Rufen Sie uns einfach an, und wir beraten Sie gerne zu unserem Seminar- und Studienangebot.

Unsere Ansprechpartner:

Michael Rabbat, Dipl.-Kfm.
MBA Chief Operating Officer

Claudia Hardmeier
Kunden-Center
Studienbetreuung

Institute und Kompetenzzentren

Bindeglied zu einer Vielzahl an
Unternehmen und Organisationen

Erfahren Sie mehr ...

Forschung

Was Management-Forschung wirklich
leisten kann

Erfahren Sie mehr ...

Alumni

Wissenstransfer und
Erfahrungsaustausch

Erfahren Sie mehr ...

Referenzen

Feedback und
Teilnehmerstimmen

Erfahren Sie mehr ...

News

SGBS aktuell:
Wissen und
Anwendung

Erfahren Sie mehr ...

Klimaneutrale Seminare

Auf dem Weg zu
klimaneutralen Seminaren.

Erfahren Sie mehr ...

Juan Diego Flórez Association

Mit musikalischer Bildung
gegen Armut:

Erfahren Sie mehr ...

Die Suchergebnisse Ihrer SGBS Weiterbildungssuche

Ihre Suchkriterien:

Marketing Strategie
Geschäftsführer/innen, Verantwortliche für Divisions
Offenes Seminar mit Teilnehmerzertifikat
deutsch
weniger als 6 Tage

Ihre Suchkriterien ergeben 2 Resultate

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen
Seminar / Programm
Dauer, Gebühr, Beschreibung

Nächste Durchführung
Erfolgreiches Marketing
4 Tage;   CHF 4'500.-

Marketing-Wissen – in der Praxis umgesetzt. 4 Tage.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | 49324
10.06.2024 - 13.06.2024 Institutsgebäude St. Gallen

7 weitere Durchführungen
Marktführer werden und bleiben
4+1 Tage;   CHF 7'900.-

Was tun, wenn Grösse zählt? Welche Form der Marktführerschaft ist die richtige?
Marketingstrategie, Marktbearbeitung und Marktdurchdringung. 4 Tage plus 1 Tag Private Coaching.

Weitere Details ansehen

Durchf. 2024 | AV1324
1. Teil: 17.06.2024 - 20.06.2024 Waldstätterhof Hotel, Brunnen (nähe Luzern)
2. Teil: - Institutsgebäude St. Gallen

7 weitere Durchführungen

Sie können Seminare/Programme zur Merkliste hinzufügen und diese später aufrufen, ausdrucken, weiterleiten und für Ihre Bestellung nutzen:

Merkliste aufrufen

Die Zukunft des Produktmanagements: Weiterbildung als Schlüssel zum Erfolg

In einer immer schneller werdenden digitalen Welt ist es für Produktmanager unabdingbar, stets auf dem neuesten Stand zu bleiben. Dabei geht es nicht nur um den technologischen Fortschritt, sondern vor allem auch um aktuelle Methoden, Werkzeuge und Strategien im Produktmanagement. Eine gezielte Weiterbildung ist hierfür der Schlüssel. Doch welche Angebote sind wirklich empfehlenswert?

Die Wichtigkeit von Weiterbildung im Produktmanagement

Produktmanagement hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Was früher aus simplen Planungs- und Umsetzungsstrategien bestand, beinhaltet heute komplexe Prozesse, die von Data Analytics über UX-Design bis hin zu agilen Methoden reichen. Wer hier mithalten möchte, sollte die Möglichkeiten zur Produktmanagement Schulung in Betracht ziehen.

Produktmanagement Schulung vs. Produktmanagement Seminar - Was ist der Unterschied?

Beide Begriffe klingen auf den ersten Blick vielleicht gleich, aber sie haben unterschiedliche Schwerpunkte:

  • Produktmanagement Schulung: Hierbei handelt es sich oft um strukturierte Kurse, die sich über mehrere Wochen oder Monate erstrecken können. Sie bieten eine tiefgreifende und oft praxisnahe Weiterbildung in bestimmten Bereichen des Produktmanagements.
  • Produktmanagement Seminar: Seminare sind meist kürzer und fokussieren sich auf spezifische Themen oder aktuelle Trends im Produktmanagement. Sie bieten eine exzellente Gelegenheit, in kurzer Zeit viel Wissen aufzunehmen und Netzwerke mit Branchenkollegen zu knüpfen.

