als 6 Tage

Ihre Suchkriterien ergeben 7 Resultate

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen
Seminar / Programm
Dauer, Gebühr, Beschreibung

Nächste Durchführung
Rhetorik und motivierende Kommunikation

Sagen, was man meint; reden, um zu wirken; fragen, um zu verstehen; schreiben, um der Idee einen Körper zu geben. Rhetorische Fähigkeiten sind von unschätzbarem Vorteil, sei es bei Gesprächen mit Kunden oder im Unternehmen. 3 Tage.

Weitere Details ansehen


Kommunikations- & Verhandlungsstärke
3 Tage;   CHF 3'900.-

Dieses 3-tägige Trainingsseminar schult die Kompetenz in Kommunikations- und Verhandlungsstärke. Die Gesetze einer wirkungsvollen Kommunikation werden gezielt auf jene Situationen angewendet, die für das Management von grosser Bedeutung sind.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 72224
17.06.2024 - 19.06.2024 Bristol Hotel, Berlin

6 weitere Durchführungen
Führungspersönlichkeit im Praxiseinsatz
2x3 Tage;   CHF 6'900.-

Mit Hilfe dieses Programms werden Sie in die Lage versetzt, Ihre Führungskompetenz zu erweitern. Sie erkennen, wie gut es Ihnen heute bereits gelingt, andere für Ihre Ziele zu gewinnen. Sie erfahren, welche Motivations-Techniken Sie bereits heute – allenfalls unbewusst – anwenden und wie diese auf Ihr Umfeld wirken. Sie erkennen wie Sie persönlich in unterschiedlichen Führungssituationen auftreten und wirken. 3 + 3 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | AV7414
1. Teil: 22.04.2024 - 24.04.2024 Bristol Hotel, Berlin
2. Teil: 13.05.2024 - 15.05.2024 Stadtpalais Hotel, Köln

2 weitere Durchführungen
Rhetorik und motivierende Kommunikation
3 Tage;   CHF 3'900.-

Sagen, was man meint; reden, um zu wirken; fragen, um zu verstehen; schreiben, um der Idee einen Körper zu geben. Rhetorische Fähigkeiten sind von unschätzbarem Vorteil, sei es bei Gesprächen mit Kunden oder im Unternehmen. 3 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 71124
13.05.2024 - 15.05.2024 Stadtpalais Hotel, Köln

6 weitere Durchführungen
Persönliche Führungskompetenz
4+3 Tage;   CHF 6'900.-

Sie lernen ihre Wirkung auf andere zu überprüfen und zu steuern sowie Ihr persönliches Leistungs- und Kreativitätspotential wirkungsvoll zu mobilisieren.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 60224
1. Teil: 10.06.2024 - 13.06.2024 Stadtpalais Hotel, Köln
2. Teil: 16.09.2024 - 18.09.2024 Rilano Hotel, Frankfurt Oberursel

7 weitere Durchführungen
St. Galler Kommunikations-Programm
2x3 Tage;   CHF 6'900.-

Führungskräfte sehen sich ständig Situationen ausgesetzt, in denen sie andere von einer Idee, einem Konzept oder einer Veränderung überzeugen sollten. Das gewollte Resultat ist ein Ja des Mitarbeiters, des Kollegen, des Chefs, eines externen Geschäftspartners, eines Kunden. Erfolgreiche Führungskräfte sind starke Kommunikatoren. Sie schaffen es, die persönliche Kommunikationswirkung nach innen und aussen zu optimieren.  3 + 3 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 64224
1. Teil: 17.06.2024 - 19.06.2024 Bristol Hotel, Berlin
2. Teil: 16.09.2024 - 18.09.2024 Rilano Hotel, Frankfurt Oberursel

7 weitere Durchführungen
Veränderungs-Management
2x3 Tage;   CHF 6'900.-

Die Führungskraft als Change Manager und Kommunikator. 3 + 4 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | AV2414
1. Teil: 22.04.2024 - 24.04.2024 Hofgut Algertshausen
2. Teil: 13.05.2024 - 15.05.2024 Stadtpalais Hotel, Köln

7 weitere Durchführungen

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen

Erfolgreich Führen im Wandel: Der Teamleiter-Lehrgang für moderne Kommunikation und Leitung

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist die Rolle eines Teamleiters zentraler denn je. Mit großen Bereichen und Zentralfunktionen, die effizient und effektiv gemanagt werden müssen, ist es wichtig, dass Leiterinnen und Leiter nicht nur fachlich kompetent, sondern auch in Kommunikation und Rhetorik versiert sind. Ein Teamleiter-Lehrgang kann der Schlüssel zu dieser umfassenden Führungskompetenz sein.