Was sollte man bei der Auswahl einer Weiterbildung beachten?

  1. Relevanz des Inhalts: Es ist wichtig, dass der Inhalt der Weiterbildung aktuell und relevant für den eigenen Arbeitsbereich ist.
  2. Praxisbezug: Theoretisches Wissen ist wichtig, aber praktische Anwendungen und Fallstudien geben oft den besten Einblick in die reale Arbeitswelt.
  3. Bewertungen und Empfehlungen: Es lohnt sich, Erfahrungsberichte und Bewertungen früherer Teilnehmer zu lesen, um einen Eindruck von der Qualität der Weiterbildung zu erhalten.
  4. Netzwerkmöglichkeiten: Ein oft unterschätzter Aspekt von Seminaren und Schulungen ist die Möglichkeit, Kontakte in der Branche zu knüpfen. Diese Netzwerke können in der Zukunft von unschätzbarem Wert sein.

Von der Idee bis zur Vermarktung: Erfolgreiches Produktmanagement im digitalen Zeitalter

Das moderne Produktmanagement stellt weit mehr Anforderungen als nur die reine Produktentwicklung. Ein Produktmanager muss heute verschiedene Kompetenzen vereinen, die von klassischem Marketing über Projektmanagement bis hin zu tiefgreifendem Know-how in der Produktentwicklung reichen. Doch wie kann man all diese Fähigkeiten erlangen und kontinuierlich schärfen?

Berufsbegleitende Weiterbildung: Der Schlüssel zum umfassenden Know-how

Für viele Produktmanager ist es aufgrund ihrer vollen Arbeitszeitpläne nicht möglich, eine längere Auszeit für Weiterbildungen zu nehmen. Hier bieten berufsbegleitende Lehrgänge die optimale Lösung. Sie kombinieren theoretische Inhalte mit praxisnahen Anwendungen und ermöglichen es, das Erlernte direkt im Berufsalltag anzuwenden.

Zielgruppenverständnis und Kommunikation: Die Basis für jedes erfolgreiche Produkt

Jedes Produkt, egal wie innovativ oder technisch ausgereift, wird nur dann erfolgreich sein, wenn es die Bedürfnisse seiner Zielgruppe trifft. Deshalb ist das Verständnis für diese Zielgruppe und die richtige Kommunikation mit ihr entscheidend. Das gilt nicht nur für das klassische Marketing, sondern besonders im Zeitalter von Social Media und Online Marketing.

Vom Management bis zur Vermarktung

Gutes Management geht Hand in Hand mit erfolgreicher Vermarktung. Dabei muss der Produktmanager nicht nur das Produkt selbst im Blick haben, sondern auch alle Prozesse, die damit verbunden sind – von der ersten Idee, über die Entwicklung bis hin zur finalen Vermarktung. Hier spielen Kenntnisse im Projektmanagement eine zentrale Rolle, da sie helfen, den Überblick zu behalten und Ressourcen effizient zu nutzen.

Erfolgreiches Produktmanagement in der digitalen Welt

Die digitale Transformation hat das Produktmanagement revolutioniert. Wer heute als Produktmanager erfolgreich sein möchte, kommt nicht umhin, sich mit Themen wie Online Marketing, User Experience und Datenanalyse auseinanderzusetzen. Doch mit der richtigen Weiterbildung – ob durch Seminare, Schulungen oder berufsbegleitende Lehrgänge – kann man sich das nötige Wissen aneignen und sicherstellen, dass man stets auf dem aktuellen Stand bleibt.

Fazit

Egal, ob man sich für eine umfangreiche Produktmanagement Schulung oder ein kurzfristiges Produktmanagement Seminar entscheidet, die Investition in Weiterbildung zahlt sich in der Regel aus. In einer sich ständig verändernden Branche ist es entscheidend, immer einen Schritt voraus zu sein und die neuesten Techniken und Trends zu kennen. Nur so kann man Produkte erfolgreich am Markt positionieren und sich als Produktmanager langfristig behaupten.