Kommunikation: Das A und O der Führung

Ein effektiver Teamleiter muss in der Lage sein, klar und deutlich zu kommunizieren. Dabei geht es nicht nur darum, Anweisungen zu geben, sondern auch darum, zuzuhören und Feedback zu geben. Kommunikation ist das Fundament, auf dem Vertrauen und Zusammenarbeit aufgebaut werden. In einem Teamleiter-Lehrgang lernen Sie, wie Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten schärfen und effektiv für Ihre Führungsrolle einsetzen können.

Rhetorik: Überzeugen Sie mit Worten

Rhetorik ist die Kunst des wirkungsvollen Sprechens. Für Teamleiter ist es von unschätzbarem Wert, nicht nur die richtigen Worte zu finden, sondern diese auch so zu präsentieren, dass sie die Teammitglieder motivieren und inspirieren. Ein Lehrgang hilft Ihnen dabei, Ihre rhetorischen Fähigkeiten zu entwickeln, damit Ihre Botschaften nicht nur gehört, sondern auch verstanden und umgesetzt werden.

Führung großer Bereiche und Zentralfunktionen

Die Leitung großer Bereiche und Zentralfunktionen erfordert eine besondere Führungskompetenz. Es geht darum, das große Ganze zu sehen und gleichzeitig auf die Details zu achten. In einem Teamleiter-Lehrgang erfahren Sie, wie Sie große Teams effektiv führen, die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen fördern und dabei die Unternehmensziele im Blick behalten.

Die Rolle der Emotionalen Intelligenz in der Teamleitung

Ein weiterer entscheidender Aspekt in der modernen Teamleitung ist die Emotionale Intelligenz (EI). EI bezieht sich auf die Fähigkeit, die eigenen Emotionen und die Emotionen anderer zu erkennen, zu verstehen und erfolgreich damit umzugehen. In der Rolle eines Teamleiters kann die Emotionale Intelligenz den Unterschied zwischen erfolgreichem Teammanagement und Konflikten ausmachen.

Emotionale Intelligenz in der Kommunikation

Die Fähigkeit, die Emotionen Ihrer Teammitglieder zu erkennen, ermöglicht es Ihnen, in der Kommunikation sensibler zu sein. Ein Teamleiter mit hoher EI kann erkennen, wenn ein Teammitglied gestresst ist oder Bedenken hat, auch wenn diese nicht explizit ausgedrückt werden. Dies ermöglicht es Ihnen, einfühlsam zu reagieren und unterstützende Gespräche zu führen, um die Arbeitsatmosphäre positiv zu beeinflussen.

Rhetorik und Emotionale Intelligenz

Die Verbindung zwischen Rhetorik und Emotionaler Intelligenz ist besonders kraftvoll. Wenn Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten mit Emotionaler Intelligenz kombinieren, können Sie Ihre Botschaften so gestalten, dass sie nicht nur logisch überzeugend sind, sondern auch emotional ansprechend. Dies fördert die Motivation und das Engagement Ihrer Teammitglieder.

Emotionale Intelligenz in der Führung großer Bereiche

In der Leitung großer Bereiche und Zentralfunktionen sind Konflikte und Spannungen nicht ungewöhnlich. Ein Teamleiter mit hoher Emotionaler Intelligenz kann diese Herausforderungen besser bewältigen. Durch das Erkennen und Lösen von Konflikten auf emotional intelligente Weise können Sie ein harmonisches und produktives Arbeitsumfeld schaffen.

Zusammenfassung

In der heutigen Geschäftswelt ist die Rolle eines Teamleiters komplexer denn je. Neben den grundlegenden Fähigkeiten in Kommunikation und Rhetorik ist die Emotionale Intelligenz zu einer Schlüsselkompetenz geworden. Ein erfolgreicher Teamleiter-Lehrgang sollte daher auch die Entwicklung der Emotionalen Intelligenz in den Fokus nehmen.

Die Fähigkeit, Emotionen in der Kommunikation zu berücksichtigen, Rhetorik mit Empathie zu verbinden und in der Leitung großer Bereiche Konflikte auf intelligente Weise zu lösen, sind entscheidend für effektive Teamleitung in der heutigen Zeit.

Die Kombination dieser Fähigkeiten und Kompetenzen ermöglicht es Teamleitern, ihre Teams erfolgreich durch Veränderungen zu führen, die Zusammenarbeit zu fördern und letztendlich die Unternehmensziele zu erreichen. In einer Zeit des Wandels ist die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verfeinerung dieser Fähigkeiten der Schlüssel zum Erfolg.